Pukka Herbs inspiriert mit „Spüre deine Natur“ zu mehr Naturverbundenheit

29.10.2019 Studien zeigen, dass bereits zwei Stunden in der Natur das körperliche und geistige Wohlbefinden positiv beeinflussen[1]. Mit der neuen internationalen Kampagne „Spüre deine Natur“ möchte der englische Teehersteller Pukka Herbs daran erinnern, dass alle Menschen ein Teil der Natur sind – und aus der Natur Kraft schöpfen. Die an Konsument*innen gerichtete Kampagne wird durch Out-of-Home- und Social Media Anzeigen sowie öffentlichkeitswirksame Aktionen begleitet. Den Auftakt in Deutschland bildet der Pukka SinnesGarten, in dem gestresste Berliner*innen vom 18.11.-23.11. die Natur im Herzen der Stadt in einem groß angelegten Pukka SinnesGarten erleben können. Mit diesem aktuellen Thema möchte Pukka eine breite Käuferschicht ansprechen und für qualitativ hochwertige Bio-Produkte begeistern.

Die Verbindung der Menschen mit der Natur besteht seit jeher und doch vernachlässigt der moderne Mensch diese essentielle Beziehung. Um sie wiederzubeleben, möchte Pukka mit dem SinnesGarten die Natur direkt ins Herz der Stadt bringen – in das Bikini Berlin am Kurfürstendamm. Die Besucher*innen sind eingeladen, verschiedene Erlebnis-Welten zu entdecken: einen duftenden Kräutergarten, eine Meditations-Welt, eine ayurvedische Kräuterwelt, sowie eine Pukka Tee-Lounge, in der die Besucher*innen bei einer heißen Tasse Pukka Bio-Tee entspannen können. Der SinnesGarten lässt die Besucher*innen ihre Beziehung zur Natur mit allen Sinnen spüren und so mit der Kraft von Kräutern und Pflanzen in Verbindung treten. Für jedes im SinnesGarten entstandene Bild mit dem Hashtag #spüredeinenatur pflanzt Pukka einen Baum zur CO2-Kompensation.

Begleitend finden in Kooperation mit Berliner Influencerinnen inspirierende und frei zugängliche Experten-Talks rund um das Thema Kräuterwissen, Ayurveda, Achtsamkeit und Meditation statt. Über die gesamte Woche interpretiert die Berliner Künstlerin Zazaa Ganbold live vor Ort die Verbindung von Mensch und Natur und lädt Passant*innen dazu ein, über ihre eigene Verbindung mit der Natur zu reflektieren. Zum Abschluss ihres Naturerlebnisses haben alle Gäste die Möglichkeit, mit einer Seedbomb ein Stück Natur mitzunehmen und Berlin so zum Erblühen zu bringen.  

Für Pukka ist Nachhaltigkeit die Prämisse jeden Handelns. Mit Expertise und den feinsten Kräutern hergestellt, tragen die Pukka Kreationen zum Wohl der Menschen, Pflanzen und des Planeten bei. Die gesamte Standgestaltung obliegt daher hohen Nachhaltigkeitskriterien. Die einzelnen Standbestandteile sind wiederverwertbar oder bestehen aus recycelten Materialien.

Die Kräuter in den Pukka Bio-Tees, -Lattes und -Nahrungsergänzungsmitteln sind nachhaltig und fair gehandelt. Darüber hinaus spendet Pukka 1% des Umsatzes an Umweltschutz-Organisationen, ist Mitglied der B Corporation und verwendet ausschließlich Verpackungen aus erneuerbaren Materialien.

[1]  https://www.theguardian.com/environment/2019/jun/13/two-hour-dose-nature-weekly-boosts-health-study-finds

Tags:

Über uns

Pukka entwickelt köstliche Tees und unglaubliche Nahrungsergänzungsmittel für Ihr Wohlbefinden, die den Menschen helfen, ein gesünderes und glücklicheres Leben für sich zu entdecken. "Pukka" ist ein Wort aus dem Hinduismus und heißt authentisch und ist der Grundgedanke unseres Handelns: von unseren einzigartigen fair gehandelten Bio-Kräutern, bis hin zu der Tatsache, dass wir mit 1% unseres Umsatzes gemeinnützige Umweltschutzorganisationen unterstützen. Seit 2012 sind die mittlerweile in mehr als 40 Ländern gehandelten, innovativen Teeblends in optisch ansprechender Verpackung auch in den Regalen deutscher Biofachmärkte und Reformhäuser zu finden.

Abonnieren

Dokumente & Links