AQUATOP 2600-6X von Teknos mit fünfjähriger Gewährleistung – Sicherheit für Fensterbauer und Endverbraucher

Farblos und matt – Beschichtungssystem ohne Kompromisse

Mit einem einzigartigen Holzschutzsystem revolutioniert Teknos den Markt der Außenbeschichtungen: Holzfenster in einem ganz natürlichen Look – das wünschen sich viele Bauherren und Renovierer seit langem. Doch bisher lautete hier die Devise: Wer es im Außenbereich pflegeleicht mag, also nicht mehrmals jährlich streichen möchte, muss auf pigmentierte Lasuren zurückgreifen. Farblose Varianten? Fehlanzeige. Dass farbloser Holzschutz ohne größeren Wartungsaufwand aber sehr wohl funktionieren kann, beweist Teknos mit AQUATOP 2600-6X.

Das nicht pigmentierte Beschichtungssystem des internationalen Herstellers wird nach einer vorausgegangenen mehrjährigen Testphase bereits seit rund fünf Jahren von namhaften Fensterbauern erfolgreich eingesetzt. „Die Kunden, die AQUATOP 2600-6X schon verwenden, sind ausnahmslos begeistert von der hohen Qualität“, sagt Lars Gernoth, Gebietsverkaufsleiter Industrial Wood (IW) für Mitteldeutschland bei Teknos. Analog zur Gewährleistungspflicht der Fensterbauer nach der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) für Bauleistungen gewährt Teknos für AQUATOP 2600-6X – bei richtiger Pflege und Wartung – ebenfalls volle fünf Jahre Garantie.

Starker UV-Absorber-Mix

Doch wie funktioniert das Produkt eigentlich genau? „Bei AQUATOP 2600-6X kommt nicht, wie bei vielen anderen Anbietern, nur ein UV-Absorber zum Tragen, sondern ein starker, einzigartiger UV-Absorber-Mix, der zum einen das Holz effektiv schützt, zum anderen aber auch die Oberflächenoptik erhält“, erklärt Gernoth. Kein Vergilben und keine unschönen Schichten auf dem Holz – „die farblose Hightech-Lösung sorgt einfach für einen natürlichen, matten Look“.

AQUATOP 2600-6X wird per Airless- oder Airmix -Verfahren aufgespritzt. „Entweder mit einer Lackschichtdicke von zweimal 150 μm oder mit einmal 300 μm“, wie der Teknos-Experte erklärt. „Besonderer Vorteil: Der Anwender benötigt nur einen einzigen Decklack, der auf den üblichen Grundlack aufgebracht wird.“ Das Produkt ist für alle Holzarten geeignet, die in Deutschland für Fenster wie auch Türen im Außenbereich zugelassen sind, etwa Fichte, Kiefer, Meranti, Eukalyptus, Lärche oder Eiche.

Um den nichtpigmentierten Hightech-Decklack realisieren zu können, sei eine jahrelange Entwicklungsphase im dänischen Teknos-Labor nötig gewesen, berichtet Lars Gernoth. „Mit diversen UV-Durchlässigkeitsprüfungen in deutschen sowie österreichischen Instituten kamen weitere aufwendige Tests dazu“, so der Gebietsverkaufsleiter IW. Inzwischen habe AQUATOP 2600-6X auch „im echten Leben“ gezeigt, dass der Aufbau der Lackschicht für einen sicheren UV-Schutz sorgt.

Fast keine Lösemittel

Weiterer Anspruch der Teknos-Entwickler war die Umweltfreundlichkeit der neuen Holzschutzlösung. „AQUATOP 2600-6X kommt im Gegensatz zu vielen handelsüblichen Produkten fast ohne Lösemittel aus“, berichtet Gernoth, der außerdem auch auf die langen Wartungsintervalle eingeht. „Nachgestrichen werden muss hier nur alle zwei bis drei Jahre – der Aufwand entspricht also in etwa der Pflege klassischer pigmentierter Lasuren.“

Namhafte Fensterbaubetriebe schätzen längst die starken Eigenschaften von AQUATOP 2600-6X und bestätigen laut Gernoth: „Die Sicherheit für Fensterbauer wie Endverbraucher ist eindeutig gegeben.“ Eine steigende Nachfrage bei Teknos zeigt ebenfalls den Bedarf am Markt. Mit der fünfjährigen Gewährleistung für AQUATOP 2600-6X dürften auch letzte Skeptiker überzeugt werden.

Carola Goldbach

Marketing Manager Germany
Teknos Deutschland GmbH
Edelzeller Str. 62
DE-36043 Fulda
carola.goldbach@teknos.com

Teknos ist ein globaler Hersteller von Beschichtungssystemen mit Gesellschaften in mehr als 20 Ländern in Europa, Asien und den USA. Das Unternehmen beschäftigt ca. 1.700 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Nettoumsatz von rund 408 Millionen Euro. Teknos zählt zu den führenden Anbietern von industriellen Beschichtungen und nimmt in einer Reihe von Ländern auch im Fachhandel sowie im Baufarbensektor eine starke Marktposition ein. Im Fokus stehen intelligente, technisch fortschrittliche Lack- und Beschichtungslösungen, die die Lebensdauer von Endprodukten verlängern. Teknos wurde 1948 gegründet und ist eines der größten Unternehmen Finnlands in Familienbesitz.

Tags:

Über uns

Teknos ist ein globaler Hersteller von Beschichtungssystemen mit Gesellschaften in mehr als 20 Ländern in Europa, Asien und den USA. Wir beschäftigen ca. 1.700 Mitarbeiter und erwirtschafteten in 2018 einen Nettoumsatz von rund 408 Millionen Euro. Teknos ist einer der führenden Anbieter industrieller Beschichtungen mit starker Marktposition im Einzelhandel sowie im Baufarbensektor. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Lebensdauer von Produkten zu verlängern, indem wir intelligente, technisch fortschrittliche Lack- und Beschichtungslösungen für einen noch besseren Schutz bieten – stets in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Teknos wurde 1948 gegründet und ist eines der größten Unternehmen Finnlands in Familienbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter: www.teknos.com

Abonnieren

Medien

Medien