Pressemitteilung

Personalie

Smart InsurTech AG: Eugen Bucher rückt in den Aufsichtsrat auf

Berlin, 13. August 2019: Eugen Bucher, Gründer der seit Ende 2018 zur Smart InsurTech AG gehörenden 1blick GmbH und zuvor u.a. langjähriges Vorstandsmitglied von MLP, wird neues Mitglied im Aufsichtsrat der Smart InsurTech AG.

Die Smart InsurTech AG entstand aus einer Vielzahl von IT-Unternehmen aus der Versicherungsbranche, die gemeinsam die Versicherungsplattform SMART INSUR geschaffen haben. Die webbasierte Plattform vernetzt Prozesse und Datenflüsse von Versicherungsunternehmen und -vertrieben und bietet effiziente Lösungen für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeverträgen.

Nach erfolgreicher Integration nun Fokus auf Weiterentwicklung der Versicherungsplattform

„Nachdem in den vergangenen Jahren die Integration der einzelnen Firmen zentral war, stellen wir nun die Weichen, um zukünftige Herausforderungen erfolgreich zu meistern“, erklärt Stephan Gawarecki, Aufsichtsratsvorsitzender der Smart InsurTech AG. „Daher haben wir zum 1.8.2019 nicht nur den Vorstand von acht auf drei Mitglieder reduziert, sondern nehmen auch Veränderungen im Aufsichtsrat vor. Ich freue mich, Eugen Bucher mit seiner Expertise und seinem Engagement für die Standardisierung der Branche im Aufsichtsrat begrüßen zu dürfen.“

Mit Bucher rückt ein versierter Insurtech- und Versicherungsexperte in den Aufsichtsrat der Smart InsurTech AG, der in der Branche bestens vernetzt ist. Der studierte Jurist war unter anderem 16 Jahre für MLP tätig, davon 11 Jahre als Vorstandsmitglied. Im Anschluss an seine Tätigkeit bei MLP war Bucher Gründer und Vorstandsmitglied der FORMAXX AG. Im Jahr 2010 gründete er die 1blick GmbH, die Ende 2018 von der Smart InsurTech AG erworben wurde. Die Software ‚tarifair‘ von 1blick ist mit ihrer Bewertung von Neu- und Alt-Tarifen auf Basis unabhängiger Verbraucherschutzkriterien – unter anderem der Stiftung Warentest – einzigartig am Markt. Zudem ist Bucher Mitautor und Initiator der DIN 77230 ‚Standardisierte Finanzanalyse von Privathaushalten in Deutschland‘.

Eugen Bucher tritt im Aufsichtsrat die Nachfolge von Christian Würdemann an. „Wir bedanken uns herzlich bei Christian, der das Zusammenwachsen der einzelnen Firmen zur Smart InsurTech AG durch die kulturelle Integration erfolgreich vorangetrieben hat“, so Gawarecki. „Nun konzentrieren wir uns auf die technische Weiterentwicklung der SMART INSUR-Plattform und die Mitgestaltung des sich transformierenden Versicherungsmarktes.“

Über die Smart InsurTech AG
Die Smart InsurTech AG betreibt mit SMART INSUR eine webbasierte Versicherungsplattform für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten bzw. -verträgen. Das voll integrierte System verbindet Prozesse und Datenflüsse von Versicherungsunternehmen und -vertrieben und ermöglicht mit seiner modernen Technologie den schnellen und direkten Vertragsabschluss, anlassbezogene Produktvergleiche, Konzeptberatung und effiziente Bestandsverwaltung. Die hoch automatisierten Prozesse der Plattform führen zu deutlichen Kostenvorteilen und nachhaltigem Geschäftserfolg unserer Kunden. Die Smart InsurTech AG ist eine 100%ige Tochter der in Lübeck ansässigen Hypoport AG, die an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet ist. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen. Die Hypoport-Gruppe beschäftigt in ihrem Netzwerk von Technologieunternehmen rund 1.700 Mitarbeiter und hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 266 Mio. Euro erwirtschaftet.

Pressekontakt
Smart InsurTech AG                                                                                                                           

Ute Gombert
Senior Manager Public Relations
Klosterstraße 71, 10179 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1939
Mobil: +49 (0)151 / 5804 - 3077
E-Mail: presse@smartinsurtech.de
Twitter: https://twitter.com/SmartInsurTech

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links