Green Heart Factory: Auszeichnung für klimafreundlichen Produktionsstandort von ROTEX

Als Hersteller von effizienten und umweltfreundlichen Heizsystem-Lösungen setzt ROTEX auch konsequent darauf, die Umweltauswirkungen der Produktion zu reduzieren. Im November 2019 erhielt der Produktionsstandort Güglingen das Green Heart Factory Zertifikat in Silber für die erfolgreiche Umsetzung mehrerer Maßnahmen zur Minimierung des „ökologischen Fußabdrucks“. Dazu gehören die Reduktion der Treibhausgase, Einsparungen bei chemischen Substanzen, Wasser, Verpackung sowie beim Transport. Das Güglinger Werk wurde zuvor bereits mit dem Bronze Zertifikat ausgezeichnet; die Auszeichnung in Silber würdigt weitere Verbesserungen in Sachen Umwelt- und Klimaschutz.

Die Bewertung als Green Heart Factory durch den ROTEX Mutterkonzern Daikin Industries, Ltd. wird alle zwei Jahre durchgeführt. Neben Maßnahmen wie der Einführung einer Software zur Messung und Auswertung von Stromverbräuchen sowie der Zusammenlegung von Trafos zur Minimierung von Blindstrom, dem klimaneutralen Druck aller Prospekte, der Aufstellung von drei Insektenhotels auf dem Gelände, ist auch die Schulung sowie das Engagement der Mitarbeiter ein wesentlicher Bestandteil, der zur Erreichung des Silber Zertifikats beigetragen hat. Die neue Struktur für das Umwelt- und Energiemanagement im Unternehmen deckt alle relevanten Bereiche ab – von Abfall über Gefahrstoffe und Wasserverbrauch bis hin zu Brandschutz.

CO2-Neutralität bis 2050

Das Green Heart Factory Zertifikat hat Daikin Industries, Ltd. ins Leben gerufen, um eigene umweltfreundliche Fertigungsstätten intern auszuzeichnen. So konnten 2018 die Treibhausgasemissionen aller Daikin Produktionsstätten weltweit um 75 % im Vergleich zu 2005 reduziert werden. Daikin ist überzeugt, dass ein Unternehmen nur erfolgreich wachsen kann, wenn es dazu beiträgt, die vorherrschenden Umwelt- und Klimaprobleme zu lösen. So hat sich der japanische Konzern die im Jahr 2015 formulierten UN Ziele für nachhaltige Entwicklung zum Anlass genommen, eigene langfristige Umweltziele zu formulieren: CO2-Neutralität des Unternehmens bis 2050.

Weitere Informationen unter www.daikin-heiztechnik.de

Über uns

Die ROTEX Heating Systems GmbH in Güglingen ist ein Hersteller von kompletten Heizungssystemen. Seit 1973 steht ROTEX für Innovation und Know-how in der Wärmeerzeugung, Wärmespeicherung und Wärmeverteilung. Die Geschichte der ROTEX-Heizung wird durch zahlreiche innovative Produkte und Entwicklungen geprägt.ROTEX entwickelt, produziert und vertreibt in Deutschland mit 295 Mitarbeitern. Seit 01.10.2008 ist ROTEX eine Tochter von DAIKIN. Innerhalb der DAIKIN Gruppe ist ROTEX eines der weltweiten Heizungs-Kompetenzzentren. DAIKIN Industries beschäftigt weltweit rund 70.000 Mitarbeiter und erzielte 2017/2018 einen Umsatz von etwa 17,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen kann auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Fertigung von Klima-, Kältetechnik- und Wärmepumpensysteme verweisen und ist weltweiter Marktführer für Wärmepumpen- und Klimasysteme. Wir stellen die Weichen für die Zukunft!Ab Januar 2020 wird die DAIKIN Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Nach 10-jähriger Zugehörigkeit zu DAIKIN werden damit auch die Produkte des Heiztechnikspezialisten ROTEX den Markennamen DAIKIN tragen. Das Produktportfolio wird unverändert weitergeführt und sogar erweitert. Die Markenumstellung erfolgt nach einer Übergangsphase in mehreren Schritten zum 31.12.2019. Zwei Ausnahmen bilden Heizöltanks und Regenwasserspeicher, die weiterhin unter dem Namen ROTEX verkauft werden.www.daikin-heiztechnik.de

Abonnieren

Medien

Medien