Teilen

Kontakte

  • eloquenza pr GmbH

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


    eloquenza pr gmbh Emil-Riedel Str. 18 D-80538 München
    +49 89 242038 0
    +49 89 242038 10
    http://www.eloquenza.de
  • Zitate

    Markenanbieter, ganz besonders aber Großunternehmen, müssen eine personalisierte Erfahrung in Echtzeit und eine nahtlose Kundenerfahrung auf Basis von datengestützten Erkenntnissen liefern. Gelingt ihnen das nicht, gehen ihnen die Kunden ganz einfach von Bord. Wir leben in einer ‚Me Culture‘, in der Dienstleistungen und Erfahrungen ohne Einschränkung relevant, verfügbar, personalisiert und zugänglich sein müssen.
    Billy Bosworth, Chairman und CEO von DataStax
    In der ‚Me Culture‘ muss jeder Markenanbieter seine Kundenerfahrung, seine Produkte und Lösungen an die veränderte Situation anpassen.
    Billy Bosworth, Chairman und CEO von DataStax
    Um sich im Wettbewerb zu behaupten, müssen gerade große, zur Behäbigkeit neigende Unternehmen effektiv auf den Right-now-Anspruch ihrer Kunden reagieren, denn moderne Verbraucher erwarten von jedem Anbieter die Flexibilität und Agilität eines Startups. Sie wollen Reaktionen in Echtzeit und gehen davon aus, dass ihr Gegenüber genau weiß, was sie sich wünschen.
    Billy Bosworth, Chairman und CEO von DataStax
    Im Laufe der Zeit verändern sich die Bedürfnisse unsere Haut grundlegend. So benötigt die reifere Haut besonders viel Aufmerksamkeit und Pflege, denn durch die Verminderung der Östrogenproduktion verringert sich die Anzahl der Elastin-Fasern und somit auch die Menge des vom Körper gebildeten Kollagens.
    Dr. Tomek Mijalski, Geschäftsführer der OrganicSeries Deutschland
    Daher braucht die Haut in dieser Phase eine kraftvolle und vor allem wirkstoffreiche Pflege – aber das zu 100 % natürlich, nachhaltig und organisch.
    Dr. Tomek Mijalski, Geschäftsführer der OrganicSeries Deutschland
    Die Sieger 2018 sind führend in ihrer Branche und verkörpern das Potenzial digitaler Innovation.
    Steve Hurn, Executive Vice President Global Sales von TIBCO
    Wir freuen uns, dass wir mit einigen der weltweit fortschrittlichsten Unternehmen zusammenarbeiten. Es ist uns eine Ehre, Kunden auszuzeichnen, die mit TIBCO-Lösungen ihren digitalen Wandel vorantreiben.
    Steve Hurn, Executive Vice President Global Sales von TIBCO
    Uns liegt viel daran, das globale Ökosystem der TIBCO-Partner noch tragfähiger zu machen.
    Jason Johns, Vice President Global Alliances von TIBCO
    Mit den Partner Excellence Awards ehren wir Unternehmen, die TIBCO-Produkte besonders überzeugend einsetzen. Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihrem kompromisslosen Engagement für Innovation.
    Jason Johns, Vice President Global Alliances von TIBCO
    Durch die Zusammenarbeit mit einem führenden EMS-Anbieter erreichen TIBCO-Produkte eine globale Schlüsselindustrie.
    Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management von TIBCO
    Wir arbeiten kontinuierlich an der Erweiterung der Edge-Computing und Machine-Learning-Funktionen von Project Flogo. Entsprechend zuversichtlich sind wir, dass wir gemeinsam mit Jabil die Zukunft des IIoT mitgestalten und die Fertigungsindustrie auf dem Weg dahin unterstützen können.
    Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management von TIBCO
    TIBCO verfügt über ein unglaubliches Wissen auf dem Gebiet der softwarebasierten Edge-Computing-Netzwerke, des maschinellen Lernens und der Datenanalyse.
    Carey Paulus, Vice President Global Business Units von Jabil
    Wir freuen uns, gemeinsam innovative IoT-Lösungen bereitzustellen, die unseren Kunden neue Geschäftsmodelle und stabilere Verbraucherbeziehungen ermöglichen.
    Carey Paulus, Vice President Global Business Units von Jabil
    Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz im weiteren Sinne sind die beiden Ecksteine der Strategie, mit der wir Informationen für den Menschen besser zugänglich und verständlich machen wollen.
    TIBCO-COO Matt Quinn
    Durch die einfache Nutzung von TIBCO Data Science beschleunigen wir den Erkenntnisprozess und stellen den Unternehmen eine einheitliche Sicht auf ihre Daten bereit, die neue Geschäftschancen offenbart. Nachdem sich die Datenanalyse in der Wirtschaft immer mehr durchsetzt, bietet unsere Kooperation mit AWS Marketplace das notwendige Instrumentarium, damit sich die Unternehmen im Konkurrenzkampf behaupten können.
    TIBCO-COO Matt Quinn
    Weltweit haben die Unternehmen mehr als genügend Grafiken und Charts. Was sie brauchen, sind schnellere Einblicke und effizientere Entscheidungsprozesse.
    Brad Hopper, Vice President Analytics Product Strategy von TIBCO
    Wir investieren seit einigen Jahren in KI-gestützte Empfehlungssysteme und freuen uns sehr, dass wir mit der A(X) Experience nun eine so einfache und extrem leistungsstarke Lösung für die Datenexploration vorstellen können. Selbst Anwender ohne spezielle Vorkenntnisse können sofort wichtige Erkenntnisse gewinnen, während erfahrene Analysten noch schneller zu aussagekräftigen Resultaten kommen. Wir sind uns sicher, dass die A(X) Experience den Unternehmen dabei helfen wird, ihren ROI zu steigern.
    Brad Hopper, Vice President Analytics Product Strategy von TIBCO
    TIBCO LABS markiert ein neues Zeitalter der Innovation bei TIBCO. TIBCO LABS gibt unseren Kunden und Partner eine Stimme, so dass sie sich aktiv in die Zukunftsgestaltung der TIBCO Connected Intelligence Cloud einbringen können. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unserem Ökosystem die nächste Generation praxisrelevanter und wertschöpfender Integrations- und Analyselösungen zu entwickeln.
    Nelson Petracek, Global Chief Technology Officer von TIBCO
    Für TIBCO wird Innovation angetrieben, indem die Welt der Daten für den Menschen verständlicher wird, nicht einfach darin, den Grad der Digitalisierung immer weiter zu steigern.
    Matt Quinn, COO, TIBCO Software
    Mit der erweiterten TIBCO Connected Intelligence Cloud wollen wir eine Enterprise-Plattform bereitstellen, die die Intelligenz der Unternehmen erhöht und die digitale Datenanalyse in ein menschliches Format bringt. Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden haben wir uns auf eine nahtlose Nutzererfahrung, kürzere Markteinführungszeiten und die Fähigkeit konzentriert, verschiedene TIBCO-Angebote miteinander zu verknüpfen, um dynamische Geschäftsanwendungen zu erzeugen.
    Matt Quinn, COO, TIBCO Software
    Die Cassandra-Entwickler und unsere eigenen Kunden wollen eine Konferenz, die die besten Köpfe und die neuesten Innovationen zu State-of-the-art-Datenbanktechnologien unter einem Dach zusammenbringt. Mit der DataStax Accelerate erfüllen wir ihnen diesen Wunsch.
    Steve Rowland, Präsident, DataStax
    Phänomene wie Hybrid-Cloud und Multi-Cloud zwingen die Unternehmen dazu, Design und Deployment ihrer Transaktionsschicht völlig neu zu definieren. Schließlich entscheiden die darin enthaltenen Daten über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. DataStax Accelerate ist der optimale Ort, um von der Open-Source-Gemeinde, von DataStax und seinen Kunden und Partnern aus erster Hand zu erfahren, wie sich diese Herausforderung effektiv bewältigen lässt.
    Steve Rowland, Präsident, DataStax
    „Der Treiber hinter dem Konzept Agile Sourcing sind der digitale Wandel und die Zukunft der Arbeit. Gerade vor diesem Hintergrund ist die Zukunft Personal Europe die geeignete Plattform für uns. Hier werden alle wichtigen Themen für die moderne Arbeitswelt fokussiert. Es ist längst an der Zeit, dass sich Unternehmen und Führungskräfte in Deutschland mit Themen wie Skills Shift, den Wertevorstellungen der jungen Generation sowie modernen Konzepten für die künftige Personalbesetzung beschäftigen.“
    Ralf Greis, CEO der CompuSafe AG
    „Trotz der Innovationen wie künstlicher Intelligenz, der steigenden Automatisierung und dem Einzug von Robotern in die Arbeitswelt, ist der Mensch das, was zählt. Mit unserem Agile Sourcing-Konzept und der CompuSafe Academy wirken wir nicht nur dem Fachkräftemangel entgegen, sondern stellen den Faktor Mensch im Unternehmen wieder in den Fokus.“
    Anke Schnitzer, Leitung der CompuSafe Academy
    „Fußball ist ein Teamsport, der auf Vertrauen, Gemeinschaft und exzellente Zusammenarbeit basiert. Genau das ist auch der Anspruch für unseren Verbandsalltag. Mit BlueJeans haben wir uns für das richtige Tool entschieden, denn die Wirkung und Effektivität eines Meetings mit Live-Video ist von unschätzbarem Wert. In kürzester Zeit haben wir eine hohe Akzeptanz und Zufriedenheit mit der Lösung innerhalb unserer Organisation erreicht. Das bestätigt unsere Entscheidung und zeigt, welchen Mehrwert BlueJeans für unseren DFB bringt. Die Videokonferenzlösung ist ein bedeutender Schritt für die Digitalisierung des DFBs.“
    Dr. Stephan Osnabrügge, Schatzmeister des DFB
    „Dass der größte nationale Sport-Fachverband der Welt unsere Lösung vom Organisationsstab der deutschen Nationalmannschaft bis in die kleinste Kreisliga für nahtlose Videokonferenzen einsetzt ehrt uns sehr. Gerade bei national oder international verteilten Teams ist eine Plattform für eine optimale Zusammenarbeit, um Meetings, Präsentationen, Schulungen, etc. abhalten zu können, enorm wichtig. Mit BlueJeans und unseren Lösungen bieten wir dem DFB ein umfassendes Paket, das trotz örtlicher Distanz eine zwischenmenschliche Nähe und vertrauensvolle Basis schafft. Wir freuen uns über die hohe Zufriedenheit und auf die weitere künftige Zusammenarbeit.“
    Paul Scholey, VP International Sales von BlueJeans
    „Wir freuen uns sehr, dass wir Anke Schnitzer für unsere Academy gewinnen konnten. Mit ihr haben wir einen Experten für strategische und kundenindividuelle Personalentwicklungskonzepte an Bord. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin sicher, dass wir und unsere Kunden von der langjährigen Erfahrung und von ihrer fundierten Herangehensweise nur profitieren können.“
    Ralf Greis, CEO der CompuSafe AG
    „Mitarbeiterentwicklung ist ein starkes und moderndes Instrument, um in diesen spannenden Zeiten von New Work, digitaler Transformation, Skill-Shift oder disruptiven Geschäftsmodellen zukunfts- und wettbewerbsorientiert aufgestellt zu sein. Unternehmen können nur Schritt halten, wenn sie das Wissen, sowie die persönlichen und sozialen Kompetenzen der Belegschaft konstant und strategisch weiterentwickeln. Und wir sind mit unserem Expertennetzwerk der kompetente Partner dafür.“
    Anke Schnitzer, Leitung CompuSafe Academy
    „Wir befinden uns mitten im sogenannten ‚war for talents’. Unternehmen müssen sich aber nicht nur die Frage stellen, woher sie qualifizierte Arbeitnehmer bekommen, sondern auch, was sie bestehenden Mitarbeitern bieten können. Es geht um die Etablierung einer Lernkultur im Unternehmen. Durch meine langjährige Erfahrung im Bereich der strategischen Qualifizierung habe ich diese Entwicklung hin zum heutigen Fachkräftemangel live miterleben können. Ein Auslöser war meines Erachtens das Bestreben vieler Unternehmen, das durchschnittliche Alter im Betrieb zu senken. Die Auswirkungen bekommen wir spätestens jetzt extrem zu spüren. Es muss also dringend ein Umdenken stattfinden: Nicht nur das Recruiting neuer Mitarbeiter sollte im Vordergrund stehen, sondern auch die Investition in Weiter- und Re-Qualifizierungsmaßnahmen für Mitarbeiter – unabhängig ihres Alters.“
    Anke Schnitzer, Leitung CompuSafe Academy
    Angesichts des ungeheuren Innovationspotenzials im Technologie- und Datensektor dürfte fast jedem Unternehmen klar sein, dass dieser Wandel nicht länger ignoriert werden kann. Wer hingegen den Kampf um die Innovationsführerschaft aufnimmt, schafft gute Voraussetzungen für langfristige Konkurrenzfähigkeit.
    Thomas Been, Chief Marketing Officer bei TIBCO
    Auf der diesjährigen TIBCO NOW gehen wir der Frage nach, was Innovationsführerschaft genau bedeutet und wie sich mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud die digitale Transformation fördern und innovative Unternehmen schaffen lassen, die KI, IoT und Blockchain gezielt einsetzen, um im Finanz- oder Gesundheitswesen, in der Produktion und in vielen anderen Branchen an der Spitze zu stehen.
    Thomas Been, Chief Marketing Officer bei TIBCO
    Clevere Retailer wissen, dass sie für nachhaltigen Erfolg zwei Dinge brauchen: eine moderne Dateninfrastruktur und eine Cloud- und Mobile-Ready-Architektur, die sich schnell skalieren lässt und fähig ist, die vielen unterschiedlichen Kundenerwartungen zu erfüllen.
    Doug Henschen, Vice President und Principal Analyst bei Constellation Research
    In einer Epoche der digitalen Disruption suchen die Unternehmen händeringend nach Hilfestellung, um auch künftig erfolgreich und innovativ zu sein. Die Anzahl der Lösungen, die Software, Services und Cloud-Infrastruktur zu einem Gesamtpaket bündeln, dürfte daher noch zunehmen.
    Doug Henschen, Vice President und Principal Analyst bei Constellation Research
    Rapid Commerce hilft den Unternehmen dabei, ihre geschäftskritischen eCommerce-Anwendungen in einem technologischen Umfeld zu managen, das zunehmend komplex ist und sich immer mehr in die Cloud verlagert. Als zugrundeliegende Datenbank stellt DataStax Enterprise (DSE) kontextbezogene Informationen für Anwendungsnutzer bereit und verwaltet die massiven Datenströme, die aus den verschiedensten Quellen in das System fließen.
    Matt Rollender, Vice President Global Business Development von DataStax
    Mit der Rapid Commerce-Lösung und dem dazugehörigen Servicemodell kann der Handel seine digitale Transformation beschleunigen und mit den Erwartungen der Konsumenten Schritt halten, die sich fortlaufend und in atemberaubenden Tempo ändern.
    bestätigt Sudip Mazumder, SVP und Head of Delivery for Retail von Publicis.Sapient
    Im Microsoft Azure Marketplace können unsere weltweiten Kunden schnell und einfach vertrauenswürdige Partnerlösungen finden, erwerben und bereitstellen, die alle für die Ausführung in Azure zertifiziert und optimiert sind.
    Sajan Parihar, Director Microsoft Azure Platform bei Microsoft
    Wir freuen uns, die Lösung von DataStax und Publicis.Sapient in unserem wachsenden Ökosystem begrüßen zu können.
    Sajan Parihar, Director Microsoft Azure Platform bei Microsoft
    „Bis zu 90 Prozent des Werts eines Unternehmens stecken in der Lieferkette. Wir reden hier von gekauften und verkauften Waren und Dienstleistungen, von Menschen und Interaktionen, die das Geschäft tagtäglich am Laufen halten, und von gigantischen Datenmengen, die dabei erfasst und gesammelt werden. Damit sich dieser Wert möglichst umfassend realisieren lässt, braucht es Lösungen, die all die Komponenten miteinander verknüpfen und deren Abläufe sowohl schneller als auch intelligenter machen.“
    Barry Padgett, President von SAP Ariba
    „Nufarm will den Boden für eine bessere Zukunft bereiten. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir eine Lieferkette, die nicht nur effizient und kosteneffektiv ist, sondern auch ethisch und nachhaltig. Die Lösungen von SAP Ariba haben uns dabei geholfen, einen Sourcing-Ansatz mit einer deutlicheren strategischen Ausrichtung zu verwirklichen, der nicht nur unsere Prozesse vereinfacht und die Kosten gesenkt, sondern uns auch bessere Einblicke in unsere Lieferkette verschafft hat. Auf diese Weise konnten wir unsere Risiken minimieren und sicherstellen, dass wir höchste Anforderungen an den Gesundheits- und Umweltschutz erfüllen und unsere Geschäfte so führen, dass die betroffenen Menschen keine negativen Auswirkungen befürchten müssen.“
    David Bury, Global Chief Procurement Officer von Nufarm
    „Früher ging es beim Einkauf nur um Kostensenkung und Effizienzsteigerung. Heute erwarten viele Unternehmen vom Einkauf sehr viel mehr. Innovatoren wie Nufarm nutzen digitale Technologien, um nicht nur ihr Business, sondern auch die Welt um sich herum zu verbessern.“
    M. Jason Wolf, General Manager Asia Pacific & Japan von SAP Ariba
    „Die KSB verfügt über sehr komplexe Service- und Vertriebsprozesse, die unsere bisherigen Lösungen an ihre Grenzen brachte. Die Implementierung der CRM-Lösungen von SAP war eine strategisch wichtige Entscheidung für uns und ein ausschlaggebender Schritt für unsere digitale Strategie. Unser Sales- und Service-Team kann jetzt direkt auf relevante Daten zugreifen, Prozesse schneller und effizienter abwickeln und unseren Kunden einen besseren und dem digitalen Wandel entsprechenden Service bieten. Damit bauen wir unsere Kundenorientierung weiter aus.“
    Hansen Willerding C4C Programmleiter von KSB
    „Die Deutschen wollen auch bei automatisierten Bestellungen die Kontrolle nicht aus der Hand geben. Wie bei so vielen anderen Prozessen im Handel gilt auch hier: Der Kauf soll so individuell und auf den Käufer zugeschnitten wie möglich sein. Nur dann ist auch echte Convenience gegeben.
    Dr. Eva Stüber, Mitglied der Geschäftsleitung am IFH Köln
    „Künstliche Intelligenz und automatisiertes Einkaufen sind auf dem Vormarsch. Wie die Studie zeigt, ergeben sich hieraus neue Chancen für den Handel. Dabei sollten aber immer die Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund stehen. Die Akzeptanz hängt davon ab, ob die Bestellvorgänge für den Kunden einfach, transparent und kontrollierbar sind. Die Studie zeigt, wenn Unternehmen es richtig anpacken, dass automatisiertes Shopping ein Wettbewerbsvorteil sein kann.“
    Moritz Zimmermann, Chief Technology Officer bei SAP Customer Experience
    Dass wir unseren Kunden nun die Rechenleistung eines Supercomputers bereitstellen können, markiert einen Meilenstein in unserer Geschichte.
    Nelson Petracek, Global Chief Technologie Officer von TIBCO
    Mit den Lösungen der TIBCO Connected Intelligence Plattform können sich die Unternehmen ein System zusammenstellen, das Cloud-Ressourcen automatisch und nach Bedarf zuweist. Für den Betrieb auf AWS verfügt GridServer über eine Architektur, die hochgradig skalierbar ist – sowohl mit Blick auf ihre Geschwindigkeit als auch auf ihren Durchsatz. Damit eignet sie sich perfekt für Branchen, in denen extrem umfangreiche Berechnungen durchgeführt werden müssen, wie beispielsweise den Finanzsektor, das Gesundheitswesen oder die Öl- und Gasindustrie.
    Nelson Petracek, Global Chief Technologie Officer von TIBCO
    AWS ist stolz darauf, gemeinsam mit seinem Partner TIBCO ein so mächtiges Datenverarbeitungsinstrument bereitzustellen, das zahllosen Kunden in den verschiedensten Branchen zugutekommt.
    erklärt Terry Wise, Global Vice President Channels & Alliances von Amazon Web Services, Inc.
    Wir sind gespannt darauf, wie die Unternehmen die Vorteile der Cloud nutzen werden, um ihre On-Premise-Deployments zu optimieren und damit noch schnellere Analysen und Entscheidungen zu ermöglichen.
    erklärt Terry Wise, Global Vice President Channels & Alliances von Amazon Web Services, Inc.
    Indem wir die TIBCO Connected Intelligence Cloud mit den einzigartigen Scribe-Features für die Datenautomatisierung und SaaS-Integration zusammenführen, öffnen wir mehr Anwendern denn je die Tür zur digitalen Transformation.
    TIBCO-COO Matt Quinn
    Die unkomplizierte, codefreie Scribe-Methode für das Erstellen, Testen und Verwalten von Datenströmen ermöglicht Tausenden von Kunden und Partnern die schnelle und einfache Einbindung ihrer SaaS-Applikationen und damit eine noch bessere Geschäftsperformance. Wir freuen uns sehr über das neue Mitglied der TIBCO-Familie und begrüßen die Scribe-Kunden und -Partner in unserer großen Community.
    TIBCO-COO Matt Quinn
    Nach der jüngsten Übernahme deckt TIBCO Cloud Integration ein noch breiteres Anforderungsspektrum ab und erschließt sich neue Marktsegmente. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit dem erstklassigen Partnernetzwerk von Scribe unser Motto ‚Interconnect Everything‘ noch besser realisieren können.
    Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management & Strategy, TIBCO
    Zeitraum auswählen -
    Für den aktuellen Filter sind keine Elemente verfügbar.
    Für den aktuellen Filter sind keine weiteren Elemente verfügbar.
    Zurück nach oben