Bedarfsorientierte Lüftungssteuerung für gewerbliche Küchen Halton Marvel halbiert den Energieverbrauch von gewerblichen Küchen

Gewerbliche Küchen verbrauchen, verglichen mit anderen Gebäudeteilen, eine große Menge an Energie. In der Regel läuft die Küchenlüftung mit einer Leistung von 100%, unabhängig vom Betriebszustand der Küchengeräte. Durch optimierte Auslegung der Küchenlüftung und bedarfsorientierten Lüftungs- und Klimaanlagen, lässt sich der Energieverbrauch halbieren. Daraus resultieren eine bessere Rentabilität des Restaurantbetriebes und gleichzeitig eine erhebliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

In der Regel läuft die Küchenlüftung mit einer Leistung von 100%, unabhängig vom Betriebszustand der Küchengeräte. Der Energieverbrauch kann aber durch die Verwendung einer bedarfsorientierten Lüftung erheblich gesenkt werden. Das Halton Marvel System erreicht die Einsparungen durch Senkung von Wärmeenergie und elektrischer Energie.  Konstant laufende Lüftungssysteme verschwenden Wärmeenergie. In der Abluft zurückgewonnene Wärme kann zum Heizen von Zuluft oder Wasser verwendet werden.

Energieeinsparungen beeinflussen die Rentabilität im Restaurantbetrieb erheblich. Éin typisches Mittagsrestaurant kann mit Hilfe eine energieeffiziente Lüftungsanlage jährlich tausende Euro sparen. Gleichzeitig kann durch eine bessere Innenraumklimatisierung mit angenehmer Temperatur, Luftfeuchtigkeit und ohne unerwünschte Gerüche die Zufriedenheit bei Kunden und Mitarbeiter erhöht werden.

Halton Marvel ist das erste intelligent reagierende und vollkommen flexible bedarfsorientierte Lüftungssystem für gewerbliche Küchen.  Es überwacht die Aktivität von jedem einzelnen Küchengerät und passt Luftstrom und Druck dementsprechend an. Der Abgleich geschieht von Zone zu Zone vollkommen unabhängig, um den Energieverbrauch auf ein Minimum zu senken.
 Das Halton Marvel System, auch M.A.R.V.E.L., ist flexible und kann jederzeit umprogrammiert werden, um an veränderten Kücheneinrichtungen angepasst zu werden.

Halton führt das System weltweit ein. Das System wurde bereits mit Innovationspreisen in den Niederlanden (2010: Gastronomie Innovationspreis), Finnland (2010: Finbuild Highlights), Polen (2011: EuroGastro 2011 Ausstellung), Schweden (Nominiert als Finalist in Stora Inneklimatpriset-Wettbewerb. Gewinner wird im Mai 2011 bekannt gegeben) ausgezeichnet.

Heinz Ritzer
Geschäftsführer
HALTON FOODSERVICE GMBH

Tel: +49-8640-808-33
Fax: +49-8640-808-88
heinz.ritzer@halton.com
www.halton.com

Office adress: Tiroler Straße 60,  D-83242 Reit im Winkl
Geschäftsführer: Ing. Heinrich Ritzer
Registergericht: Traunstein, HRB 9023

Halton Group

Halton ist ein Unternehmen in Familienbesitz, das sich auf Produkte, Services und Lösungen bezüglich Innneraumklima und Raumumgebung spezialisiert hat. Das Ziel von Halton ist  komfortable und sichere Lüftungsanlagen zu schaffen, die während des ganzen Lebenszyklus energieeffizient arbeiten. Halton bietet Lösungen für öffentliche Gebäude, Betriebs- und Industrieanlagen, gewerbliche Küchen und Restaurants. Halton ist zudem einer der führenden Anbieter von Raumklimalösungen für Marine- und Offshore-Anwendungen. Die Produktpalette beinhaltet Luftdiffusion, Luftstromstreuerung, Brandschutz, Küchenlüftung, Luftreinigung und Klimasteuerung. Halton wurde 1969 in Finnland gegründet. Heute ist das Unternehmen in 23 Ländern tätig. Der Umsatz betrug im letzten Jahr 140 Millionen Euro. Halton online: www.halton.com

Halton ist ein Partner des Millenium Technologie Preises. Millenium ist der weltweit wichtigste Technologie-Preis. Der Preis ehrt Innovationen die einen großen Einfluss auf Lebensqualität und Wohlbefinden haben. Im Speziellen werden Innovationen gesucht, die unser tägliches Leben erleichtern und verbessern.
Millenium online: www.millenniumprize.fi

Tags:

Über uns

Die Halton Group ist der weltweit führende Anbieter von Innenraumluft-Lösungen für anspruchsvolle Räume. Das Unternehmen entwickelt und bietet Lösungen für gewerblich genutzte und öffentliche Räume, Gesundheitseinrichtungen und Laboratorien, professionelle Küchen und Restaurants sowie Energieerzeugungsumfelder und Wasserfahrzeuge. Die Aufgabe von Halton ist es, seinen Endnutzern sichere, komfortable und produktive Innenraumumgebungen zu bieten, die energieeffizient sind und nachhaltige Prinzipien einhalten. Das Unternehmen wurde in Finnland im Jahre 1969 gegründet. Heutzutage hat der Halton-Konzern Produktionsstätten in zehn und Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in 8 verschiedenen Ländern. Die Lizenzproduktion erfolgt dabei in vier unterschiedlichen Ländern. Zudem beschäftigt die Halton-Gruppe fast 1500 Mitarbeiter in über 30 Ländern. Und im Jahre 2016 belief sich der Umsatz des Konzerns auf 200 Millionen Euro. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen auf www.halton.com.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links