BRP mit neuem Wasserfahrzeug für 2021: der Sea-Doo RXP-X 300

Hilden (Deutschland)/Valcourt, Quebec (Kanada), 16. September 2020 – BRP (TSX: DOO; NASDAQ: DOOO) hat eine Neuheit für das Jahr 2021 angekündigt: eine völlig neue Version des leistungsstarken Sea-Doo RXP-X 300 soll 2021 auf den Markt gebracht werden. Das 2021er-Modell wurde für Wassersportfans entwickelt und bietet die beste Beschleunigung seiner Klasse in Kombination mit einem neuen Rumpfdesign für ein besonders einfaches Handling.

Die Verbesserungen am 2021er Sea-Doo RXP-X 300 beginnen mit einem gegenüber seinem Vorgängermodell um 30 kg reduzierten Gewicht. Dazu kommt ein neuer T3-R-Rumpf mit komplett überarbeitetem tiefem V-Design, der für mehr Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten sorgt. Das alles führt zu einem besseren Leistungsgewicht bei einem gleichzeitig sicheren Handling, sei es bei einer Fahrt mit hoher Geschwindigkeit auf einem ruhigen See, bei unruhigen Bedingungen oder beim Carven um Bojen auf einer Rennstrecke.

Sea-Doo bietet mehr Leistung mit integriertem Soundsystem

Das neue Sitzdesign ermöglicht es dem Fahrer, noch mehr zu einer Einheit mit dem Fahrzeug zu werden, um sich dann ganz auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren zu können. Zusammen mit dem erweiterten Stauraum, der Integration des LinQ-Zubehörs und einem optionalen 100-Watt Bluetooth-Soundsystem wird das Fahrerlebnis an Bord für jeden Fahrer zu einem revolutionären Erlebnis.

„Der Sea-Doo RXP-X 300 von 2021 ist die ultimative Maschine“, sagt Anthony Radetic, Sea-Doo-Rennfahrer und Markenbotschafter. „Vom Aussehen und Ansprechverhalten bis hin zum Carven ist das Fahrerlebnis unglaublich. Ich kann es kaum erwarten, das Teil im Rennen auszufahren.“

Erste branchenweite Einführung des iDF-Systems

Doch das ultimative Fahrerlebnis hört für BRP hier noch lange nicht auf. Ebenfalls neu für 2021 ist das branchenweit erste intelligente und selbstreinigende Pumpensystem (iDF), mit dem auf Knopfdruck schnell und effektiv Ablagerungen oder Verstopfungen aus dem Einlass des Turbinensystems entfernt werden. So können Touren- und Abenteuerfahrer ganz entspannt noch mehr Gebiete erkunden. Das iDF-System ist 2021 in vier Sea-Doo-Wasserfahrzeugmodellen verfügbar und Standard bei den Modellen FISH PRO und GTX Limited.

„Seegras und andere Pflanzenrückstände sind eine ständige Herausforderung für die Fahrer, egal, ob sie eine Spritztour auf einem See machen oder bei Fahrten vor der Küste in Pflanzenteppiche geraten“, sagte Bri Andrassy, Botschafter von Sea-Doo FISH PRO. „Die Design- und Ingenieurteams von BRP haben zugehört und mit der revolutionären neuen iDF-Technologie das Problem so gelöst, dass jede Fahrt einfacher und weniger stressig wird.“

BRP mit vielen neuen Technologiefortschritten

Technologische Fortschritte wie das iDF sind es, die Sea-Doo von der Masse abheben. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf der Stressreduzierung. In anderen Fällen geht es darum, die Leistung zu verbessern oder das ultimative High-End-Erlebnis auf dem Wasser zu bieten. Und in diesem Jahr geht Sea-Doo mit der Einführung eines 7,8 Zoll großen Vollfarb-LCD-Displays bei der luxuriösen Sea-Doo-GTX-Wasserfahrzeugfamilie noch einen Schritt weiter: Das erste bluetoothfähige Display mit App-Anbindung bietet die volle Kontrolle über Musik, Navigation, Wetter und mehr, während beide Hände am Lenker bleiben.

Weitere Informationen über das gesamte Line-up von Sea-Doo-Wasserfahrzeugen und das ergänzende Zubehör finden Sie unter www.sea-doo.com.

 

Der Sea-Doo RXP-X 300  

 

 

Bildcredit: BRP

 

Bilddownload weiter unten.




 

          

Über Bombardier Recreational Products

BRP (Toronto Stock Exchange) ist Weltmarktführer in den Bereichen Konstruktion, Entwicklung und Herstellung sowie Vertrieb und Vermarktung motorisierter Freizeitfahrzeuge und Antriebssysteme. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Ski-Doo- und Lynx-Schneemobile, Sea-Doo-Jetboote, Geländefahrzeuge und Spyder-Fahrzeuge der Marke Can-Am und Rotax-Bootsantriebe sowie Rotax-Motoren für Karts, Motorräder und Sportflugzeuge. Ergänzt wird die Produktpalette von BRP durch eine große Auswahl an Teilen, Zubehör und Bekleidung. Das Unternehmen, das in über 100 Ländern einen Jahresumsatz von mehr als 4,2 Mrd. kanadischen Dollar erzielt, beschäftigt weltweit rund 8.700 Mitarbeiter.

http://www.brp.com

@BRPnews

Lynx, Sea-Doo, Evinrude, Rotax, Can-Am, Alumacraft, Manitou, Spyder, Ryker und das BRP-Logo sind Marken von Bombardier Recreational Products Inc. bzw. deren verbundenen Unternehmen. Alle übrigen Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Pressekontakt:  

DEDERICHS REINECKE & PARTNER

Manuel Krieg
Tel.: 040 / 209198-278

Mail: manuel.krieg@dr-p.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links