Medica 2018 – Systemlösungen von seca definieren neue Mess-Standards und optimierte Workflows in Kliniken weltweit

Hamburg, 30. Oktober 2018 – Im Zuge der Medizin 4.0 setzt seca schon lange nicht mehr nur auf das starke Sortiment an medizinischen Waagen und Längenmessgeräten. Seit Jahren investiert das Unternehmen massiv in integrationsfähige Mess-Lösungen, die die ad-hoc Beurteilung des Gesundheitszustandes des Patienten optimieren. Auf der diesjährigen Medica präsentiert seca darum insbesondere integrierte Systemlösungen, die die Effizienz und Patientensicherheit in Kliniken weltweit steigern. Auf Stand A63 in Halle 12 werden die optimierten Workflows und verbesserten Diagnosemöglichkeiten erlebbar.

„Durch die Digitalisierung verändern sich der Gesundheitsmarkt und mit ihm die Anforderungen an unsere Produkte und Systemlösungen massiv“, weiß Robert Vogel, Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb & Marketing bei seca. „Als Innovationstreiber investieren wir seit Jahren mehr als zehn Prozent unseres Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Das Ergebnis sind Systemlösungen, die nicht mehr nur Größe und Gewicht, sondern auch die Körperzusammensetzung erfassen, Vitaldaten messen und alle Daten ins EMR schicken. Wir können nicht-invasiv immer tiefer in den Patienten schauen und damit die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie einen großen Schritt voranbringen.“

Highlights der Medica 2018

Interface Modul seca 452

  • Waagen und Längenmessgeräte werden voll integrierbar.
  • Standortunabhängig durch WLAN; keine zusätzliche Hardware notwendig
  • Identifikation von Personal und Patienten über das EMR-System erfolgt
    bi-direktional per Barcodescanner.

    -- > Zentralisierung relevanter Patientendaten schnell und sicher im EMR

  Säuglingswaage seca 336i

  • Dank WLAN und integriertem digitalen Messstab werden Größe und Gewicht standortunabhängig direkt ins EMR übertragen.
  • Nutzer- und Patientenidentifikation per Barcodescanner

    -- > Optimierter Workflow und gesteigerte Patientensicherheit

seca mBCA 515 

  • Erfassung der Körperzusammensetzung in 17 Sekunden
  • Präzise und valide Daten zur optimalen Beurteilung des Gesundheits- und Ernährungszustandes
  • Einzige BIA, deren Validierung gegen Goldstandardmethoden (Ganzkörper-MRT, NaBr-Dilution und 4C) transparent in peer-reviewed Journalen veröffentlicht wurde.[i]

    -- > Ganzheitlichere und individualisiertere Diagnose- und Therapieoptionen

 seca mVSA 535 

  • Weltweit erste kombinierte BIA- und Vitaldatenmessung
  • Erfassung von Blutdruck, SpO2, Puls, Temperatur, Körperzusammensetzung
  • Kombination der BIA- und Vitalparameter erlauben einen tieferen Blick in den Patienten als es der BMI und Vitaldaten allein könnten.

    -- > Differenzierte ad-hoc Bestimmung des Gesundheits- und Ernährungszustandes

Überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung persönlich und besuchen Sie uns auf der MEDICA in Halle 12, Stand A63. Mehr Informationen zu seca, den seca Produkten und dem seca service finden Sie unter www.seca.com und www.secashop.com.

[i] Bosy-Westphal A, Jensen B, Braun W, Pourhassan M, Gallagher D, Müller MJ. Quantification of whole-body and segmental skeletal muscle mass using phase-sensitive 8-electrode medical bioelectrical impedance devices. Eur J Clin Nutr. 2017 Mar 22 . doi: 10.1038/ejcn.2017.27.

Bosy-Westphal A, Schautz B, Later W. Kehayias JJ, Gallagher D, Müller MJ. What makes a BIA equation unique? Validity of eight-electrode multifrequency BIA to estimate body Composition in a healthy adult population. Eur J Clin Nutr 2013; 67: 14-21; doi:10.1038/ejcn.2012.160

seca gmbh & co. kg
Anika Otto
Communications Manager
E-Mail: anika.otto@seca.com
Tel.: 49 40 20 00 00 411
http://seca.com

seca – Präzision für die Gesundheit
Das Geschick, innovative Wiegetechnologien zu entwickeln und mit praxisorientierten Funktionen zu kombinieren, hat seca seit 1840 perfektioniert und zum Weltmarktführer im Bereich medizinisches Messen und Wiegen werden lassen. Neben dem Vertrieb über 15 internationale Niederlassungen werden seca Messsysteme und Waagen in über 110 Länder exportiert. Das seca service Netzwerk garantiert dazu die kontinuierliche Wartung der Präzisionsgeräte. Um Ärzte und medizinisches Personal so professionell wie möglich zu unterstützen, pflegt seca engen Kontakt zu den Anwendern. Das Ergebnis sind innovative Produkte, die genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen medizinischen Anwendungsbereiche zugeschnitten sind, wie vernetzte Messstationen, die miteinander kommunizieren, Service- und Softwaresysteme, die den medizinischen Alltag erleichtern und medical Body Composition Analyzer (mBCA), die mittels bioelektrischer Impedanzanalyse die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie revolutionieren. Modernste Fertigungstechniken, langlebige Materialien und ein weltweites Qualitätsmanagement garantieren dabei einen Produktstandard auf höchstem Niveau.

Abonnieren

Dokumente & Links