Die Umwelt entlasten mit SSAB EcoUpgraded

Bei SSAB sind wir davon überzeugt, dass umweltfreundliche Lösungen auch das Geschäft voranbringen. Daher setzen wir uns konsequent für eine Reduzierung unserer Umweltauswirkungen und der unserer Kunden ein. Zu diesem Zweck sind wir auf vielen Ebenen aktiv – als Unterzeichner des UN Global Compact, durch unsere Beteiligung an Umweltforschungsprojekten und -organisationen und durch die Verbesserung unserer eigenen Herstellungsverfahren, Prozeduren und Richtlinien.

Doch die vielleicht wichtigste Anstrengung in diesem Zusammenhang ist die Zusammenarbeit mit den Kunden. Mit unserem SSAB EcoUpgraded Programm können Kunden auf hochfesten Stahl umstellen und das Gewicht ihrer Ausrüstung reduzieren, die Kraftstoffwirtschaftlichkeit verbessern und die Produktlebensdauer verlängern – alles Faktoren, die eine wesentliche Bedeutung für die Reduzierung ihres ökologischen Fußabdrucks haben.

Muskeln bilden – und dabei schlank und grün bleiben 

Wenn Kunden von Standardstahl auf hochfesten Stahl umrüsten, können sie das Gewicht des Endprodukts reduzieren und gleichzeitig dieselbe Festigkeit beibehalten und die Haltbarkeit und Produktivität steigern. Dies ist aus einer Lebenszyklusperspektive von wesentlicher Bedeutung, weil die meisten negativen Effekte auf die Umwelt in der Nutzungsphase eines Produkts verursacht werden.

Und weil hochfester Stahl fester ist als herkömmlicher unlegierter Stahl, wird weniger Stahl zur Fertigung des Produkts benötigt. Dies verringert auch die CO2-Emissionen. Ein SSAB EcoUpgraded-Produkt erzeugt CO2-Einsparungen, die höher sind als die bei der Herstellung des aufgerüsteten Teils verursachte CO2-Menge. Die eingesparte Menge variiert je nach Konstruktion und der Frage, ob sie gewichtskritisch ist oder nicht.

SSAB untersucht jede spezifische Fahrzeuganwendung und vergleicht die potenziellen CO2-Einsparungen bei der Nutzungsphase mit der bei der Produktion ausgestoßenen CO2-Menge. Dadurch können Produkte identifiziert werden, die besonders von einer Aufrüstung mit hochfestem Strenx® und/oder Hardox® Stahl profitieren. Und wenn einmal die CO2-Amortisation erreicht ist, liefert die Anwendung auch weiter CO2-Einsparungen und kann so ein Vielfaches der ursprünglichen CO2-Belastung erreichen.

Stahlharte Vorteile 

So profitieren die Umwelt und die Betriebe unserer Kunden von hochfesten Stählen von SSAB:

  •  Verwendung von dünneren Abmessungen beim Stahl, ohne Abstriche bei der Festigkeit
  •  Verbrauch von weniger Ressourcen bei der Fertigung von SSAB EcoUpgraded-Bauteilen und -Fahrzeugen
  •  Weniger Kraftstoff für dieselbe Arbeit – transportieren Sie dieselbe Ladung mit weniger Fahrten 
  •  Geringere CO2-Emissionen über den gesamten Lebenszyklus 
  •  Einhaltung auch künftiger, verschärfter Umweltbestimmungen  
  •  Hersteller können ihr Umweltprofil schärfen und einen Wettbewerbsvorteil erzielen 

Von gut bis großartig: Die Erfolgsgeschichte eines Kunden 

Erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden bezeugen den Erfolg von EcoUpgraded auf vielen Ebenen. Bei einem Kunden ersetzten bei einem ultraleichten Kipperfahrwerk 610 kg des Stahls Strenx® 960 Plus 750 kg des S700MC Stahls. Und in der Mulde ersetzten 830 kg des Stahls Hardox® 500 Tuf 1.000 kg von Hardox® 450.

Dies erbrachte eine Gewichtsreduzierung von 18 % bei den aufgerüsteten Teilen. Die Lebensdauer der Mulde verdoppelte sich auf 12 Jahre, weshalb die Mulde auf diesem Fahrwerk nicht ausgetauscht werden musste. Und das Gewicht wurde um 310 kg reduziert, wodurch sich die Nutzlast um denselben Wert erhöhte.

Erfahren Sie die gesamte EcoUpgraded-Story auf der bauma München 2019 

Wir haben knallhart kalkuliert. Wir haben PowerPoints erstellt. Und unsere Kunden spüren die Einsparungen. SSAB möchte Ihnen die Daten zeigen und die Geschichten hinter den Erfolgen unserer Kunden erzählen.

Herzlich willkommen zur bauma in München vom 8. bis 14. April 2019 – Sie finden uns in Halle A6 an Stand 439. Die Besucher werden dort ein SSAB EcoUpgraded-Bauteil in Übergröße vorfinden und können die Ergebnisse diskutieren und mehr über die Vorteile von SSAB EcoUpgraded erfahren.

Wie finde ich SSAB auf der Bauma München

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Hörnfeldt, Vice President Sustainable Business & Public Affairs, thomas.hornfeldt@ssab.com, Tel.: +46 8 56232140

SSAB ist ein in Nordeuropa und den USA ansässiges Stahlunternehmen. SSAB bietet Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert an, die in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt wurden – damit die Welt stärker, leichter und nachhaltiger wird. SSAB beschäftigt Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern. SSAB verfügt über Produktionsstätten in Schweden, Finnland und in den USA. SSAB ist an der Nasdaq OMX Nordic Exchange Stockholm notiert und an der Nasdaq OMX Helsinki zweitnotiert. www.ssab.com

Tags:

Über uns

SSAB is een staalbedrijf met vestigingen in Scandinavië en Amerika. SSAB biedt producten en diensten die in nauwe samenwerking met klanten worden ontwikkeld om een sterkere, lichtere en duurzamere wereld te creëren. SSAB heeft medewerkers in meer dan 50 landen. SSAB heeft productiefaciliteiten in Zweden, Finland en de Verenigde Staten. SSAB staat genoteerd op de NASDAQ OMX Nordic Exchange in Stockholm en heeft een secundaire notering op de NASDAQ OMX in Helsinki. www.ssab.com

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links