Lauf, Mikey, lauf: Nickelodeon veröffentlicht die Mobile App „Teenage Mutant Ninja Turtles: Rooftop Run“

Nickelodeon veröffentlicht mit „Teenage Mutant Ninja Turtles: Rooftop Run“ erstmals eine App weltweit am gleichen Tag.

Nickelodeon veröffentlicht mit „Teenage Mutant Ninja Turtles: Rooftop Run“ erstmals eine App weltweit am gleichen Tag. Die App ist in über 150 Ländern und in 8 Sprachen seit dem 18. April 2013 erhältlich. Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo – besser bekannt als die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ – kämpfen in diesem Game gegen die außerirdische Rasse der Kraang. Jeder Spieler kann in die Rolle seines Lieblings-Turtles schlüpfen, über die Dächer New Yorks rennen, springen und mit den unterschiedlichsten Waffen gegen die Kraang antreten und damit New York City vor der kompletten Zerstörung bewahren. „Teenage Mutant Ninja Turtles: Rooftop Run“ basiert auf den CGI animierten Turtles-Charakteren und Abenteuern aus der erfolgreichen Nickelodeon Serie.
Die App ist für iPhone, iPad und iPod Touch Geräte erhältlich und kostet 1,79€. 

In „Teenage Mutant Ninja Turtles: Rooftop Run“ sind die Kraang in New York City eingefallen. Um die Invasion zu stoppen, entscheidet sich jeder Spieler der App zunächst für seinen Lieblings-Turtles. Die Battle kann starten und mit coolen Ninjutsu-Kicks werden die Gegner außer Gefecht gesetzt. Mit jedem besiegten Kraang sammeln die Spieler Münzen, die gegen neue Waffen und eine bessere Ausrüstung eingetauscht werden können. Besondere Beachtung verdienen außerdem die Energiekugeln, die nicht nur die Kraang auf Abstand halten, sondern außerdem die eigenen Energiereserven stetig auffüllen. Sind die Reserven bis zum Anschlag gefüllt, betritt der Spieler den Kampfmodus „Turtle-Time“. In diesem Modus wird der Battle in Zeitlupe geschlagen, in die Kampfszenen hinein gezoomt und der Spieler muss durch besonders schnelles Tippen mehrere Gegner gleichzeitig k.o. schlagen. Dadurch wächst das Münz-Guthaben weiter und weiter und erlaubt dem Spieler noch mehr coole Gadgets und Ausrüstung.

Um die Gaming Erfahrung noch zu steigern, können die Spieler zusätzliche Charaktere freischalten. Im Turtles Versteck können Power Ups erworben und die Waffen sowie die Ausrüstung der Turtles aufgewertet werden. Alle Upgrades können über die gesammelten oder über die mit einem iTunes-Account gekauften Münzen erworben werden. „Teenage Mutant Ninja Turtles: Rooftop Run“ ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch (Lateinamerika und Spanien) erhältlich.

Die Nickelodeon-Serie „Teenage Mutant Ninja Turtles“ ist am 4. November 2012 gestartet und folgt den vier Brüdern Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo, wie sie im Schutz der Dunkelheit den Gully Deckel beiseiteschieben und eine für sie neue Welt voller Abenteuer und fieser Schurken erkunden.
Bei ihren Streifzügen durch New York City müssen sie sich nicht nur den Herausforderungen der Metropole stellen, sondern auch gefährlichen Gegnern gegenübertreten. Durch die Auseinandersetzungen mit ihrem Erzfeind Shredder und den Kraang, sowie weiteren mächtigen Mutanten lernen die Turtles, sich auf sich selbst zu verlassen und als Ninjas den Tag, die Stadt oder die ganze Welt zu retten. Dabei entdecken sie immer neue Bruchstücke und Hinweise auf ihre mysteriöse Herkunft. Aktuell zeigt Nickelodeon neue Episoden der „Teenage Mutant Ninja Turtles“ sonntags um 17.00 Uhr.

http://presse.nick.de/medias?utf8=%E2%9C%93&serie_id=mediathek_photo_teenage_mutant_ninja_turtles

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter „SpongeBob Schwammkopf“, „iCarly“, „Die Pinguine aus Madagascar“, „Victorious“, „Kung Fu Panda“, „Teenage Mutant Ninja Turtles“ und „Dora“. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden Nickelodeon Kids‘ Choice Awards, eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit abstimmen über die Preisträger. Nickelodeon gehört zu der Viacam International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen „Het Huis Anubis“ / „Das Haus Anubis“, „Cheeese“, „Hotel 13“ und „Nick Battle“ runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.   

Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Christina Blankenburg
Fon: 49 30 700 100-174, Fax: 49 30 700 100-9174
E-Mail: blankenburg.christina@vimn.com, Info: www.presse.nick.de

Tags:

Über uns

Viacom International Media Networks GSA ist Teil des globalen Medienunternehmens Viacom Inc. und agiert in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit MTV, Comedy Central, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks vielfältige TV- und Onlineangebote für die Zielgruppen Kinder, Familie, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt erreicht das TV-Angebot von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 40 Millionen Haushalte. Dazu kommt die starke Entwicklung unserer Marken und unser Partnerschaften in den Bereichen Consumer Products und Recreation: Unsere Marken sind erlebbar auf Events, als Lizenzprodukte und in Freizeitparks. Für mehr aktuelle Informationen zu Viacom International Media Networks und unseren Marken folgen Sie uns auf twitter.com/vimngermany, facebook.com/vimngermany oder besuchen Sie unsere Webseite unter viacom.de.

Abonnieren

Medien

Medien