Goldgelber Genuss zur Festtagssaison von der Teutoburger Ölmühle | Limitierte Edition des beliebten Raps-Kernöls Kalt Warm Heiss

Ibbenbüren, 23.Oktober 2019: Passend zu den bevorstehenden Festivitäten in der kühlen Jahreszeit präsentiert sich das beliebte Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS der Teutoburger Ölmühle in einer limitierten Edition und bringt Gourmets zum Schwärmen. Das ansprechend goldene Design und der Zusatznutzen, ein praktischer Pop-up-Ausgießer, sind nur für kurze Zeit erhältlich.

Der innovative Ausgießer ist clever im Verschluss integriert und begeistert echte Gourmets. Er garantiert ein kleckerfreies Portionieren des hochwertigen goldgelben Raps-Kernöls - so geht kein Tropfen mehr daneben. Das kaltgepresste, native Raps-Kernöl lässt sich dank des innovativen Ausgießers nach individuellem Bedarf komfortabel portionieren und verfeinert nicht nur das nächste Festtagsmenü.

Das Design des Kernöls wird stimmig zur Jahreszeit in edlen Goldtönen angepasst. Das Saison-Highlight der Teutoburger Ölmühle, Marktführer für kaltgepresste Raps-Kernöle aus geschälter Saat ist in Q4 für kurze Zeit verfügbar.  

UVP: 4,99 €/Fl.

1.149 Zeichen inkl. Leerzeichen

www.teutoburger-oelmuehle.de, www.facebook.com/TeutoburgerOelmuehle

Bildquelle: Teutoburger Ölmühle 

Bildunterschrift: Limitierte Edition der Teutoburger Ölmühle: Das Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS mit integriertem Pop-up-Ausgießer. Bildquelle: Teutoburger Ölmühle

Tags:

Über uns

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung "Raps-Kernöl". Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität. Die kleine Mühle in Bioland-Qualität gibt es ab März 2018 exklusiv im Naturkost-Fachhandel.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links