#bleibverbunden: Neue Partnerschaft mit Magenta für noch mehr Readly in Österreich

50 Länder, 16 Sprachen, 80 Millionen gelesene Ausgaben in den vergangenen 12 Monaten: Readly möchte, so CEO Maria Hedengren, mit seiner Magazin-App überall da sein, wo die Leser und Leserinnen sind – auch in Zeiten von Social Distancing. Dazu geht das schwedische Unternehmen, das in einer einzigen App unbegrenzten Zugriff auf 5.000 internationale Zeitschriften bietet, in Österreich eine Partnerschaft mit Magenta Telekom ein. Für alle Magenta Kunden, die Magazine gerne online lesen, gibt es jetzt das Zusatzpaket „Readly“ - und damit Zugriff auf 142 österreichische Titel, wie Gusto, News, Profil, Trend, Wienerin, Woman.

“Readly   erfüllt   mit   der Magazin-App die Bedürfnisse einer mobilen Generation: eine große Auswahl an Zeitschriften, ein breites Themenangebot, die aktuellsten Ausgaben – alles immer dabei und mit ein paar Klicks aktiviert. Im Zuge unserer aktuellen Kampagne #bleibverbunden sind die ersten zwei Monate kostenlos. Wir unterstützen unsere Kunden in dieser außergewöhnlichen Zeit, um verbunden zu bleiben“, so Jan Willem Stapel, CCO Consumer Magenta Telekom.

Die ersten zwei Monate Readly sind für Magenta Kunden mit einem Mobilfunkvertrag kostenlos, wenn sie das Zusatzpaket bis 10. Mai 2020 in der Magenta App, im Kundenportal unter magenta.at oder in einem Magenta Shop anmelden. Nach den beiden Gratismonaten kostet Readly 8,99 Euro statt 9,99 Euro im Monat. Das Readly-Zusatzpaket hat keine Mindestvertragsdauer und kann monatlich abgemeldet werden.

Readly ist ein Produkt für die ganze Familie. Es kann auf fünf Geräten verwendet werden. Dazu bietet die App die Funktion, mehrere Benutzerprofile anzulegen. Die hochwertigen Magazine können auf Smartphones, Tablets oder über einen Browser auf dem Computer gelesen werden. Kindle Fire von Amazon wird ebenso unterstützt.

Dr. Susanne Ardisson
susanne.ardisson@readly.com

Über uns

Readly wurde 2012 von Joel Wikell in Schweden gegründet und ist heute mit Nutzern in 50 Märkten eine der führenden europäischen Plattformen für digitales Lesen. In Zusammenarbeit mit rund 800 Verlagen weltweit digitalisiert das Unternehmen die Zeitschriftenbranche. Readly will die Magie der Zeitschriften in die Zukunft tragen und sicherstellen, dass qualitativ hochwertige Inhalte auch weiterhin für alle verfügbar sind. 2019 wurden auf der Plattform insgesamt mehr als 120.000 Magazin-Ausgaben bereitgestellt, die 83 Millionen Mal gelesen wurden. www.readly.com

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links