Kooperation zwischen IVU und UTC University Vietnam vereinbart

Gemeinsamer Aufbau eines Training Centers für Public Transport

Hanoi, 19. November 2014 – Die IVU Traffic Technologies AG und die vietnamesische University of Transport and Communications (UTC) bilden künftig gemeinsam Manager und Betreiber von Verkehrsunternehmen in Vietnam aus. Im Beisein von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und seinem vietnamesischen Amtskollegen Bui Quang Vinh unterzeichneten der IVU-Vorstandsvorsitzende Martin Müller-Elschner und der Direktor der UTC, Prof. Tran Dac Su, eine entsprechende Absichtserklärung.

Die Kooperation zwischen der IVU und der UTC erstreckt sich auf die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften vietnamesischer Verkehrsunternehmen, gemeinsame Forschung zu Themen des öffentlichen Verkehrs sowie den Technologie- und Wissenstransfer. So sollen unter anderem gemeinsame Seminare, Vorlesungen und Kurse angeboten werden. Ziel des praxisorientierten Programms ist es, Handlungskompetenzen zu fördern und Management-Know-how zu vermitteln.

Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, unterstrich die Bedeutung der Kooperationsvereinbarung für die Entwicklung des vietnamesischen Verkehrs: „Vietnam steht in den kommenden Jahren vor einer umfassenden Modernisierung seiner Verkehrsinfrastruktur. Mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung aus hunderten Projekten weltweit können wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die dortigen Verkehrsunternehmen auf die Herausforderungen wachsender Mobilität vorzubereiten.“

Bereits 2012 entschied sich die Vietnamesische Staatsbahn VNR, für die Planung, Disposition und Steuerung ihres gesamten Betriebs künftig IVU.rail zu nutzen, die Softwarelösung der IVU speziell für Bahnkunden. Vor kurzem eröffnete die IVU Traffic Technologies AG zudem einen Standort in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi.

Anlass der Delegationsreise ist die 14. Asien-Pazifik Konferenz der Deutschen Wirtschaft (APK) in Ho-Chi-Minh-Stadt. Martin Müller-Elschner gehört zur hochrangigen Unternehmerdelegation, die Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf seiner viertägigen Reise durch Vietnam begleitet.

Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, und Prof. Tran Dac Su, Direktor der University of Transport and Communications in Vietnam, unterzeichnen die Absichtserklärung über die künftige Zusammenarbeit. (Bild: IVU)

Pressekontakt:

Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon: +49.30.8 59 06-386
E-Mail: Stefan.Steck@ivu.de
Internet: www.ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 35 Jahren mit rund 350 Ingenieuren  für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die standardisierten Softwareprodukte der IVU.suite und maßgeschneiderte IT-Lösungen planen, optimieren und steuern den Einsatz von Fahrzeugflotten und Mitarbeitern, unterstützen bei der Standortwahl und sorgen dafür, dass Wahlergebnisse richtig ermittelt werden.
IVU. Systeme für lebendige Städte.

Tags:

Über uns

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT. UNTERNEHMENSFAKTEN Gründung:1976 Börsengang:2000 Sitz:Berlin Standorte:Aachen (DE)Basel (CH)Birmingham (GB)Bogotá (CO)Budapest (HU)Hanoi (VN)Ho Chi Minh City (VN)Montreal (CA)Paris (FR)Rome (IT)San Francisco (US)Santiago de Chile (CL)Tel Aviv (IL)Veenendaal (NL) Mitarbeiter: rund 400 Vorstand:Martin Müller-Elschner (Vorsitzender)Matthias Rust