WelterbeCard 2019 mit 11 neuen Partnern - der Sommer kann kommen!

Sommerzeit heißt Ferienzeit. Aber nicht jeden zieht es in die Ferne. Viele verbringen die schönste Zeit des Jahres auch zu Hause. Wer kurzentschlossen auf Entdeckungstour in Deutschland gehen möchte, der ist in der WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg mit der WelterbeCard genau richtig. Erst kürzlich wurde die 10.000er Marke an verkauften WelterbeCards geknackt!

Mit 11 neuen Partnern geht der Erfolgskurs weiter. So laden aktuell insgesamt 97 Freizeitziele aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit zur Entdeckungstour durch die schöne WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg ein.

Was ist neu? Seit Januar 2019 erwartet die Gäste ein buntes Portfolio neuer, attraktiver Leistungen, die die WelterbeCard noch abwechslungsreicher gestaltet – darunter 2 neue Sportleistungen (Sporthotel Wallwitz Zerbst, Golf Park Dessau), 4 gastronomische Leistungen (Askania Hotel Bernburg, HUGOS Steakhaus Dessau, Von Bora Restaurant Wittenberg, Restaurant im Radisson Blu Dessau), 3 neue Führungen (Lutherhaus Kinderführung, Stadtführung Zerbst, Rundgang „IndustustrieKulTour Wolfen“), 2 Übernachtungsangebote (Camping- und Ferienpark Goitzsche, Touristenzentrum Prettin) sowie Angebote zum Staunen, Genießen, Shoppen und kreativ werden (Futurea Science Center Wittenberg, Radisson Blu Wellness Offerte, Porzellaneum Annaburg, Halle Leipzig The Style Outlets).

Für das Jahr 2019 wurden zudem 4 neue Premium- und Medienpartnerschaften mit dem ADAC, Melt!-Festival, Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches e.V. und der Kurt-Weill-Gesellschaft geschlossen, über die u.a. die WelterbeCard mit einem Premiumrabatt von 10 % erworben werden kann.

Die WelterbeCard ist eine All-Inklusiv-Gästekarte für die gesamte WelterbeRegion, bei der man nur einmal zahlt und kostenfreien Eintritt in über 95 touristischen Einrichtungen erhält. Es gibt sie in den Ausführungen 24 Stunden-Card (Erwachsene 19,90 Euro, Kinder 12,50 Euro) oder 3 Tages-Card (Erwachsene 39,90 Euro, Kinder 25,50 Euro). Zum Kauf einer WelterbeCard erhält der Gast einen hochwertigen Reiseführer mit Beschreibung aller Leistungen gratis dazu.

+ + + Die WelterbeCard als Geschenkidee! + + + 

Zu jedem Anlass empfiehlt sich die WelterbeCard als innovative und attraktive Geschenkidee. Ob zu Ostern, Weihnachten, Geburtstagen oder einfach nur für Zwischendurch, mit der

WelterbeCard liegt man immer goldrichtig! Der Clou: Auch über den Jahreswechsel hinaus verliert die Karte nicht ihre Gültigkeit, erst ab erster Nutzung beginnt die Laufzeit!

+ + + Die WelterbeCard schnell und einfach an 50 Verkaufsstellen erwerben + + + 

Die WelterbeCard kann an vielen Tourist-Informationen sowie weiteren Verkaufsstellen im Gebiet der WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg oder auch bequem und einfach online unter www.welterbecard.de erworben werden. Die Preise und eine Auflistung aller Verkaufsstellen finden Sie ebenfalls online.

Pressekontakt:
Martina Züngel-Hein
+49 (0)6485 8813 990
martina.zuengel@mz-communications.de
WelterbeCard 2019. Eine WelterbeRegion. Eine GästeCard. Die WelterbeCard ist ein Projekt des regionalen Tourismusverbandes WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V. Mit 97 Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit bietet sie verschiedenste Möglichkeiten, die WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg zu erleben. Die Karte ist eine All-Inklusiv-Gästekarte für die gesamte Region - All-Inklusiv heißt: nur einmal zahlen und über 95 touristische und kulturelle Besonderheiten der gesamten Region kostenfrei nutzen.

Tags:

Über uns

WelterbeCard 2019. Eine WelterbeRegion. Eine GästeCard. Die WelterbeCard ist ein Projekt des regionalen Tourismusverbandes WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V. Mit 97 Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit bietet sie verschiedenste Möglichkeiten, die WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg zu erleben. Die Karte ist eine All-Inklusiv-Gästekarte für die gesamte Region - All-Inklusiv heißt: nur einmal zahlen und über 95 touristische und kulturelle Besonderheiten der gesamten Region kostenfrei nutzen.