Teilen

Zitate

Man sollte möglichst nicht weiter als 50 bis 60 Zentimeter von seinem Motiv entfernt sein, um einigermaßen realistische Farben zu erhalten.
Sebastian Arackal, c't Fotografie
Ubuntu bietet bei der Software-Verwaltung eine Bequemlichkeit, die für Windows noch in weiter Ferne liegt.
Liane M. Dubowy, c't
Man konnte anhand dieses Lego-Modells sehr schön zeigen, wie der ADAC Crash-Tests bei normalen Autos durchführt und was dort routinemäßig für ein Aufwand betrieben wird, um all die Sicherheitsaspekte bewerten zu können.
Sven Hansen, c't
In Zukunft könnte die KI auf simple Sprachbefehle reagieren und Obst in einen Baum hängen oder Gesichter aufhellen.
Andrea Trinkwalder, c't
Wir möchten mit dem Calliope Kindern spielerisch die Grundlagen des Program­mierens beibringen. Hier sehe ich große Überschneidungen mit der Maker Faire. Auch auf der Veranstaltung sollen Berührungsängste in Sachen Technik abgebaut werden. Die begeisternde Ausprobier-Kultur der Maker kann dabei helfen, eine wertvolle Verbindung zu den wichtigen technischen und naturwissenschaftlichen Wissensfeldern aufzubauen. Daher habe ich die Botschafterrolle für das Berliner Event mit Freude übernommen
Gesche Joost
Bei korrekt konfigurierten SRP kann sich ein Schädling zwar immer noch im Nutzerprofil einnisten, von dort aus aber nicht starten und somit keinen Schaden anrichten.
Axel Vahldiek, c't
Die eine optimale Kamera für jeden Zweck gibt es nicht, jede hat ihre Stärken und Schwächen.
Ulrich Hilgefort, c't
Bei Geräten, die ständig laufen, wie Kühlschrank, Bewegungsmelder, Laptop oder Fernseher im Standby ist es wichtig, dass Netzteile sowie Lüftungsöffnungen der Geräte nicht abgedeckt sind.
Holger Bleich, c't
Wir können es derzeit nicht empfehlen, eigene Daten oder gar die Daten von Kunden in den Vereinigten Staaten zu speichern.
Jo Bager, c't
Beim Kauf eines Mac erhält man unter anderem die Office-Programme Pages für Textverarbeitung, Numbers für Tabellenkalkulation und Keynote für Präsentation kostenlos dazu. Damit kann man die alten und neuen MS-Office-Dokumentformate – zum Beispiel .doc und .docx – öffnen und exportieren
Thomas Kaltschmidt, Redakteur bei Mac & i
Bei WLAN-Routern bietet sich zunächst an, das oft schon ab Werk vorhandene, aber noch inaktive Gastnetz für IoT- oder Smart-Home-Geräte zu nutzen.
Mirko Dölle, c't
Das Interesse an unserem Schülertag ist nach wie vor ungebrochen, aber die Ferien machen uns doch einen größeren Strich durch die Rechnung als gedacht, sodass wir dieses Jahr leider aussetzen müssen
Daiel Rohlfing, Senior Produkt-Manager Maker Faire
Darüber hinaus laden wir erstmals Studierende von technischen Hochschulen in Berlin ein, die Veranstaltung kostenfrei kennenzulernen. Dazu werden wir im Mai Eintrittskarten an die Hochschulen verschicken
Daiel Rohlfing, Senior Produkt-Manager Maker Faire
Ein guter Anfang ist eine handschriftliche Liste aller Accounts, bei denen laufende Kosten auftreten sowie den Zugangsdaten.
Lutz Labs, c't
Waren Marketer bisher in der Integration dieser Technologie in ihre Marketingkanäle und -kampagnen stark eingeschränkt, können wir jetzt die plattformunabhängige Darstellung von 360-Grad-Videoinhalten in den Display-Formaten unserer reichweitenstarken Portale anbieten
Peter Köster, Head of Marketing Solutions bei Heise Medien
Mein persönliches Highlight beschäftigt sich mit der Herausforderung, Astro- und Landschaftsfotografie in einem Bild zu vereinen.
Peter Nonhoff-Arps, c't Fotografie
Apps laufen inzwischen vielen Desktop-Anwendungen den Rang ab.
Thomas Hoffmann, c't
Die Entwicklung der JavaLand-Konferenz ist außergewöhnlich, denn der Markt an Konferenzen zu dieser Programmierplattform schien hierzulande seit Jahren abgesteckt zu sein. Die Entwicklung war nur aufgrund des erfrischenden Konzepts und unter Einbeziehung der hiesigen Java-Community möglich.
Alexander Neumann, Leitender Redakteur bei Heise Medien
Auch für die Streckenplanung gibt es im Internet ein großes Angebot an fertigen Routen zum Herunterladen und die Qualität ist meist genauso gut oder besser als bei kostenpflichtigem Material.
Michael Link, c't
Wir freuen uns auf spannende Projekte aus den Bereichen Ardui­no/Raspberry Pi, aber auch aus 3D-Druck, Robotik, Recycling/Upcycling, Crafting, Modellbau und klassischem Hand­werk. Steampunk und Cosplay sind ebenfalls herzlich willkommen.
Philip Steffan, Community Manager Maker Faire
Laut einem Urteil des Bundesgerichtshofes ist es nur sachgerecht, dass ausschließlich digital zustande gekommene Verträge auch digital gekündigt werden können.
Nicolas Maekeler, Heise Medien
Insgesamt sechs Bastel-Ideen stellen die c’t-Redakteure vor, komplett mit Einkaufslisten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den Nachbau.
Peter Siering, c't
Mit dem MaXYposi, kurz für Make-XY-Positionierer, haben wir eine Universalmaschine zum Nachbauen entwickelt, die für vielfältige Aufgaben genutzt werden kann
Carsten Meyer, Make-Redakteur
Wichtig war uns zudem, dass man den MaXYposi leicht transportieren kann – ähnlich wie man es von einem Maxi-Cosi kennt
Carsten Meyer, Make-Redakteur
Von außen sehen diese Dosentresore aus wie Cola- oder Ravioli-Dosen, werden aber mit einem Schraubverschluss geöffnet. Mit einem Polster ausgestattet verwandeln sie sich in ein unauffälliges Versteck.
Sebastian Arackal, c't Fotografie
Man kann zusehen, dass man ein möglichst hohes Schutzniveau erreicht, ohne auf allzu viel Komfort verzichten zu müssen.
Holger Bleich, c't
Dieses weit ver­breitete, doch nur wenig bekannte Sicher­heitsproblem be­kommen Unternehmen am besten durch eine zentrale Verwaltung in den Griff.
Ute Roos, Sicherheitsexpertin beim iX-Magazin
Leider bieten nicht jedes Gerät und jede USB-C-Buchse denselben Funktionsumfang
Christof Windeck, c't
Wer sich das selbst nicht zutraut – die erforderlichen Bastelkennt­nis­se ent­spre­chen etwa denen, die man zum Einbau einer SSD benötigt –, kann auch eine Werkstatt damit beauftragen. Material- und Lohnkosten sind dann immer noch weit vom Preis eines neuen Mac entfernt
Holger Zelder von Mac & i
Wer dann idealerweise mehr Speicher und vielleicht eine SSD einbaut, kommt sicherlich noch ein Weilchen mit dem älteren Rechner zurecht
Holger Zelder von Mac & i
Google weiß mehr über Android-Nutzer als jede Behörde und jedes andere Unternehmen.
Christian Wölbert, c't
Künstliche Intelligenz wird unsere Wirtschaft, unsere Arbeit und unser tägliches Leben grundlegend verändern.
Frank Riemensperger, Vorsitzender der Geschäftsführung Accenture
Wir bedauern das Ausscheiden von Johannes Endres sehr und bedanken uns für sein Engagement in den letzten 19 Jahren, besonders aber für die vergangenen vier Jahre an der Spitze bei c’t und heise online.
Dr. Alfons Schräder, Geschäftsführer Heise Medien
Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg.
Dr. Alfons Schräder
Arbeitgeber und IT-Spezialisten im kleinen, aber passgenauen Rahmen zusammenzubringen kommt an. Arbeitgeber wie Bewerber schätzen die Atmosphäre und die persönliche Note der IT-Jobtage
Christiane Klingenbrunn, Senior Account Managerin heise Jobs
Durch den großen Erfolg und die stetigen Nachfragen seitens der Unternehmen, die aus allen Ecken Deutschlands kommen, fiel es uns leicht, die Veranstaltung zu vergrößern und mehr Städte mit aufzunehmen.
Christiane Klingenbrunn, Senior Account Managerin heise Jobs
Wir freuen uns, Heise als 1.000. Mitglied zu begrüßen
Harald A. Summa, Geschäftsführer eco Verband der Internetwirtschaft e.V.
Heise steht für fundierte Berichterstattung und tiefes Hintergrundwissen in den Bereichen Internet und Digitalisierung. Der Verlag ist eine große Bereicherung für unseren Verband.
Harald A. Summa, Geschäftsführer eco Verband der Internetwirtschaft e.V.
Gemeinsam mit dem eco Verband betreiben wir einen aktiven Wissensaustausch zu aktuellen Themen der ITK-Branche und darauf aufbauend führen wir Veranstaltungen durch, die sich durch hohe Fachkompetenz auszeichnen. Zwei Veranstaltungen sind bereits in Planung
Gisela Strnad, Leiterin Heise Events
Zudem geben wir Tipps, wie man Smartphone und Tablet kindersicher machen sowie berufliche und private Daten sicher voneinander trennen kann
Alexander Spier
Eine Neuinstallation von Windows 10 lässt sich theoretisch mit nur einem Update-Paket auf den aktuellen Stand bringen. Der Nachteil: Wenn das Update zickt, zickt es gewaltig.
Jan Schüßler, c't
Die Connected Living ConnFerence 2017 bietet Unternehmen das Forum, sich über aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends in allen Bereichen des Vernetzten Lebens zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen. In den unterschiedlichen Formaten und Themenblöcken zeigen wir unseren Gästen, wie sich die Digitale Transformation auf ihr jeweiliges Business auswirken wird und wie bislang ungenutzte Potenziale erschlossen werden können.
Prof. Dr. Dr. Sahin Albayrak
Ein intelligent vernetztes Zuhause ist keine Science-Fiction: Schon heute sprechen Geräte miteinander und lassen sich direkt über eine Sprachsteuerung oder über eine App auf dem Smartphone, Tablet oder PC steuern. Neue Entwicklungen ergeben sich aus der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung, immer mehr IoT-fähige Geräte können in Smart-Home-Lösungen integriert werden
Dr. Norbert Verweyen
Wer bereit ist, Abstriche in Sachen Kundenservice zu machen und etwas Aufwand in die Anpassung seines Handys aus China zu stecken, der bekommt viel Leistung für sehr wenig Geld.
Alexander Spier, c't
Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung, alle Zeichen stehen auf Wachstum.
Daniel Rohlfing, Senior-Produkt­manager bei Maker Media
Darüber hinaus sind wir für das kommende Jahr gemeinsam mit dem buchreport in Gesprächen mit weiteren Buchhandlun­gen, die ihrem Publikum ergänzend zur Fachliteratur prakti­sches Wissen über moderne DIY-Technik vermitteln wollen.
Daniel Rohlfing, Senior-Produkt­manager bei Maker Media
Im Vergleich schnitten die neuen Objektive der Fremdhersteller besser ab als die älteren. Vor einigen Jahren war noch gar nicht an die heutigen extremen Auflösungen von bis zu 50 Megapixel zu denken.
Sophia Zimmermann, c't Fotografie
Ist der Aufbau fertig, berührt man mit dem Griffel solange einen der Reißnägel der Tastatur bis ein Ton zu hören ist. Hat man ein Potentiometer, also einen einstellbaren Spannungsteiler eingebaut, kann man mit diesem den Tonabstand zwischen linken und rechten Ton auf der Tastatur genau auf eine Oktave nach musikalischem Gehör einstellen. Und fertig ist das Musikinstrument
Daniel Bachfeld, Chefredakteur vom Make-Magazin
Neben den Klassikern wie Spielekonsolen und Smartphones sorgen in diesem Jahr auch die Trends Smart Home und Virtual Reality für leuchtende Augen bei Technik-Begeisterten
c't-Redakteur Martin Reche
Für den Fall, dass etwas nicht passt oder nicht gefällt, sollte man sich im Voraus beim Verkäufer über die Umtauschregeln informieren
c't-Redakteur Martin Reche
Zeitraum auswählen -
Für den aktuellen Filter sind keine Elemente verfügbar.
Für den aktuellen Filter sind keine weiteren Elemente verfügbar.
Zurück nach oben

Abonnieren

Twitter