Grillgewohnheiten ändern sich: Wintergrillen im Trend

Der Grillboom der vergangenen Jahre führt zu einem sich stetig verändernden Grillverhalten. Noch sind die warmen Sommermonate die bevorzugte Grillzeit, doch immer öfter glüht die Kohle im Grill auch in der kalten Jahreszeit. Der Begriff Wintergrillen etabliert sich zunehmend bei Veranstaltern von Grillkursen und anderen Festivitäten. Antizyklisches Grillen steigt bei zahlreichen Grillfreunden auf der Beliebtheitsskala. Laut einer Umfrage gaben bereits im Vorjahr mehr als 40 Prozent der Bundesbürger an, auch im Winter zu grillen.

Es liegt auf der Hand, dass die wachsende Zahl der Grillschulen und Seminaranbieter ihrer Kundschaft auch in den kalten Monaten Angebote unterbreitet. So variiert dabei nicht nur das Grillgut, sondern auch die Ausstattung, die in den Wintermonaten oft eisigen Temperaturen trotzen muss. Ob bei Kursanbietern, Grillgeräte-Herstellern und auch auf dem Buchmarkt, allerorten ist das Trendthema Wintergrillen brandaktuell.

Wettertaugliche Grillausstattung

Wer sich dem Trend Wintergrillen nicht verschließen will, der muss in eine kaltwettertaugliche Ausrüstung investieren. Je besser der Grill die Wärme speichert und die Kälte von außen nicht an das Grillgut lässt, desto erfolgversprechender sind die Ergebnisse. Der ideale Wintergrill hat demnach einen Deckel und ist möglichst dickwandig. Am besten erfüllen Kamadogrills diese Voraussetzungen – ihnen machen auch Minustemperaturen nicht viel aus. Doch auch andere Grillgeräte mit Deckel können im Winter jede Menge Grillspaß bieten. Bei einem Gasgrill ist darauf zu achten, dass die Gasflasche mit Propangas gefüllt ist. Im Gegensatz zum Butangas hat Propan einen höheren Brennwert und kann auch bei Temperaturen bis minus 30 Grad zum Einsatz kommen. Hilfreich bei Minustemperaturen sind auch Feuerschalen. Sie sorgen für die passende Atmosphäre und wärmen diejenigen, die draußen in der Kälte harren.

Genüssliches für den Wintergaumen

Jahreszeitenküche spielt auch beim Grillen eine große Rolle. Die Hauptrolle übernehmen im Winter deftige Speisen mit aromatischen Gewürzen. Und nebenbei darf auch der Glühwein auf dem Feuer stehen. Die Weihnachtsgans vom Grill ist längst kein Exot mehr. Und dank grilltauglicher Pfannen und Töpfe können auch Eintöpfe und wärmende Suppen den winterlichen Gaumen erfreuen.

Die ostwestfälische Stadt Rietberg veranstaltete im Januar 2019 zum zweiten Mal das sogenannte Rietberger Wintergrillen. Während im Auftaktjahr die Veranstalter noch belächelt wurden, gab der Erfolg ihnen Recht. Mehr als fünftausend Besucher fanden den Weg in den ehemaligen Gartenschaupark und erfreuten sich an Grillvorführungen, Lagerfeuer und Grillausstellung.

Für die zahlreichen Freunde des Wintergrillens ist klar: Es gibt kein Wetter, bei dem sich nicht grillen lässt.

(394 Wörter)

Pressekontakt:

Sandra Schröder
Telefon 0151 18450961
sandra.schroeder@bbqlove.de
www.bbqlove.de/

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ wollen die beiden Unternehmer den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Über uns

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ will man den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Abonnieren

Medien

Medien