Anodot bringt automatisierte Anomalie-Erkennung und –Analysesoftware in die DACH-Region

Von der Münchner Niederlassung aus wird Anodot künftig seine innovative Lösung vertreiben

München, 6. Dezember 2016 – Nach einem erfolgreichen Markteintritt in Israel und den USA nimmt Anodot, ein Anbieter von Echtzeit-Incident-Erkennung und –Analysesoftware, nun auch die DACH-Region in Angriff. Dafür eröffnet das in 2014 in Israel gegründete Unternehmen ein Büro in München und holt Christian Glatschke als Sales Director DACH an Bord.

Anodot befindet sich auf einem rasanten Wachstumskurs. Nach nur wenigen Monaten konnte das Unternehmen zahlreiche Neukunden für sich und seine innovative Lösung zur automatisierten Anomalie- bzw. Incident-Erkennung und –Analyse gewinnen. Mit einer kürzlich von Aleph Venture Capital und Disruptive Technologies L.P. Finanzspritze in Höhe von 8 Millionen US-Dollar ist Anodot für den nächsten Schritt des Wachstums bestens gewappnet.

„Wir bedienen Kunden jeder Größenordnung und Branche – vom Online-Startup bis hin zu Fortune-500-Unternehmen. Denn jedes Unternehmen, das enorme Mengen an Daten generiert und verarbeiten muss, kann von Anodot nur profitieren“, erklärt David Drai, CEO und Mitgründer von Anodot . „Mit unserer neuen Niederlassung in München können wir unseren Wettbewerbsvorsprung im Lösungsumfeld von Business Incident-Erkennung weiter ausbauen und neue Kunden für Echtzeit-Streaming-Analytics, das Unternehmen zu neuem Wachstum verhelfen und vor Verlusten schützen kann, gewinnen.“

Mit Christian Glatschke holt sich Anodot einen Spezialisten mit mehr als 15 Jahren Branchenerfahrung ins Unternehmen. In seiner Position ist Glatschke für die Vertriebsaktivitäten in der DACH-Region zuständig. In den kommenden Monaten wird er daher auch das Vertriebsteam von Anodot für die Region aufbauen. Vor seinem Eintritt bei Anodot hatte Glatschke unter anderem eine leitende Position im technischen Vertrieb bei Splunk inne.

Anodot führt Machine Learning-Algorithmen und Echtzeit-Streaming-Daten zusammen, um Geschäftsereignisse bzw. Datenanomalien sobald sie auftreten zu identifizieren, zu visualisieren und über diese zu berichten bzw. die Anwender mittels Alerts zu benachrichtigen. Die Lösung richtet sich nicht nur an IT-Experten und Datenwissenschaftler, sondern auch an Business User und Spezialisten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen eines Unternehmens.

Nähere Informationen zum Unternehmen und zur Lösung Anodot sind erhältlich unter www.anodot.com .

PR-Kontakt
eloquenza pr gmbh
Amelie Nägelein / Jaya Hegele
Emil-Riedel-Strasse 18
80538 München
Tel.: 089 24 20 38 0
E-Mail: anodot@eloquenza.de

Informationen über Anodot
Anodot liefert Unternehmen wertvolle Erkenntnisse und Geschäftseinblicke durch Echtzeit-Analyse und automatisierte Anomalie-Erkennung. Für die automatische Erkennung von ungewöhnlichem Datenverhalten und Ausreißern in enormen Mengen an Zeitreihen-Daten, nutzt Anodot’s Business-Incident-Erkennung patentierte Machine Learning-Algorithmen, um Probleme über verschiedene Parameter hinweg in Echtzeit zu isolieren und zu korrelieren. So können Unternehmen schneller Geschäftsentscheidungen fällen. Die Kunden von Anodot sind in den verschiedensten Branchen wie Fintech, Adtech, E-Commerce, Web-Apps, Mobile-Apps und anderen Branchen zu finden, die enorme Datenmengen generieren bzw. verwalten. Sie nutzen Anodot, um echte Geschäftsvorteile zu erlangen, wie u.a. signifikante Kosteneinsparungen, mehr Umsatz und verbesserte Kundenzufriedenheit. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Ra’anana, Israel, und hat Niederlassungen im Silicon Valley und Europa. Erfahren Sie mehr auf: www.anodot.com

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Medien

Medien