Am 30. März: IT- Jobtag in Hamburg

Mit heise Jobs und Jobware beruflich durchstarten

Hannover, 27. März 2017 – Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in der Vergangenheit laden die Online-Jobbörsen heise jobs und Jobware in diesem Jahr zum ersten Mal an acht verschiedenen Orten zum IT-Jobtag ein. Am 30. März findet der IT-Jobtag von 11 bis 17 Uhr im Ehemaligen Hauptzollamt statt.

ITK-Unternehmen präsentieren hier aktuelle Stellenangebote, Aus- und Weiterbildungsplätze sowie berufsbegleitende Studiengänge. Bewerber und Unternehmen haben die Möglich­keit, sich im direkten Gespräch kennenzulernen und auszutauschen. Angemeldete Unternehmen in Hamburg sind msg services, jobvector, Amadeus Fire, Opitz Consulting, CHI, Yieldlab, TetraPak, Hays, iC Consults und AWI.

Neben einer individuellen Karriereberatung bieten die IT-Jobtage von heise Jobs und Jobware einen Bewerbungscheck. Darüber hinaus gibt es zu allen Terminen ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen von ausstellenden Unternehmen oder Gast­sprechern.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, die Teilnehmer müssen sich lediglich vorher unter heise.de/jobtag registrieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

„Arbeitgeber und IT-Spezialisten im kleinen, aber passgenauen Rahmen zusammenzubringen kommt an. Arbeitgeber wie Bewerber schätzen die Atmosphäre und die persönliche Note der IT-Jobtage“, sagt Christiane Klingenbrunn, Senior Account Managerin heise Jobs. „Durch den großen Erfolg und die stetigen Nachfragen seitens der Unternehmen, die aus allen Ecken Deutschlands kommen, fiel es uns leicht, die Veranstaltung zu vergrößern und mehr Städte mit aufzunehmen.“

Außer in Hamburg findet der IT-Jobtag in folgenden acht Städten findet 2017 statt: 

Düsseldorf , 27. April, 14-20 Uhr – Areal Böhler
München , 22. Juni, 14-20 Uhr – Nemetschek Haus
Karlsruhe , 27. Juni, 13-19 Uhr – IHK- Haus der Wirtschaft
Frankfurt, 31. August, 14-20 Uhr – IHK Gebäude am Börsenplatz
Nürnberg , 19. Oktober, 13-19 Uhr – Eventlocation LOFT WERK
Hannover
, 9. November, 14-19 Uhr – Heise Medien
Berlin , 16. November, 13-19 Uhr - Spreespeicher

heise jobs ist die Jobbörse von Deutschlands führender IT-News Website heise online ist der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte. Zahlreiche attraktive Arbeitgeber präsentieren sich Ihnen mit ihren aktuellen Stellenangeboten, Aus- und Weiterbildungsplätzen sowie berufsbegleitenden Studiengängen aus dem ITK-Segment. 

Jobware ist die Jobbörse für Fach- und Führungskräfte. Anspruchsvolle Unternehmen aller Größen und Branchen finden über Jobware erstklassige Mitarbeiter. 1996 gegründet, beschäftigt Jobware heute über 180 Mitarbeiter. Als Tochterunternehmen der Medien Union, Ludwigshafen, arbeitet Jobware seit vielen Jahren mit renommierten Verlagen zusammen.

Sylke Wilde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heise Medien
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: 49 511 5352-290
sylke.wilde@heise.de

Über uns

Unternehmensfamilie Heise Heise - der Name steht für Verzeichnismedien (allen voran Das Örtliche und Das Telefonbuch), Print- und Online-Medien (unter anderem c't, iX, Technology Review und heise online), Bücher und Apps. Zur Unternehmensfamilie Heise gehören neben dem Stammhaus in Hannover Standorte in München, Goslar, Rostock, Erfurt, Heidelberg und Gelsenkirchen. Das Unternehmen wurde als Verlag Heinz Heise am 19. Juni 1949 gegründet. 1972 übernahm Christian Heise, der Sohn des Verlagsgründers, die Geschäftsführung des rasch wachsenden Familienunternehmens. Seit Anfang 1999 ist sein Sohn Ansgar Heise Mitglied der Geschäftsführung und seit 2015 alleiniger Geschäftsführer. Der Verlag war von Anfang an ein Familienunternehmen, zunächst sogar im Wortsinn: Als Büro diente in den 50er-Jahren die Zwei-Zimmer-Wohnung der Familie Heise. Hier wurden die Außendienstler von Lotte Heise mit Suppe bewirtet. Alleinige Gesellschafter der Heise Gruppe GmbH & Co. KG sind Christian und Isgard Heise sowie Ansgar Heise.

Abonnieren

Dokumente & Links