Einfach umbenannt: iTiZZiMO AG wird Simplifier AG

Die Würzburger iTiZZiMO AG firmiert mit sofortiger Wirkung als Simplifier AG. Mit dem Namenswechsel fokussiert sich das Unternehmen primär als Softwarehersteller der gleichnamigen Low-Code Plattform Simplifier.

Der zugrunde liegende Markt für Low-Code Plattformen wächst bis 2020 auf 15 Milliarden Dollar weltweit. Als bekannteste deutsche Low-Code Plattformen steht Simplifier laut führenden Analysten auf Augenhöhe mit bestehenden US-amerikanischen Marktführern und verzeichnet bereits 3-stellige Wachstumsraten im Lizenzgeschäft.

Der kürzlich veröffentlichte Release 4.0 der Simplifier Plattform gilt als Meilenstein in der Produkt-Roadmap des Unternehmens und wird bereits von namhaften Industrieunternehmen aus der DACH Region für die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie erfolgreich eingesetzt.

Das Softwareunternehmen beschäftigt am Standort Würzburg derzeit über 70 Mitarbeiter und setzt auf weiteres Wachstum. „Wir sind der Überzeugung, dass gerade ein deutscher Softwarehersteller eine tragende Rolle für die Digitalisierungsbestrebungen in Europa spielen sollte. Unser erklärtes Ziel ist die europäische Marktführerschaft im Low-Code Segment.“, so Reza Etemadian, CEO der Simplifier AG.

--------------------------------------------------------------

Herzliche Grüße / Kind Regards

Erik Hufeld

Head of Marketing

E erik.hufeld@simplifier.io | M +49 160 1647 430 | W www.simplifier.io

Simplifier AG - Nürnberger Str. 47A - 97076 Würzburg - Germany

--------------------------------------------------------------

Über die Simplifier AG

Als Würzburger Softwarehersteller der Low-Code Plattform Simplifier ermöglicht die Simplifier AG die nachhaltige Digitalisierung von Unternehmensprozessen. Die Kernkompetenz liegt dabei auf der konfigurativen Erstellung (Low-Code) von integrierten Unternehmensanwendungen, die auf modernen und innovativen (Web)-Technologien basieren. Dies ermöglicht integrierte Business und IoT Applikationen nachhaltig zu erstellen, um Digitalisierungsstrategien effizienter umzusetzen. Dabei können nicht nur bestehende Systemlandschaften, Maschinen und Anlagen integriert, sondern auch Applikationen geräte- und betriebssystemunabhängig ohne großen Programmieraufwand erstellt werden. Simplifier eignet sich demnach sowohl für die Digitalisierung interner Geschäftsprozesse, als auch für die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle. Der Hauptsitz in der Universitätsstadt Würzburg ermöglicht es der Simplifier AG, Kunden und Partner aus der DACH-Region optimal zu betreuen und sichert den Zuwachs an ambitionierten Nachwuchskräften.

Tags:

Über uns

Als Würzburger Softwarehersteller der Low-Code-Plattform Simplifier ermöglichen wir die nachhaltige Digitalisierung von Unternehmensprozessen. Die Kernkompetenz liegt dabei auf der konfigurativen Erstellung (Low-Code) von integrierten Unternehmensanwendungen, die auf modernen und innovativen (Web)-Technologien basieren. Dies ermöglicht unseren Kunden und Partnern integrierte Business und IoT Applikationen nachhaltig zu erstellen, um Digitalisierungsstrategien effizienter umzusetzen. Dabei können nicht nur bestehende Systemlandschaften, Maschinen und Anlagen integriert, sondern auch Applikationen geräte- und betriebssystemunabhängig ohne großen Programmieraufwand erstellt werden. Simplifier eignet sich demnach sowohl für die Digitalisierung interner Geschäftsprozesse, als auch für die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links