Sommer in den Romantic Cities

Koblenz, Mai 2019 

Draußen sein, tanzen, lachen, genießen: All das und noch viel mehr ist der Sommer in den Romantic Cities. Gelegen im Südwesten Deutschlands und begünstigt durch ein angenehmes, mediterranes Klima bieten die Städte in Rheinland-Pfalz die optimale Gelegenheit, den Sommer in vollen Zügen auszukosten. Sei es bei unzähligen kleineren oder größeren Veranstaltungen und Event-Highlights, kulinarischen Köstlichkeiten der Region oder einer Aktivität im Freien. Verlieren Sie Ihr Herz an die Romantic Cities zwischen Rhein und Mosel!

Veranstaltungen

Los geht es am vorletzten Juniwochenende (19.-23.06.2019) mit dem Open-Air-Erlebnis Porta³ vor der Porta Nigra in Trier. Hier lässt sich mit großen Namen, guter Musik und ausgelassener Stimmung feiern.

Gesitteter, aber nicht minder unterhaltsam sind die Nibelungen-Festspiele in Worms (12.-28.07.2019). Das Open-Air-Theaterereignis vor dem Dom zeigt dieses Jahr das Stück „ÜBERWÄLTIGUNG“. Aber nicht nur die Aufführung vor der Domkulisse macht die Festspiele zu einem einmaligen Kulturereignis: Auch das hochwertige Rahmenprogramm sowie der Heylshofpark, der zu Deutschlands schönsten Theaterfoyers zählt, lockt zahlreiche Besucher.

Während der Mainzer Sommerlichter (26.-28.07.2019) wird der Nachthimmel aufregend erleuchtet. Begleitet von einem abwechslungsreichen Musikprogramm, einem gemütlichen Weindorf sowie vielen kulinarischen Ständen sowie Aktionen und Highlights findet als Höhepunkt am Samstag ein musiksynchrones Höhengroßfeuerwerk statt. Die atemberaubende Show kann vom Ufer oder exklusiv von einem der Rheinschiffe aus erlebt werden.

Idar-Oberstein hat dieses Jahr mit dem Theatersommer wieder etwas ganz feines im Angebot (09.08.-02.09.2019). Besondere Locations wie die Parkanlage der Historischen Weiherschleife und das Schloss Oberstein werden hierbei für Theateraufführungen und Konzerte zweckentfremdet. Highlights wie der Auftritt der deutschen Band Bukahara oder das Schauspiel „A Midsummer Night’s Dream“ runden das Spektakel ab.

Ob sich Spaß und Kultur vereinen lassen, fragt die Kult(o)urnacht in Speyer (14.06.2019). Und die Antwort lautet: Ja! Bei dieser einzigartigen Veranstaltung bieten große und kleine Kultureinrichtungen spannende Aktionen, Musik, Tanz und Theater für kulturelle Nachtschwärmer.

Das Feuerspektakel „Rhein in Flammen“ ist jedes Jahr der Veranstaltungshöhepunkt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Am 10. August 2019 lassen acht Feuerwerke den nächtlichen Himmel zwischen Spay und Koblenz in fantastischen Farben erstrahlen. In Koblenz bietet das Sommerfest ein spannendes Rahmenprogramm (09.-11.08.2019): Auf sieben Bühnen präsentieren sich mehr als 500 Künstler, ergänzt durch leckere Weine und ein spezielles kulinarisches Angebot.

Für das Jahr 2020 plant die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) eine große Landesausstellung im Landesmuseum Mainz zu den Kaisern des Heiligen Römischen Reiches im Wirkverbund mit den Säulen ihrer Macht. Über fünf Jahrhunderte prägten die Herrscherhäuser halb Europa. Die zentrale Kernlandschaft dieser ereignisreichen Entwicklungen bildete der Raum am Rhein mit einer herausragenden Bedeutung der Städte Mainz, Worms und Speyer. Die Ausstellung liefert einen wesentlichen Beitrag zur Erschließung und Vermittlung des kulturellen Erbes des Landes Rheinland-Pfalz und stellt dessen Bedeutung als eine der zentralen Kulturlandschaften Europas in dieser Zeit heraus. In den kommenden zweieinhalb Jahren wird die GDKE die Ausstellung mit Vorträgen, Veranstaltungen und Stadtmodellen vorbereiten und begleiten. Den Auftakt bilden Vorträge, die ab November 2018 zur Reise ins Mittelalter einladen.

Kulinarik

Doch was wären die lauesten Sommertage und –abende ohne leckere Delikatessen? Auch diese finden sich in den Romantic Cities zur Genüge. Den Geschmack der Region genießt man am ehesten am Weinstand auf dem Trierer Hauptmarkt. Von Ende März bis 07. November 2019 präsentieren Winzer aus Trier und der Region ihre ausgewählten Tropfen.

Flüssig geht es auch auf dem Mainzer Weinmarkt zu (29.08. – 01.09.2019 und 05. – 08.09.2019). Dieser findet im einzigartigen Ambiente des Stadtparks statt und bietet Besuchern ein vielseitiges Angebot an Weinständen und Schaubuden. Hier kann nach Herzenslust flaniert, probiert und erlebt werden.

Das Street Food Festival in Idar-Oberstein bietet den perfekten Rahmen für ein Wochenende mit der ganzen Familie. Vom 10. – 11. August begeistern Gastronomen, mobile Garküchen und Foodtrucks mit Kochkunst aus aller Welt und bilden zusammen einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse bei freiem Eintritt. Überdachte Sitzmöglichkeiten, Getränke- & Cocktailbars, Aktionsstände und eine gemütliche Chillout-Lounge runden das perfekte Wochenende ab. Natürlich kommen auch die Kids auf ihre Kosten: Mit einer großen Hüpfburg, einem Kinderkarussell und vielen weiteren kleinen Attraktionen können die Kids sich richtig austoben.

Wein und Sport verbinden? Geht auch! Beim Herrnsheimer Weinsommer in Worms und dem ersten Wein-Yoga. Inmitten des Herrnsheimer Schlossparks schaffen Yoga und Wein eine lockere Atmosphäre für Interessierte, Einsteiger oder Fortgeschrittene. Der Herrnsheimer Weinsommer findet vom 20. Juli bis zum 17. August rund um das Herrnsheimer Schloss statt und verwandelt den Stadtteil in eine Festmeile mit Charme und vielen Ständen und Attraktionen.

Dinieren wie einst Kaiser und Könige? In Speyer ist das möglich! An der Kaisertafel (09.-11.08.2019) bieten Speyerer Gastronomen und Hoteliers alles, was Keller und Küche zu bieten haben – das kulinarische Angebot ist vielfältig: regionale Gerichte und internationale Spezialitäten, zünftige Vesper und erlesene Gaumenfreuden.

Koblenz gibt die Möglichkeit, außergewöhnliche Geschichten und köstliche Weine an ganz besonderen Orten zu genießen. Bei der Schlenderprobe (verschiedene Termine ab April 2019) durch das Herz der Stadt werden sechs verschiedene Weine gereicht.

Outdoor

Bewegung gefällig? In den Romantic Cities lässt sich gerade im Sommer viel erleben! Die Tour de Worms ist eine genussvolle Rad-Runde mit leichten Anstiegen, herrlichen Ausblicken, gastlichen Örtchen und einem Ausklang im geschichtsträchtigen Worms.

Ab ins kühle Nass! Die Mosel lässt sich optimal vom Wasser aus erleben. In Trier kann ein Stand-Up Paddle ausgeliehen und moselaufwärts Richtung Römerbrücke gefahren werden. Zusätzlicher Tipp: Links der Moselinsel (Pferdeinsel) ist die Fließgeschwindigkeit besonders gering und deshalb das Erlebnis umso spannender.

Noch ein Superlativ: Die Pfalz ist das größte Riesling-Anbaugebiet der Welt. Da Speyer auch die heimliche Metropole der Pfalz genannt wird, gibt es kaum einen geeigneteren Ort, um den Sommer in den Weinbergen zu genießen. Ob bei einer kleinen Wanderung oder einer entspannten Radtour.

Kontakt:

Reiseindustrie & Presse:

Romantic Cities

c/o TourComm Germany GmbH & Co. KG

Olbrichtstraße 21

69469 Weinheim

Tel.: +49 (0) 6201 / 60 20 8 - 15

Fax: +49 (0) 6201 / 60 20 8 - 29

schwarz@romantic-cities.com

Öffentlichkeit:

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Löhrstraße 103-105

56068 Koblenz

Tel.: +49 (0) 261 / 9 15 20 - 0

Fax: +49 (0) 261 / 9 15 20 - 40

info@romantic-cities.com

www.romantic-cities.com