Planmeca stellt eine neue Behandlungsleuchte mit integrierten 4K-Kameras vor

Planmeca stellt eine neue Behandlungsleuchte mit zwei voll integrierten 4K-Kameras, Stereomikrofonen und hervorragender Konnektivität vor. Die intelligente Planmeca Solanna™ Vision-Leuchte verbindet überlegene Beleuchtungseigenschaften und komplette Einstellbarkeit mit stereoskopischer 3D-Sehkraft, und bietet somit unvorhergesehene Möglichkeiten für die Behandlungsdokumentation und Qualitätssicherung. Die Aufnahme von Fotos und Videos in Premium-Qualität am Patientenstuhl war noch nie so schnell und einfach.

Mit den integrierten Kameras können Behandlungen in 4K-Auflösung mit High Dynamic Range-Technologie (HDR) aufgezeichnet werden. Die Aufzeichnung kann zum Beispiel zur Verbesserung der Patientenkommunikation oder bei der Durchführung von Operationen genutzt werden. Alle Daten werden automatisch in der Planmeca Romexis®-Software gespeichert und können mühelos für weitere Verwendung zugegriffen werden. Da keine zusätzlichen Kameras im Behandlungsraum benötigt werden, ist der Arbeitsablauf schneller und reibungsloser als je zuvor.

Jedes Detail der Planmeca Solanna™ Vision ist sorgfältig durchdacht. Das außergewöhnlich breite Aufnahmefeld ermöglicht die Erfassung des gesamten Behandlungsbereichs. Die fortschrittliche Belichtungs- und Lichtsteuerung verhindert eine Überbelichtung und garantiert die bestmögliche Bildqualität. Die eingebaute Bildstabilisierung sorgt für eine stabile und scharfe Bildqualität unter allen Bedingungen. Die Kameras sind hinter einer einteiligen Frontabdeckung abgedichtet und können einfach über den Fußschalter der Behandlungseinheit gesteuert werden, was einen einwandfreien Infektionsschutz gewährleistet.

„Planmeca Solanna Vision ist eine großartige Ergänzung zu unserer Produktfamilie. Zu den Vorteilen gehören die Patientenaufklärung, Beratung mit Kollegen sowie die Dokumentation und Qualitätssicherung der Behandlung. Durch die nahtlose Verbindung zu Planmeca Romexis können zuverlässige Nutzungsinformationen erhalten werden. Die Leuchte basiert auf einer leistungsstarken Plattform, wodurch die Zahnärzte auch in Zukunft über großartige Funktionen verfügen können“, erzählt Jukka Kanerva, Vizepräsident der Division für Behandlungseinheiten und CAD/CAM.

Planmeca wird die Planmeca Solanna Vision auf der IDS 2019 vorstellen.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Jukka Kanerva, Vice President
Dental Care Units and CAD/CAM, Planmeca Oy
Tel. +358 20 7795 848
jukka.kanerva@planmeca.com

Planmeca Oy und Planmeca Group
Planmeca Oy ist einer der führenden Hersteller von zahnmedizinischen Ausrüstungen mit einer Produktpalette von digitalen Behandlungseinheiten, CAD/CAM-Systemen, 2D- und 3D-Bildgebungsgeräten bis zu umfassenden Softwarelösungen. Mit seinem Hauptsitz in Helsinki, Finnland, werden Planmecas Produkte in über 120 Länder weltweit vertrieben. Mit einer starken Hingabe zu bahnbrechenden Innovationen und Design handelt es sich um das größte Privatunternehmen in dieser Branche. Planmeca Oy ist Teil der finnischen Planmeca Group, die im medizintechnischen Bereich tätig ist. Die Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2018 einen Gesamtumsatz von 735 Mio. Euro und beschäftigt weltweit nahezu 2.800 Mitarbeiter.
www.planmeca.com

Tags:

Über uns

Planmeca-Gruppe Innovationen für eine bessere Behandlung Die Planmeca-Gruppe gehört mit sechs Unternehmen zu den führenden Anbietern technologischer Lösungen für das Gesundheitswesen: Planmeca Oy, Planmed Oy, Plandent Oy, LM-Instruments Oy, Opus Systemer AS und Triangle Furniture Systems Inc. Unser Engagement für eine bessere Patientenversorgung basiert auf bahnbrechenden Innovationen für das Gesundheitswesen, die die tägliche Arbeit von (zahn)medizinischem Fachpersonal auf der ganzen Welt verbessern. Wir fertigen und liefern Hi-Tech-Ausrüstungen für die Zahnpflege, CAD/CAM-Lösungen, allgemein- und zahnmedizinische 2D- und 3D-Bildgebungsgeräte und Software, Mammografiesysteme, Instrumente wie auch zahnmedizinisches Zubehör und Dienstleistungen. Die Planmeca-Gruppe ist in über 120 Ländern tätig und beschäftigt weltweit nahezu 2.800 Mitarbeiter. Unser Hauptsitz und die Produktionsanlagen liegen in Helsinki, Finnland, wo wir auch unsere weltweit führenden Innovationen entwickeln und herstellen - alles unter einem Dach. Über 98 % unserer Produkte werden weltweit exportiert. Unser Umsatz für 2017 liegt bei 700 MEUR.

Abonnieren

Medien

Medien