2cureX erhält erste Zahlung in Höhe von EUR 1,5 Mio. aus dem EU Horizon 2020 Programm

2cureX AB („2cureX") gibt heute bekannt, dass das Unternehmen die erste Zahlung einer Förderung in Höhe von 3 Millionen Euro aus dem EU Horizon 2020 SME Instrument Programm erhalten hat. Die Fördermittel werden gewährt, um die klinische Validierung des IndiTreat® Produkts des Unternehmens abzuschließen und die Markteinführung einzuleiten.

Wie bereits kommuniziert (Januar 2018), haben sich 2cureX und die EU auf die endgültigen Bedingungen für eine Förderung aus dem Horizon 2020 SME Instrument geeinigt, die insgesamt 3 Mio. EUR (29 Mio. SEK) betragen wird. Die erste Zahlung der Fördermittel ist nun bei 2cureX eingegangen. Die Förderung unterstützt die klinische Validierungsstudie von 2cureX zur Behandlung von metastasiertem Darmkrebs und die anschließende Markteinführung des zugehörigen IndiTreat® Produkts.

„Immer schön, Geld in der Bank zu sehen", sagt der CEO von 2cureX, Ole Thastrup. Er fährt fort: „Wir haben schon früher Fördermittel von der EU erhalten, aber die Bedingungen für die Förderung aus dem Horizon 2020 SME Instrument sind einfach hervorragend. In den Gesprächen mit der EU im Februar und März sind wir auf ein hohes Maß an Flexibilität und ein deutliches Interesse gestoßen, 2cureX dabei zu unterstützen, ein Erfolg zu werden. Es ist klar, dass diese Förderung mehr als nur finanzielle Mittel beinhaltet.“

Parallel zur klinischen Validierung hat 2cureX mit der Vorbereitung der Markteinführung im Jahr 2020 begonnen.

Maarten van der Linden, Chief Business Officer von 2cureX, sagt: „Im Rahmen der Vorbereitung auf die EU Förderung haben wir die Strategie und Planung sorgfältig beleuchtet, um IndiTreat® bis 2020 erfolgreich in unsere wichtigsten Märkte einzuführen. Wir sind fest entschlossen, unseren strategischen Verpflichtungen nachzukommen und die Organisationsstruktur zu etablieren, die uns zur Markteinführung bringen wird. Daher ist es eine große Unterstützung zu sehen, dass die erste Rate der EU Förderung eingegangen ist."

Zertifizierter Berater

Sedermera Fondkommission ist der Zertifizierte Berater von 2cureX.

Weitere Informationen zu 2cureX:

Ole Thastrup, CEO

E-Mail: ot@2cureX.com

Telefon: +45 22 11 53 99

www.2curex.com

Über 2cureX

2cureX hat IndiTreat® (Individual Treatment Design) entwickelt – eine patentierte Methode zur Auswahl des richtigen Medikaments für den richtigen Patienten und damit zur Verbesserung von Krebsbehandlungen. Die erste Variante von IndiTreat® ist für Dickdarmkrebs geeignet; aber das Verfahren ist auf weitere Krebsindikationen (z. B. Eierstock-, Brust- und Nierenkrebs) anwendbar. Das Unternehmen ist an der Nasdaq First North Stock Exchange in Stockholm notiert (Symbol „2CUREX“). 

Tags:

Abonnieren

Zitate

Wir haben schon früher Fördermittel von der EU erhalten, aber die Bedingungen für die Förderung aus dem Horizon 2020 SME Instrument sind einfach hervorragend. In den Gesprächen mit der EU im Februar und März sind wir auf ein hohes Maß an Flexibilität und ein deutliches Interesse gestoßen, 2cureX dabei zu unterstützen, ein Erfolg zu werden. Es ist klar, dass diese Förderung mehr als nur finanzielle Mittel beinhaltet.“
Ole Thastrup, CEO