Grillen mit Gas auf dem Vormarsch

Beim Grillen sind sich die Deutschen einig. Laut einer Statista-Umfrage grillen 96 Prozent der Bundesbürger im Sommer gerne. Und nahezu 90 Prozent besitzen einen eigenen Grill. Der wird allerdings in der Regel mit Holzkohle befeuert. Das Grillen mit einem Gasgrill ist tatsächlich sogar noch unbeliebter als das Grillen mit einem Elektrogrill. Immerhin 30 Prozent sind bekennende Elektrogriller, während nur etwa 15 Prozent der Deutschen angeben, mit einem Gasgrill zu grillen.

Allerdings wächst der Markt für Gasgrills in Deutschland beständig. Noch vor zwei Jahren lag die Zahl der Gasgriller unter neun Prozent. Nicht selten dient ein solcher Grill als Zweitgrill. Denn das Grillen mit Gas hat durchaus Vorzüge. Allerdings, so scheint es, halten sich die Gerüchte über die Nachteile hartnäckig.

Von der Einfachheit des Gasgrilles

Wer auf einem Grill mehr als die klassischen Würstchen und Nackensteaks zubereitet, weiß um die eigentliche Hauptdisziplin beim Grillen: der Temperatursteuerung. Nicht umsonst ist ein Grillthermometer eines der hilfreichsten Zubehörteile am Grill. Alles dreht sich um den optimalen Garpunkt – und den erreicht nur der, der die Temperatur im Griff hat. Das ist bei einem Gasgrill um einiges leichter als bei einem glühenden Holzkohlebeet. Dank der Regler am Grill ist die Steuerung fast so einfach wie am Küchenofen. Mit ein bisschen Übung gehört verbranntes Grillgut sehr bald der Vergangenheit an. Die Streitereien mit dem Nachbar ebenso. Denn ein Gasgrill hat den großen Vorteil, dass er nicht raucht.

Das Gerücht des fehlenden grilltypischen Geschmacks

Es hält sich hartnäckig. Das Gerücht, auf einem Gasgrill Gegrilltes würde nicht so schmecken wie vom Holzkohlegrill. Dem Grillgut würde angeblich der typische Grillgeschmack fehlen. Inzwischen gibt es jedoch so viele Tests die belegen, das genau das nicht stimmt. Und seit über 30 Jahren gibt es die sogenannten Flavorizer Bars aus dem Hause Weber-Stephen. Das Unternehmen Weber-Stephen ist für Innovationen in der Grillwelt bekannt. 1952 erfand der Firmengründer George Stephen den Kugelgrill, der nicht nur Innovation, sondern zugleich Revolution für die Grillwelt bedeutete. Und sie brachten schließlich auch das Gasgrillen auf einen neuen Level. Die Flavorizer Bars sind zunächst nichts weiter als Brennerabdeckungen. Jeder Gasgrill verfügt heutzutage über diese Schienen, die über die Brenner im Grill gelegt werden, um zu verhindern, dass Fett und Flüssigkeiten aus dem Grillgut in die Flammen geraten. Aber diese Schienen haben eben noch zusätzlich den Effekt, für ein grilltypisches Aroma zu sorgen, deswegen heißen sie Flavorizer Bars oder auch Aromaschienen.

Angst vor dem Hantieren mit Gas

Weit verbreitet ist die Angst vor dem Hantieren mit Gasflaschen. Die Verfügbarkeit von Gasflaschen ist heutzutage gesichert. In Baumärkten, an Tankstellen, bei Camping-Ausrüstern und selbst in Getränkemärkten sind Flaschen in unterschiedlichen Größen erhältlich. Gängig sind 5-Liter- und 11-Liter-Flaschen. Ratsam zum Grillen ist Propangas. Butangas funktioniert ebenfalls, allerdings nur bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt. Zum Wintergrillen ist es also nicht geeignet. Beim Umgang mit Gasflaschen sind einige Sicherheitsaspekte zu beachten. Nach dem Anschließen der Flasche an den Grill, sollten Griller mittels eines Leckage-Tests überprüfen, ob alles dicht ist. Dann kann der Grillspaß beginnen.

(495 Wörter)

Pressekontakt:

Sandra Schröder
Telefon 0151 18450961
sandra.schroeder@bbqlove.de
www.bbqlove.de/

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ wollen die beiden Unternehmer den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Über uns

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ will man den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Abonnieren