Systemhaus ZDS zieht positives Resümee seiner Hausmesse 2019

Walddorfhäslach, 11. Oktober 2019 – Am 26. September 2019 hat das IT-Systemhaus ZDS mit Sitz in Walddorfhäslach erneut zu seiner Hausmesse geladen. Jedes Jahr im Frühherbst zeigt das inhabergeführte Familienunternehmen die neusten Trends in Sachen IT-Netzwerke sowie Soft- und Hardware. In der diesjährigen Ausgabe der Veranstaltung hat ZDS einige wirkungsvolle Veränderungen in der Raum- und Zeitplanung vorgenommen.

„Beim Feedback-Gespräch zu unserer Hausmesse hat sich gezeigt, dass wir alle unabhängig voneinander derselben Meinung sind: Die diesjährige Veranstaltung war unsere beste bisher“, berichtet Marc Zieringer, Juniorchef von ZDS und verantwortlich für die Bereiche IT und Software. Das Unternehmen macht das an mehreren Tatsachen fest, allen voran der absoluten Teilnehmerzahl. Sie lag mit mehr als 150 Besuchern über dem Vorjahresergebnis. Positiv wertet ZDS auch die Tatsache, dass die Gäste gleichmäßig über den Tag verteilt kamen. „Bisher erlebten wir vormittags den großen Ansturm, während es nachmittags ruhiger wurde“, so Marc Zieringer. Um den Besucherstrom besser zu steuern, haben die ZDS-Verantwortlichen in diesem Jahr den Fachvortrag zu DMS Digitale Archivierung, der erfahrungsgemäß auf breites Interesse stößt, auf den Nachmittag verlagert. Das vereinfachte die individuelle Betreuung der Besucher und steigerte deren Verweildauer. Das sei auch dem geänderten Aufbau der Hausmesse geschuldet, ist sich Marc Zieringer sicher. Anstatt die Ausstellung der Hardware- und Software-Lösungen wie bisher auf die zwei ZDS-Gebäude im Schlattgraben in Walddorfhäslach zu verteilen, hat das Unternehmen diese ausschließlich im Hauptgebäude untergebracht. Marc Zieringer: „Wer einmal seinen Ansprechpartner gefunden hatte, konnte mit ihm die gesamte Ausstellung begehen, weil die Lösungen direkt nebeneinander standen. Das vereinfacht das Gespräch, insbesondere bei Softwarelösungen.“

Populäre Fachvorträge zu Softwarelösungen

Im Nebengebäude, wo sich ZDS im Alltag um die Aufbereitung von Gebrauchtgeräten kümmert, fanden bei der diesjährigen Hausmesse drei Fachvorträge statt. Getreu der Überzeugung, dass die Zukunft den Softwarelösungen gehört, sprachen dort die ZDS-Kundenbetreuer und Anbieter vor zahlreichen Zuhörern über Warenwirtschaftssysteme, CRM-Lösungen und DMS digitale Archivierung.

Sehen was dahinter steckt

„Unabhängig von den fachlichen Infos, die unsere Besucher mitnehmen, ist uns bei der Hausmesse immer die persönliche Komponente wichtig. Unsere Gäste, vor allem Neukunden, können selbst erleben, wieviel Kompetenz und Manpower hinter einem Web-Auftritt oder der Stimme am Telefon steckt“, so Marc Zieringer abschließend.

ZDS Bürosysteme GmbH

Schlattgrabenstraße 24

72141 Walddorfhäslach

Telefon (07127) 239-0

Über ZDS

Das Systemhaus ZDS steht für zukunftsorientierte IT-Dienstleistungen und Systemlösungen. Das Portfolio umfasst Software- und IT-Lösungen, Telekommunikation, Drucken, Kopieren, Scannen und Präsentieren sowie Datev. Vor allem die tiefgehende und umfassende Bedarfs- und Prozessanalyse der gesamten Büroumgebung inklusive der Mitarbeiter zeichnet ZDS aus.

ZDS hat seinen Sitz im baden-württembergischen Walddorfhäslach und unterhält seit Januar 2018 eine Niederlassung in Ravensburg-Weingarten. Das inhabergeführte Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern ist seit knapp 40 Jahren erfolgreich am Markt. Aktuell betreut ZDS mehr als 2.000 Kunden mit mehr als 5.000 Output-, sowie mehr als 400 IT-Netzwerke. Zu den Kunden von ZDS gehören Universitäten, Institute, Schulen, soziale Einrichtungen, Industrie- und Handwerksbetriebe, Rechtsanwälte, Steuer- und Wirtschaftsberatungen, Banken, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Druckereien und Agenturen.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Unabhängig von den fachlichen Infos, die unsere Besucher mitnehmen, ist uns bei der Hausmesse immer die persönliche Komponente wichtig. Unsere Gäste, vor allem Neukunden, können selbst erleben, wieviel Kompetenz und Manpower hinter einem Web-Auftritt oder der Stimme am Telefon steckt.
Marc Zieringer, Juniorchef von ZDS und verantwortlich für die Bereiche IT und Software