Tobii Pro stellt neue Generation der Eyetracking-Brille vor: Tobii Pro Glasses 3

Tobii Pro, der weltweit führende Anbieter von Eyetracking-Lösungen für die Forschung, hat heute seine Tobii Pro Glasses 3 vorgestellt: Diese neue Generation tragbarer Eyetracker wurde für die Aufmerksamkeitsmessung unter realen Bedingungen entwickelt. Damit gewinnen Anwender nun leichter objektive Einblicke in menschliches Verhalten: Unternehmen treffen so fundiertere Entscheidungen über Design- und Marketinginvestitionen und können ihre Arbeitsplätze hinsichtlich Produktivität und Sicherheit optimieren. In Wissenschaft und Forschung führt Tobii Pro Glasses 3 zu neuen Erkenntnissen und einem größeren Vertrauen in die Zuverlässigkeit von Daten.

Tobii Pro Glasses 3 wurde mit der eigens entwickelten Eye-Tracking-Technologie von Tobii ausgestattet: Kameras und Beleuchtungen sind im Glas selbst integriert. So kombiniert die Eyetracking-Brille herausragende Leistung in dynamischen Umgebungen mit einem eleganten und unauffälligen Design. Eine verbesserte Weitwinkel-Szenenkamera fängt dabei mehr von der Umgebung ein. Zusammen mit der Software und den Dienstleistungen von Tobii Pro stellt Pro Glasses 3 die leistungsfähigste und fortschrittlichste tragbare Eyetracking-Lösung dar, die für praxisorientierte Forschungsarbeiten in realen Szenarien verfügbar ist.   

Tobii Pro Glasses 3 sammelt Eyetracking-Daten über das visuelle Aufmerksamkeitsmuster des Trägers und zeichnet ein Video der Umgebung mit Ton auf. Wenn die Daten analysiert werden, können die Anwender Rückschlüsse darauf ziehen, was genau das Verhalten und die Entscheidungsfindung des Trägers beeinflusst. Für den Träger selbst ist die hochentwickelte Eyetracking-Technologie der Pro Glasses 3 praktisch unsichtbar – ihre Nutzung gleicht vom Gefühl dem Tragen einer herkömmlichen Brille.

„In den letzten zehn Jahren haben unsere Kunden aus Forschung und Wirtschaft unsere tragbaren Eyetracker eingesetzt, um menschliches Verhalten besser zu verstehen. Tobii Pro Glasses 3 ist unser Vorzeigeprodukt der neuesten Generation. Mit einem neuen revolutionären Design und technischen Innovationen machen wir es einfacher denn je, Verhalten und Entscheidungen in realen Situationen und Umgebungen zu untersuchen“, sagte Tom Englund, Division CEO, Tobii Pro.

„Die neuen Tobii Pro Glasses 3 haben ein sehr leichtes und unauffälliges Design. Schon nach wenigen Minuten vergisst man, dass man sie überhaupt trägt – eine sehr wichtige Eigenschaft, um realitätsgetreue Blickbewegungsdaten zu erhalten und wiederum möglichst natürliches visuelles Explorationsverhalten erforschen zu können. Das erweiterte Sichtfeld der Szenenkamera und die Infrarot-blockierenden Filter sind von großem Vorteil, insbesondere beim Einsatz der Brille in dynamischen Situationen wie beispielsweise Autofahren oder Sport. Selbst beim Reitsport konnten wir mit den Tobii Glasses 3 hochqualitative Blickbewegungsdaten aufzeichnen. Die Brille verspricht somit,, wertvolle Erkenntnisse über das Blickbewegungsverhalten liefern zu können.“ sagt Prof. Dr. Enkelejda Kasneci vom Lehrstuhl für Human-Computer Interaction an der Universität Tübingen.

Merkmale und Vorteile von Tobii Pro Glasses 3:

  1. 16 Illuminatoren und vier Augenkameras, die in kratzfeste Linsen integriert sind und eine optimale Positionierung und ein uneingeschränktes Sichtfeld ermöglichen
     
  2. Weitwinkel-Szenenkamera mit breiterem Sichtfeld
     
  3. Ein App-Controller, der auf Android- und Windows-Geräten ausgeführt werden kann, ermöglicht die drahtlose Steuerung von Aufnahmen – für mehr Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität
     
  4. Eyetracking-Daten werden bei 50 oder 100 Hertz erfasst; Technologien zur Kompensation von Verrutschen und eine konstante Kalibration gewährleisten einheitliche Eyetracking-Daten während der gesamten Aufzeichnung, selbst wenn sich die Brille während des Tragens bewegt oder abgenommen und wieder aufgesetzt wird.  
     
  5. Ein Zubehörsatz mit zusätzlichem IR-blockierenden Schutzbrillenaufsatz unterstützt die Forschung im Freien oder hellen Umfeld sowie in Situationen, in denen ein Augenschutz erforderlich ist.
     
  6. Das neue schlanke und robuste Design ermöglicht das Tragen der Tobii Pro Glasses 3 unter persönlicher Schutzausrüstung (PSA) wie Helm und Kopfbedeckung, was den Einsatz in einer Vielzahl von Berufs- und Forschungssituationen ermöglicht.

Anwendungsbereiche:

Wissenschaftliche Forscher erhalten einen neuartigen Blickwinkel auf das menschliche Verhalten und ein tieferes Verständnis der kognitiven Prozesse einer Person. So lässt sich Forschung aus dem Labor in die reale Welt holen – und zwar in einer Vielzahl an Forschungsbereichen wie beispielsweise Schnittstellen-Interaktionen bei neuen Technologien, soziale Interaktionen oder Verkehrssicherheit. 

Experten zur Verbraucherforschung und UX-Forscher können reale Kundenerfahrungen in jedem Szenario visualisieren und messen. Sie können beispielsweise Erkenntnisse darüber gewinnen, welches Verpackungsdesign die meiste Aufmerksamkeit erregt und zum Kauf veranlasst. Welches Point of Sales-Material wird wahrgenommen und was wird ignoriert? Wie lässt sich das Armaturenbrett eines Autos so gestalten, dass es intuitiv bedienbar ist und die Augen des Fahrers gleichzeitig auf die Straße gerichtet bleiben? 

Betriebsleiter, Teamleiter und Mitarbeiter können die Umgebung des jeweils anderen aus der Ich-Perspektive sehen. Die erzeugten Eyetracking-Videos sind beispielsweise ein idealer Input für Fertigungsbetriebe, um Betriebsabläufe kontinuierlich zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Personal weiter zu qualifizieren. Tobii Pro Glasses 3 unterstützt Unternehmen dabei, wichtige betriebliche Details zu verstehen: unter anderem bietet sie entscheidende Einblicke in die visuelle Strategie für Sicherheit und Produktivität der Mitarbeiter, oder zeigt, ob Standardverfahren konsequent eingehalten werden.

Weitere Information und Material:

Kontakt

Lina Perdius, Corporate Communications Manager, Tobii Group, phone: +46 70 018 78 75, email: lina.perdius@tobii.com

Deepti Raghavan, WE Communications US/GER, phone: +1 408 768 7952, email: draghavan@we-worldwide.com

Über Tobii

Tobii ist der weltweit führende Anbieter von Eyetracking-Lösungen. Unsere Mission ist es, mit Technologie ein besseres Verständnis für Aufmerksamkeit und Absichten von Menschen zu gewinnen. Tobii ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Tobii Dynavox stellt speziell entwickelte Computer her, die durch Augenbewegungen oder Touchscreens gesteuert werden und von Menschen mit besonderen Bedürfnissen aufgrund von Rückenmarksverletzungen, CP, ALS oder anderen medizinischen Erkrankungen verwendet werden. Tobii Pro entwickelt und vertreibt Eyetracking-Geräte und -Dienstleistungen, die heute von mehr als 3.500 Unternehmen und 2.500 Forschungseinrichtungen – darunter die 50 höchstrangigen Universitäten der Welt – genutzt werden. Tobii Tech liefert Eyetracking-Technologie für die Integration in Unterhaltungselektronik und andere Produkte wie PCs, Virtual-Reality-Headsets, Anwendungen im Gesundheitswesen und vieles mehr. Tobii hat seinen Hauptsitz in Schweden und ist an der Nasdaq Stockholm (TOBII) notiert. Die Gruppe hat über 1.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen: www.tobii.com

Tags: