Einfach: Ostern in Stille genießen.

Das vigilius mountain resort, die Insel in den Südtiroler Bergen, lädt zum Auftanken, Genießen und Erholen ein.

Lana, 07.03.2016 – Das vigilius mountain resort, ein 5-Sterne-Hotel in Südtirol, lädt über die Osterfeiertage vom 24. bis 29. März zu einem unvergesslichen Aufenthalt inmitten der Südtiroler Berge ein. Für die Osterfeiertage 2016 wartet ein exklusives Programm auf alle, die nach dem Winter in der Stille mit und in der Natur die ersten frühlingshaften Tage genießen möchten. In 1500 m Höhe auf dem autofreien Vigiljoch können die Gäste des Berghotels zur Ruhe kommen, warme Sonnenstrahlen tanken, sich an der erwachenden Natur erfreuen und neue Energie sammeln.

 

Über eine kurze Fahrt mit der Seilbahn gelangt man zum vigilius mountain resort, wo die Gäste die Feiertage an einem Ort voller Kraft auf ganz besondere Art verbringen können. Zum auserlesenen Osterprogramm gehören eine Wanderung am Ostersamstag auf dem Vigiljocher Glaubensweg, die den Gästen neben dem festtäglichen Aspekt die Möglichkeit bietet die Einfachheit und Klarheit der frühlingshaften Südtiroler Bergwelt zu genießen. Begleitet wird die Wanderung vom vigilius mountain resort Sport Guide Barbara Rappensberger und führt die Teilnehmer über die Schwarze Lacke und den Bischofskofel bis zum Vigiljocher Kirchlein. Am Ostersonntag findet ein kleiner Ausflug mit anschließender Andacht im Vigiljocher Kirchlein statt.

Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgt zum einen die wohlschmeckende Gourmetküche im Restaurant 1500, dessen große Glasfronten einen beeindruckenden Ausblick auf das Bergpanorama gewähren. Zum anderen lädt die gemütliche sowie traditionsreiche Stube ida, in der bodenständige Tradition auf die Leichtigkeit der modernen Südtiroler Küche trifft, zum Verweilen ein. Am Karfreitag erwartet die Gäste in den beiden Restaurants ein raffiniertes Fischmenü, am Samstag Abend können die Besucher den Tag bei musikalischer Unterhaltung mit Alex Grinzato bei einem Aperitif in der piazza ausklingen lassen. Des Weiteren wartet am Ostersonntag ein festliches Osterdinner auf die Gäste des vigilius mountain resort. Die Produkte des fünfgängigen Menüs stammen von Landwirten und Lieferanten aus der Region; so kommt beispielsweise das Osterlamm der Hauptspeise aus dem Passeiertal. Am Ostermontag kann der erholsame und friedliche Aufenthalt dann bei einem reichhaltigen Osterfrühstück mit Südtiroler Köstlichkeiten und einem gemütlichen Mittagessen bei traditioneller Stubenmusik in der Stube ida seinen Abschluss finden.

Neben dem speziell auf die Osterfeiertage abgestimmten Rahmenprogramm bietet das vigilius mountain resort seinen Gästen natürlich auch die Möglichkeit ganz einfach dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Hierfür finden sich im vigilius mountain spa die perfekten Rahmenbedingungen. Durch die Wellnessoase, die mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna und Endlospool ausgestattet ist, fließt – wie im ganzen Hotel – das klare und wertvolle Wasser der Vigiljocher-Quelle. Dieses, „Meraner Mineralwasser“ genannte, Wasser wird auch für therapeutische Zwecke genutzt. Neben den Spa-Behandlungen, die eine intelligente Verbindung zwischen den einmaligen Schätzen der Südtiroler Bergwelt und den Weisheiten der traditionellen und fernöstlichen Heilkunst ziehen, können die Gäste während ihres Aufenthalts auch das kostenlose Sportprogramm move & explore nutzen.

Mit dem Blick auf das weite Etschtal, sowie die fernen Dolomiten und die umliegende Bergwelt können die Gäste des vigilius mountain resort an Ostern die Stille verinnerlichen, mit sich und der Natur in Einklang kommen und das besondere Ambiente des Designhotels genießen.

Anmerkung an die Redaktion:
Für weiterführende Informationen, hochauflösendes Bildmaterial und Anfragen zu Pressereisen wenden Sie sich bitte an eloquenza pr gmbh, Svenja Op gen Oorth und Amelie Nägelein, unter Email:
vigilius@eloquenza.de

Über vigilius mountain resort
Das vigilius mountain resort, ein nachhaltiges 5-Sterne-Designhotel in Südtirol, liegt in 1500 m Höhe auf dem Vigiljoch, dem autofreien Hausberg von Lana und ist nur über eine Seilbahn zu erreichen. Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit werden in dem Berghotel mit 41 Zimmern groß geschrieben. Dies spiegelt sich sowohl in der Architektur als auch in der ökologischen Gesinnung des Hotels wider. Als erstes Klimahaus-A-Hotel in Italien arbeitet das vigilius mountain resort sparsam mit erneuerbaren Ressourcen. Holz, Naturstein, Lehm und Glas dominieren das Erscheinungsbild des Hotels, in den Wasserleitungen fließt mineralisches Quellwasser vom Vigiljoch, beheizt wird das Resort mit Biomasse und auch die Küche verwendet vornehmlich regionale Produkte, bevorzugt aus biologischer Landwirtschaft. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.vigilius.it/de

Pressekontakt
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Amelie Nägelein
Emil-Riedel-Straße 18
80538 München
www.eloquenza.de
Email: vigilius@eloquenza.de
Tel.: +49 89 24 20 38 0

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Medien

Medien