Brüder, Helden, Kumpel! – Nickelodeon schickt die kampferprobten 'Teenage Mutant Ninja Turtles' in die dritte Staffel

Premiere der dritten Staffel am 14. März um 15:00 Uhr bei Nickelodeon // Super Ninja Turtle-Marathon der letzten Folgen am 14. März ab 12:40 Uhr

Berlin, 5. Februar 2015 – Der Kindersender Nickelodeon schickt seine vier mutierten Schildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo mit neuen Episoden der 'Teenage Mutant Ninja Turtles' ins Frühjahr. Am 14. März läuft damit bereits die dritte Staffel des Animations-Hits an.

Nach dem spektakulären Finale der zweiten Staffel stehen Leo, Donnie, Raph und Mikey sofort vor neuen Problemen: bei dem Angriff auf New York durch die Kraang wurde Leo schwer verletzt und eine Besserung seines Zustandes ist nicht absehbar. Zusammen mit April und Casey haben sich die Turtles auf eine alte Farm zurückgezogen – hier wollen sie sich sammeln, Leo pflegen und sich darauf vorbereiten, New York zurückzuerobern. Doch neue Schwierigkeiten lassen nicht lange auf sich warten: Ein neuer Mutant bringt Raphael in seine Gewalt.

Die erste Premierenfolge der 'Teenage Mutant Ninja Turtles' präsentiert Nickelodeon am 14. März im Rahmen eines „Super Ninja Turtlethons“: ab 12:40 Uhr werden noch einmal die letzten fünf Folgen der zweiten Staffel gezeigt, Premiere der dritten Staffel ist um 15:00 Uhr.

Alle weiteren neuen Folgen laufen samstags um 9:00 Uhr bei Nickelodeon.

Begleitet wird das Mutanten-Spektakel wie gewohnt auch auf turtles.nick.de. Hier finden Zuschauer und Fans Informationen rund um die Serie, Online-Games sowie Gewinnspiele.


Mehr Informationen
- Bildmaterial finden Sie in der Mediathek
- Das Presseportal von Nickelodeon
- Das TV-Programm von Nickelodeon
- Nickelodeon auf Facebook
 

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de
// press.mtv.de
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/VIMNGermany  / https://twitter.com/VIMNgermany


Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'iCarly', 'Die Pinguine aus Madagascar', 'Victorious', 'Kung Fu Panda', 'Teenage Mutant Ninja Turtles' und 'Dora'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis''Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Nick Battle' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien