Teilen

Zitate

Wir haben nun das erste Halbjahr 2018 hinter uns und 2cureX hat seine verschiedenen Aktivitäten im zweiten Quartal 2018 erfolgreich weiterentwickelt und einige Fortschritte gemacht. Unter anderem haben wir ein Screening-Labor in Deutschland eröffnet und mit renommierten Ärzten in den Krankenhäusern in Kopenhagen und Hamburg eine Studie bei Ovarialkarzinom initiiert. Darüber hinaus haben wir auch positive Studienergebnisse aus der laufenden klinischen Validierungsstudie von IndiTreat® vorgestellt.
Ole Thastrup, CEO
Dies ist eine wichtiger Beitrag, um die zentrale Rolle von 2cureX bei der Identifizierung wirksamer Behandlungen für individuelle Krebspatienten zu untermauern. Die IndiTreat-Technologie hat bereits bei Patienten mit Kolorektalkarzinom und Ovarialkarzinom gezeigt, dass sie in der Lage ist, in naher Zukunft ein wichtiges Instrument für das Design einer auf den individuellen Patienten zugeschnittenen Behandlung zu werden.
Grith Hagel, Entwicklungsleiter
Eierstockkrebs ist eine Krankheit, bei der der Patient leider meistens in einem späten Stadium diagnostiziert wird, in dem die Erkrankung bereits verbreitet ist, was eine umfangreiche Operation und Chemotherapie erfordert. Leider wird bei ungefähr 75% der Eierstockkrebs Patienten eine umfangreiche metastasierte Erkrankung diagnostiziert, die in bis zu 80% dieser Patienten später wieder auftritt und eine Chemo-Resistenz entwickelt. Wir hoffen, dass wir mit dem IndiTreat® Test eine Behandlung mit nicht-wirksamen Chemotherapien vermeiden und den Patienten stattdessen individualisierte, effektive Behandlungen anbieten können. Wir gehen davon aus, dass die Machbarkeitsstudie in 2018 abgeschlossen sein wird. Nach einer erfolgreichen Studie ist eine prospektive randomisierte Studie geplant, um die Eignung des IndiTreat® Tests zur Vorhersage von Resistenz oder Wirksamkeit einer spezifischen onkologischen Behandlung zu validieren
Professor Claus Høgdall
Ich bin begeistert von den vorläufigen klinischen Ergebnissen zu Eierstockkrebs. Bei Eierstockkrebs ist es besonders wichtig, dass wir die richtigen Medikamente und die richtige Reihenfolge wählen, wenn die Standardtherapieoptionen ausgeschöpft sind. Mit einer Technologie wie IndiTreat® werden wir sogar in die Lage versetzt, Standardtherapien für den einzelnen Patienten in Frage zu stellen, wenn der jeweilige Tumor viel besser auf derzeit verwendeten Off-Label-Medikamente anspricht. Das UKE arbeitet seit 2012 mit 2cureX zusammen, um ein prädiktives Instrument zur Behandlung von Darmkrebs zu entwickeln. Es ist spannend zu entdecken, dass die IndiTreat® Technologie eine viel breitere Anwendbarkeit haben wird.
Berater Andreas Block
Darüber hinaus ist es mir eine Freude zu sehen, dass wir nur sechs Monate nach der Notierung von 2cureX an der Nasdaq Stockholm First North Börse in der Lage waren, eine der sehr wichtigen Zukunftsperspektiven zu liefern, nämlich in andere solide Tumore neben Darmkrebs vorzustoßen. Dies ist ein wichtiger strategischer Schritt in der Entwicklung unserer Organisation und erweitert die Basis für den Erfolg mit IndiTreat®
Ole Thastrup, CEO 2cureX
Wir fühlen uns geehrt, als eines der neuen innovativen Biotech Unternehmen gesehen zu werden und unsere Erfahrungen und Best Practices beim Aufbau von 2cureX teilen zu können, um dabei zu helfen, Bedingungen zu definieren, die Innovation und Geschäftsmöglichkeiten innerhalb des Life Science Sektors steigern werden.
Ole Thastrup, CEO
Es ist ein wichtiger Meilenstein für 2cureX, dass wir jetzt ein kommerzielles Screening-Labor in Hamburg eröffnen
Jürgen Kupper, Geschäftsführer der 2cureX GmbH
Wir haben schon früher Fördermittel von der EU erhalten, aber die Bedingungen für die Förderung aus dem Horizon 2020 SME Instrument sind einfach hervorragend. In den Gesprächen mit der EU im Februar und März sind wir auf ein hohes Maß an Flexibilität und ein deutliches Interesse gestoßen, 2cureX dabei zu unterstützen, ein Erfolg zu werden. Es ist klar, dass diese Förderung mehr als nur finanzielle Mittel beinhaltet.“
Ole Thastrup, CEO
Der ESMO World Congress on Gastrointestinal Cancer ist mit Abstand die wichtigste klinische Konferenz Europas im Bereich Darmkrebs. Daher ist es für uns und unsere klinischen Partner eine große Freude, IndiTreat® und unsere klinischen Ergebnisse auf dieser Konferenz vorstellen zu dürfen
Ole Thastrup, CEO
Der erfolgreiche Start dieser klinischen Validierungsstudie ist ein wichtiger Meilenstein für 2cureX
Ole Thastrup, CEO
Zeitraum auswählen -
Für den aktuellen Filter sind keine Elemente verfügbar.
Für den aktuellen Filter sind keine weiteren Elemente verfügbar.
Zurück nach oben

Abonnieren