Polygiene und der innovative Augenpflegespezialist Body Doctor erweitern das Angebot an wohltuenden Augenkompressen und Gesichtsmasken

Body Doctor, Spezialist für Augenpflege und Lidhygiene, hat den Markt für Augenkompressen revolutioniert und setzt dank der Partnerschaft mit Polygiene® in der Branche mit einem antibakteriellen Stoff weiter neue Maßstäbe. Darüber hinaus bietet Body Doctor seine AB+-Gesichtsmasken ab der Markteinführung im Dezember mit der antimikrobiellen Technologie Polygiene ViralOff® an.

Die Technologie Polygiene Biostatic ist in alle Augenkompressen der Marke Eye Doctor Sterileyes® integriert – eine herausragende Eigenschaft, die zu einer Kernkomponente des gesamten Produkt- und Leistungsangebots des Unternehmens geworden ist. Mit einem Exklusivvertrag und ausgesprochen starken Verkaufszahlen im Jahr 2020 (Auftragswert von etwa 1 Million SEK) rechnet Polygiene mit noch höheren Zahlen im Jahr 2021. 

„Wir haben uns für Polygiene entschieden, weil uns das umfassende Know-how aus den bereitgestellten Daten und der Experten, mit denen wir zusammengearbeitet haben, überzeugt hat. Wir hatten vollstes Vertrauen in Polygiene, und das Team von Polygiene stand uns zur Seite, um dafür zu sorgen, dass die bereitgestellte antibakterielle Lösung die zusätzlich erforderlichen strengen Tests bestehen würde. Wir mussten sicherstellen, dass bei der Anwendung unserer beschichteten Kompressen am Auge keine schädliche Wirkung eintreten würde, aber zugleich die Sicherheit eines wirksamen antibakteriellen Mittels am Produkt bieten. Die Testphase dauerte 3 Monate lang, und wir haben sie erfolgreich bestanden“, berichtet Sue Grant, Gründerin von Body Doctor. 

„Es ist fantastisch, dass Polygiene in neuen Branchen wie dieser, wo streng getestet wird und die Anforderungen hoch sind, einen Mehrwert bieten kann – ein gutes Beispiel ist die Zulassung für Medical Class I, die den antibakteriellen Kompressen gewährt wurde. Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit Body Doctor und möchten bei der erfolgreichen Entwicklung einzigartiger Produkte des Unternehmens wie der Augenkompressen auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen“, so Ulrika Björk, CEO Polygiene. 

Über Body Doctor
The Body Doctor Ltd wurde 2012 von Sue Grant und ihren zwei Söhnen Adam und Sam Wymer gegründet. Sterileyes®/Polygiene meistern die schwierige Herausforderung eines antibakteriellen Stoffs, der Bakterien zuverlässig abtötet und zugleich für die Anwendung am Auge und im Augenbereich absolut sicher ist. Damit hebt sich das Produkt deutlich von allen anderen Augenkompressen ab, die keine antibakteriellen Eigenschaften aufweisen. The Eye Doctor zielt auf die Behandlung einiger der häufigsten Augenerkrankungen und ‑beschwerden, wie z. B. das Syndrom des Trockenen Auges. Die AB-Maske entstand im Juli 2019. Ein an Mukoviszidose erkranktes Mitglied der Belegschaft bat das Unternehmen, eine Gesichtsmaske mit unserem antibakteriellen Stoff zu entwickeln. Daraufhin bestellte der behandelnde Arzt eine Lieferung für seine Patienten, und wir spendeten diese später an die Klinik und die Mukoviszidose-Stiftung. 2020 kam dann die Coronavirus-Pandemie. Wir stockten die Produktion der AB-Maske auf und verkaufen das Produkt nun auch auf dem breiten Markt.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an: Haymo Strubel, VP Commercial Operations EMEA Polygiene, hs@polygiene.com, +49 171-26 83 788

Pressebilder finden Sie hier: https://news.cision.com/se/?n=polygiene-ab

Berichte, Pressemitteilungen und Nachrichten können Sie hier abonnieren:
http://ir.polygiene.com/en/press/subscribe/

 

Über Polygiene
Als weltweit führender Anbieter für Technologien für dauerhafte Frische wollen wir ändern, wie Produkte wahrgenommen werden – vom kurz- zum langlebigen Gebrauchsgut. Wir behandeln Bekleidung, Accessoires, Heimtextilien und Stoffe für dauerhafte Frische, damit weniger gewaschen werden muss und Kleider und Produkte länger halten. Über 200 Premiummarken auf der ganzen Welt haben sich für ihre Produkte für die Marke Polygiene entschieden. Polygiene ist an der Nasdaq First North Growth Market in Stockholm, Schweden, notiert. Weitere Informationen: polygiene.com

Abonnieren

Medien

Medien