Zurück zu den Wurzeln: Grillen auf der Feuerplatte

Mit der Entdeckung und Nutzung des Feuers fing der Mensch an, seine Umwelt zu beherrschen. Das Versammeln an einer Feuerstelle wurde prägend für die soziale und kulturelle Entwicklung der Menschheit. Und genau diese evolutionäre Grundlage des Menschseins wird mit dem Grillen auf Feuerplatten im Grilljahr 2019 wieder Trendthema bei vielen Grillbegeisterten.

Das Grillen auf einer Feuerplatte ist unkompliziertes Grillvergnügen und Garant für Geselligkeit gleichermaßen. Es braucht nicht viel mehr als eine Feuertonne, eine Stahlplatte, etwas Brennholz und schon kann das Grillvergnügen beginnen. Vor allem die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten überzeugen.

Einfachheit wird zum Lifestyle

Die Konstruktion ist einfach. Ein Fass, eine Feuertonne oder ein Kugelgrill sind als Basis ideal, darauf wird mit Abstandhaltern die Feuerplatte montiert und das Grillgerät ist fertig. Feuerplatten sind für gewöhnlich aus Stahl, rund und haben einen Durchmesser von 70, 80 oder 100 Zentimeter. Durch das Mittelloch sind im entzündeten Zustand die Flammen des brennenden Feuerholzes sichtbar und sorgen für die entspannende Feuerromantik.

Auf der Feuerplatte entstehen, sobald das Feuer entzündet ist, verschiedene Temperaturzonen, die ein vielseitiges Grillen ermöglichen. Direkt am Mittelloch entstehen durch die Nähe zum Feuer Temperaturen von bis zu 350 Grad Celsius, ideal für scharfes Anbraten. Am äußeren Rand herrschen meist nur noch Temperaturen um die 100 Grad vor. Perfekt, um Fleisch ruhen zu lassen, Brot oder Burger Buns zu rösten, oder auch zum Garen von Obst oder Gemüse. Auch Fisch fühlt sich in der gemäßigten Zone wohler. Da durch eine Grillplatte im Gegensatz zum Grillrost nichts hindurchfallen kann, lässt sich auch filigranes Grillgut einfach und direkt zubereiten. Meeresfrüchte, Spargel, Grillkäse und Gemüse ist nun kein Problem mehr.

Hersteller erweitern Sortiment

Zahlreiche Grillhersteller erweitern ihr Sortiment und bieten für ihre Grillgeräte inzwischen auch Feuerplatten an. Dank einfacher Montage und Handhabung sind die Herausforderungen für die Kunden gering, der Zugewinn an Grillspaß jedoch groß. Und auch für die Feuerplatte gibt es wiederum neues Zubehör. Mit Wokaufsatz und Garhauben oder Deckel wird so eine Platte schnell zum Universalgerät. Der ostwestfälische Grillzubehör-Hersteller Moesta BBQ hat bereits 2018 seine Feuerplatte als Erweiterung für alle gängigen Kugelgrills herausgebracht. Auch Kamado-Hersteller Monolith macht mit seiner Feuerplatte das ohnehin schon vielseitige Kamadogrillen noch abwechslungsreicher. Daneben gibt es jedoch auch reine Feuerplatten-Hersteller wie das in Obersulm ansässige Unternehmen OFYR. Mit diesen Platten wird Outdoorkochen zum Lifestyle, zieren diese Objekte Garten oder Terrasse doch auch wie Kunstwerke.

Ein Plus für die Geselligkeit

Das große Plus beim Feuerplattengrillen ist die Geselligkeit. Der Grillmeister steht hier nicht wie so oft allein am Grill. Aufgrund ihrer Größe laden die Platten dazu ein, sich rundherum zu stellen und dem heißen Gebrutzel zuzuschauen. Die Anziehungskraft des offenen Feuers tut ihr übriges. So ist das Grillen auf der Feuerplatte immer auch ein ganz besonders geselliges Event.

(456 Wörter)

Pressekontakt:

Sandra Schröder
Telefon 0151 18450961
sandra.schroeder@bbqlove.de
www.bbqlove.de/

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ wollen die beiden Unternehmer den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Über uns

Die Thoxan Innovations GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille-Rothenuffeln wurde im Sommer 2016 von Thomas Kilian und Torben Leuschner gegründet. Mit dem Portal „BBQ Love“ will man den Themenschwerpunkt Barbecue in Deutschland besetzen und umfassend über aktuelle Entwicklungen, Trends und Aktionen informieren. Produktinformationen, Rezepte und ein eigenes Community-System runden das Angebot ab.

Abonnieren

Medien

Medien