Powerbox gewinnt den Preis “Power Product of the Year”

Powerbox, eines der größten europäischen Stromversorgungsunternehmen mit mehr als vier Jahrzehnten Erfahrung als führende Kraft bei der Optimierung von Stromversorgungslösungen für anspruchsvolle Anwendungen, hat bei den renommierten Electronics Industry Awards die Auszeichnung “Power Product of the Year” gewonnen. Die von “Datateam Business Media” in Zusammenarbeit mit dem CIE-Magazin organisierten Electronics Industry Awards sollen die vielen Erfolge in der Elektronikindustrie würdigen und herausragende Unternehmen, Personen und Produkte würdigen. Bei der Preisverleihung am 22. September in Birmingham nahm Patrick Le Fèvre, Chief Marketing and Communications Officer von Powerbox, die Auszeichnung vom Geschäftsführer von Intelliconnect, Roy Phillips, entgegen.

Das Siegerprodukt von Powerbox, ist der GB350, ein ferritkernloser 350 W Buck Converter, der für Geräte in medizinischen und industriellen Anwendungen wie MRT-Scanner und Teilchenbeschleuniger verwendet wird. Vor der Herausforderung, eine Einheit zu entwickeln, die innerhalb eines MRT-Scanners mit einem Magnetfeld von 6 Tesla arbeitet, haben die Ingenieure von Powerbox auf Magnetkerne verzichtet und eine Einheit auf Basis von Luftspulen entwickelt. Eine Vierphasenschaltung bei je 600kHz, also insgesamt 2,4MHz, ermöglicht das Arbeiten mit den Luftspulen, und ein digitaler Prozessor verwaltet alles von den Schaltparametern bis zur Charakterisierung der Ausgangsspannung.

Amy Wallington, Redakteurin beim CIE Magazine, kommentiert: "Ich möchte Powerbox zum Gewinn des Power Product of the Year Award gratulieren. Das Unternehmen kann sehr stolz auf diese große Leistung sein, inbesondere weil es von seinen Kollegen aus der Elektronikindustrie zum Gewinner gewählt wurde. Wir wünschen ihnen für das kommende Jahr viel Erfolg mit neuen Produkten und hoffen, diese im nächsten Jahr wieder hier anzutreffen."

"Es ist sehr passend, dass Powerbox einen Electronics Industry Award für ein so innovatives Produkt gewonnen hat. Es ist auch ein starkes Zeichen dafür, dass die fortschrittliche kernlose Technologie, die von unseren Ingenieuren in Bremen entwickelt wurde, weltweit als Spitzentechnologie für medizinische Anwendungen anerkannt ist", sagte Martin Sjöstrand, CEO von Powerbox. "Wir freuen uns über diese Anerkennung und sind sehr stolz, diese Auszeichnung für ein Produkt erhalten zu haben, das dazu beitragen wird, Diagnose und Behandlung besser und effizienter zu gestalten."

Von links: Roy Phillips, Intelliconnect Managing Director; Nick Theodoris, Cosel European Sales Director; Patrick Le Fèvre, Powerbox Chief Marketing and Communication Officer ; Sean Collins, Comedian und Moderator der Preisverleihung

Für weiterführende Informationen

Besuchen Sie bitte www.prbx.com
Kontaktieren Sie bitte Patrick Le Fèvre, den Chief Marketing and Communications Officer:
+46 (0) 158 703 00
marcom@prbx.com

Über Powerbox
Gegründet 1974, mit Hauptsitz in Schweden und Niederlassungen in 15 Ländern auf vier Kontinenten, bedient Powerbox Kunden auf der ganzen Welt. Das Unternehmen konzentriert sich auf vier Hauptmärkte - Industrie, Medizin, Transport/Schiene und Verteidigung - für die es hochwertige Energiewandlersysteme für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt und vertreibt. Die Mission der Powerbox ist es, ihr Fachwissen zu nutzen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden zu steigern, indem sie ihren gesamten Energiebedarf decken. Jeder Aspekt des Geschäfts des Unternehmens ist auf dieses Ziel ausgerichtet, vom Design fortschrittlicher Komponenten, die in die Produkte einfließen, bis hin zu einem hohen Maß an Kundenservice. Powerbox ist bekannt für technische Innovationen, die den Energieverbrauch reduzieren und die Fähigkeit haben, den gesamten Produktlebenszyklus zu verwalten und gleichzeitig die Umweltbelastung zu minimieren. Powerbox ist ein Unternehmen der Cosel-Gruppe.

Über Cosel
Cosel wurde 1969 in Japan gegründet und ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von leistungsstarken AC-DC-Netzteilen, DC-DC-Wandlern und EMI-Filtern. Mit Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität als unserem Hauptaugenmerk sind wir stolz darauf, einige der hochwertigsten und zuverlässigsten Produkte zu entwickeln, die heute auf der ganzen Welt zu finden sind. Cosel ist ein globales Unternehmen mit einem Umsatz von 284 Millionen US-Dollar und rund 790 Mitarbeitern mit Vertriebsbüros in Japan, Asien, Europa und Nordamerika.

Über den Electronics Industry Awards
https://www.electronicsindustryawards.co.uk/

Tags: