Hauptversammlung der IVU AG in Berlin

Aufsichtsrat und Vorstand mit großer Mehrheit entlastet

Berlin, 26. Mai 2016 – Bei der diesjährigen Hauptversammlung der IVU Traffic Technologies AG entlasteten die Aktionäre Aufsichtsrat und Vorstand mit großer Mehrheit. Die anwesenden Anteilseigner zeigten sich mit der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung sehr zufrieden. Im Jubiläumsjahr der Unternehmensgründung blickt die IVU auf stetig wachsende Umsätze zurück.

Das Geschäftsjahr 2015 markiert das erfolgreichste seit dem Börsengang der IVU im Jahr 2000. Auch die Auftragsbücher für das laufende Jahr sind bereits gut gefüllt. Für die kommenden Monate gab der IVU-Vorstand einen entsprechend positiven Ausblick. So werden unter anderem bedeutende Auftragseingänge aus laufenden Ausschreibungen im Bahnbereich erwartet.

„Wir sind mit unseren Produkten sehr gut aufgestellt“, sagt IVU-Vorstand Dr. Helmut Bergstein. „Besonders unsere integrierte Lösung IVU.rail hat sich im vergangenen Jahr erfreulich entwickelt.“ Um ihre starke Marktposition auszubauen, investiert die IVU weiterhin in Vertrieb und Produktentwicklung. Mit der IVU.cloud und dem IVU.pad wurden zuletzt zwei neue Lösungen für die Digitalisierung von Verkehrsunternehmen vorgestellt.

„Seit inzwischen 40 Jahren entwickelt die IVU Systeme für den öffentlichen Verkehr. Und das sehr erfolgreich“, betont Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU. Heute ist das Berliner Unternehmen mit 15 Standorten weltweit vertreten. Müller-Elschner verweist insbesondere auf die zahlreichen langjährigen Kundenbeziehungen: „Unsere Kunden vertrauen uns. Darauf sind wir stolz.“

Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, berichtet bei der Hauptversammlung über das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2015

Pressekontakt:
Dr. Stefan Steck

Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
T +49.30.8 59 06-386
Stefan.Steck@ivu.de
www.ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit 40 Jahren mit rund 400 Ingenieuren  für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die standardisierten Softwareprodukte der IVU.suite und maßgeschneiderte IT-Lösungen planen, optimieren und steuern den Einsatz von Fahrzeugflotten und Mitarbeitern, unterstützen bei der Standortwahl und sorgen dafür, dass Wahlergebnisse richtig ermittelt werden.
IVU. Systeme für lebendige Städte.

Tags:

Über uns

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT. UNTERNEHMENSFAKTEN Gründung:1976 Börsengang:2000 Sitz:Berlin Standorte:Aachen (DE)Basel (CH)Birmingham (GB)Bogotá (CO)Budapest (HU)Hanoi (VN)Ho Chi Minh City (VN)Montreal (CA)Paris (FR)Rome (IT)San Francisco (US)Santiago de Chile (CL)Tel Aviv (IL)Veenendaal (NL) Mitarbeiter: rund 400 Vorstand:Martin Müller-Elschner (Vorsitzender)Matthias Rust

Abonnieren

Medien

Medien