BRP Can-Am stellt neue Aufhängung Smart-Shox vor

Valcourt, Québec, Kanada, 2. Juli 2020 – BRP (TSX: DOO; NASDAQ: DOOO) ist mit seinem Angebot an Can-Am-Geländefahrzeugen weltweit führend und hat nun seine Fahrzeugtechnologie weiterentwickelt. Die neue Smart-Shox-Technologie wird zuerst im neuen Can-Am Maverick X rs Turbo RR in Serie gehen.

Die Smart-Shox-Technologie ist die branchenweit erste vollständig selbstanpassende Aufhängungstechnologie für überlegene Leistung, optimale Kontrolle und herausragenden Komfort. Sie ist die einzige Aufhängung in der Branche, die sowohl die Druck- als auch die Zugstufe regelt – für erhöhte Präzision sowie überlegenes Fahrverhalten und Handling, unabhängig von Gelände und Umweltbedingungen. Stoßdämpfereinstellungen gehören der Vergangenheit an – jetzt können Fahrer auf Tastendruck justieren.

„Es spielt keine Rolle, ob Sie Profi oder Freizeitfahrer sind, diese Technologie wird Ihre Touren aufwerten“, sagt Casey Currie, Gewinner der Rallye Dakar 2020 in einem Can-Am Maverick. „Smart-Shox ist eine dieser bahnbrechenden Innovationen, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert, weil ich weiß, dass ich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber allem und jedem anderen da draußen haben werde. Mit Smart-Shox klebt der Maverick auf eine Weise am Boden, wie ich es noch nie erlebt habe, und ich kann es kaum erwarten, rauszugehen und Rennen zu fahren.“

Die semiaktive Smart-Shox-Aufhängungstechnologie hat drei wesentliche Vorteile:

  1. Verbesserte Leistung

Das System überwacht ständig Radposition und Geschwindigkeit, um die Stoßdämpfung und Filterung zu verbessern, wobei es sowohl auf die Druck- als auch auf die Zugstufe einwirkt. Es ist in diesem Segment das einzige System mit Zugstufe und wartet zudem branchenweit mit der kürzesten Ansprechzeit der Ventile auf – Smart-Shox kann in durchschnittlich 17 Millisekunden (0,017 Sekunden) von ganz weich auf ganz fest wechseln.

Das bedeutet: Besseres Tracking des Untergrunds für erhöhte Traktion. Bessere Starts. Mehr Komfort auf welligem bzw. hügeligem Untergrund. Und das Gefühl, wirklich mit dem Boden verbunden zu sein – wo andere Maschinen längst zu kämpfen haben.

  1. Bessere Kontrolle

Die Smart-Shox-Technologie nimmt in Echtzeit automatische Einstellungen an der Aufhängung vor, verbessert dadurch die Fahrzeugstabilität und sorgt so für ausgezeichnete Kontrolle mit mehr Bodenkontakt bei Kurvenfahrt. Sie verringert das Springen vorn und hinten und minimiert zugleich die Bewegung der Fahrzeugkarosserie, indem sie sich an jede Art von Gelände anpasst, nachdem ein Fahrmodus ausgewählt wurde: Comfort, Sport oder Sport+.

Deutlich verbesserte Stabilität bedeutet hohe Leistung mit einem sehr sicheren Fahrgefühl.

  1. Mehr Komfort

Bei der Smart-Shox-Technologie dreht sich alles um maximale Leistung und höchstmöglichen Komfort, da sie die Vorteile einer weichen und einer harten Dämpfung zur gleichen Zeit bietet – und dies für jedes Rad, und zwar sofort. Sogar der Schutz gegen Stauchen und Springen wird bei der automatischen Abstimmung berücksichtigt.

Warum ist das wichtig? Sie müssen kein Experte sein: Steigen Sie einfach ein und fahren Sie los – und nutzen Sie alle Vorteile, während das System die ganze Arbeit erledigt. Das bedeutet auch eine geringere mechanische Belastung bei geringerer Stoßbelastung wichtiger Komponenten. Und darüber hinaus bedeutet die verbesserte Fahrqualität weniger Ermüdung des Fahrers, sodass Sie nicht zweimal darüber nachdenken müssen, ob Sie die großartigen Tage verlängern wollen.

Die neue Komponente wird ab Herbst im Handel erhältlich sein.

Weitere technische Details und Produktspezifikationen sowie Informationen über das gesamte Produktangebot für das Modelljahr 2021 im Bereich Can-Am-Geländefahrzeuge finden Sie unter https://can-am.brp.com/off-road/.

Der 2021er Can-Am Maverick X rs Turbo RR mit Smart-Shox-Technologie verfügt über die branchenweit erste vollständig selbstanpassende Aufhängung.

 

Bildcredit: BRP

 

Bilddownload weiter unten.




 

          

Über BRP

Aufbauend auf mehr als 75 Jahren Innovationskraft und intensiver Kundenorientierung, sind wir Weltmarktführer im Segment der Powersports-Fahrzeuge, Antriebssysteme und Boote. Unser Portfolio an branchenführenden und unverkennbaren Produkten umfasst Ski-Doo- und Lynx-Motorschlitten, Sea-Doo-Boote und Jetboote, Can-Am-Straßen- und Geländefahrzeuge, Alumacraft-, Manitou-, Quintrex-, Stacer- und Savage-Boote, Evinrude- und Rotax-Bootsantriebssysteme sowie Rotax-Motoren für Karts, Motorräder und Sportflugzeuge. Wir vervollständigen unsere Produktlinien mit speziell darauf abgestimmten Teilen, Zubehör- und Bekleidungsartikeln, um Ihr Fahrerlebnis abzurunden.

Bei einem Jahresumsatz von 6,1 Mrd. CAD in mehr als 120 Ländern besteht unsere internationale Belegschaft aus rund 12.600 motivierten und kreativen Mitarbeitern.

www.brp.com

@BRPNews

Ski-Doo, Lynx, Sea-Doo, Can-Am, Rotax, Evinrude, Manitou, Alumacraft, Telwater und das BRP-Logo sind Marken der Bombardier Recreational Products Inc. bzw. ihrer angeschlossenen Unternehmen. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:

  
BRP Germany GmbH

Elisabeth Lubczyk, Marketing Advisor Germany & Austria

Itterpark 11
40724 Hilden           
Tel.:  +49 21 03 - 96 06 8 – 17
Fax: + 49 21 03 - 96 06 8 – 33
Email: elisabeth.lubczyk@brp.com

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links