Sloane Stationery launchiert neue 2019 Kollektion

Neue Inspirationen aus London verschönern den Büroalltag

MÜNCHEN – Die erfolgreiche Londoner Buchbinder-Marke, Sloane Stationery, bringt ihre 2019 Kollektion am 1. September auf den deutschen Markt.

Neu im Angebot sind Schreibtisch-Accessoires aus Messing, wie Lineale, Büroscheren oder auch Stifte. Auch Maßbänder, Taschenspiegel und Federmäppchen aus veganem Leder bewähren sich als ideale Begleiter für das mobile Office.

Ein Dauerbrenner sind die handgefertigten Terminkalender, die man personalisieren, aber auch blanko oder mit dem 2019 Umschlag bestellen kann. Vor allem in der personalisierten Version eignen sie sich hervorragend als Geschenkidee.

Bei den Notizbüchern sind einige Klassiker wie „The Boss“, sowie „World Travels“ geblieben, hinzugekommen sind unter anderem „Secret Notes“ und „Travel Notes“. Die Umschläge der Notizbücher werden aus dem Material Eidechspapier hergestellt. Für die Lederoptik wird zusätzlich Latex verwendet.

Außerdem beinhaltet die Kollektion farbenfrohe Stickers für Handys, Laptops oder iPads, sowie eine komplette Hochzeitskollektion zugeschnitten auf Hochzeitspaare und Gäste.

Alle Produkte von Sloane Stationery gibt es bequem online unter www.sloanestationery.com zu kaufen. Die Versandkosten von Großbritannien nach Deutschland betragen 10 €.

Mit dem Discount-Code RUPP15 erhalten Sie 15% Rabatt auf Ihren Einkauf.

Natascha Rupp | Rupp Public Relations GmbH

t: +49 173 59 75 775 | e: natascha@rupp-pr.com

Sloane Stationery wurde im Jahre 2013 von der gebürtigen Holländerin Nathalie Vaandrager ins Leben gerufen. Sie produziert seitdem mit einem Hauch Luxus und einem Schuss Humor elegante Notizbücher und hochwertige Schreibtisch-Accessoires. Alle Produkte sind tierfreundlich und aus Kunstleder mit Lederoptik hergestellt.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links