Einfachheit sorgt bei Bahntechnik-Netzteilen der nächsten Generation für 93% Wirkungsgrad

Einer der größten Netzteilhersteller Europas, Powerbox, stellt die nächste Generation an innovativen Netzteilen vor – die ENAR150D Familie. Kompakte, hocheffiziente DC-DC-Wandler mit einem typischen Wirkungsgrad von 93%  - ein Produkt, das sich bereits als Industriestandard erwiesen hat.

Einfachheit war die Richtschnur bei der Entwicklung dieses Wandlers, der durch Optimierung und Reduzierung der verwendeten Bauteile eine Vereinfachung der Funktionalität erreicht und gleichzeitig mit ausgesprochen hoher Lebensdauererwartung und entsprechend hohen MTBF-Werten (Mean time between failures) aufwarten kann.  

Dank dieser wenigen Bauteile sind die ENAR150D-Wandler sowohl sehr zuverlässig als auch sehr kompakt. In Verbindung mit der H15-Steckerleiste sind sie vollständig kompatibel mit den gängigen Standard-Industriewandlern. Sie sind ideal für die Verwendung in Rack-Systemen, können aber auch als Einzelkomponenten eingebaut werden. Mit einer Breite von nur 18,5mm, einer Höhe von 111mm und einer Tiefe von lediglich 162mm sind die Wandler auch für die Verwendung im Eurocasseten-System geeignet.

“Mit einer bewährten Entwicklungsplattform, dem bauteiloptimierten Design und der Produktion in einem sehr erfahrenen und etablierten Produktionswerk, sind wir davon überzeugt, eine höchst zuverlässige und preislich attraktive Lösung für die meisten Anwendungen im Bahnbereich, sowohl für Fahrzeuge als auch für den Fahrweg, anbieten zu können,“ sagt Jan Ancker von Powerbox.

Die Eingangsspannung beträgt 110VDC, gemäß der Bahnnorm EN50155. Als erstes Modell der ENAR150D-Serie bringt Powerbox die Variante mit einer Ausgangsspannung von 2x24VDC und je 3,2A auf den Markt. Die Ausgänge sind galvanisch voneinander getrennt. Damit bietet der ENAR150D vier mögliche Varianten in einem Gehäuse: Zwei unabhängige 24VDC-Ausgänge mit je 75W, einen 24VDC/150W-Ausgang bei Parallelschaltung, einen 48VDC-Ausgang bei Reihenschaltung, sowie eine +/- 24VDC-Variante.

Als nächstes Produkt dieser Familie wird im 4. Quartal 2014 die Version mit einer 24VDC-Eingangsspannung erscheinen. Modelle mit 48VDC und 72VDC-Eingangsspannung werden folgen.

Eine Variante mit zwei 12VDC-Ausgängen ist ebenfalls geplant. Andere Ausgansspannungen sind auf Anfrage möglich.

Der Wirkungsgrad des ENAR150D liegt bei typisch 93%. Damit ist er einer der energieeffizientesten DC-DC-Wandler in diesem Marktsegment. Die maximale Betriebstemperatur liegt im Bereich von -40°C bis +70°C, oberhalb von +55°C ist etwas zusätzliche Kühlung erforderlich. Der ENAR150D verfügt über alle relevanten Zulassungen für die Bahnindustrie wie EN50155, 50121-3-2, EN61373 und EN45545.

Die ENAR150D-Familie wird erstmals auf der Bahntechnik-Messe Innotrans in Berlin (23.-26.September 2014) präsentiert. Sie finden Powerbox in Halle 17 Stand 108, sowie in Halle 11.1 Stand 115.

Weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an Ihre Powerbox-Niederlassung vor Ort oder senden Sie Ihre Anfrage an info@powerbox.info

Powerbox AB P O Box 148, SE-646 22 Gnesta Tel +46 158 70300 www.powerboxcraftec.com

Das 1974 gegründete Unternehmen Powerbox-Craftec ist eines der größten Unternehmen für Stromversorgungsprodukte in Europa. Mit Hauptsitz in Schweden und lokalen Betrieben in 16 Ländern auf vier Kontinenten bedient Powerbox-Craftec seine Kunden auf der ganzen Welt. Die Organisation hat umfassende Erfahrung bei Entwurf, Fertigung, Vermarktung und Verkauf von Stromrichterprodukten in anspruchsvollen Anwendungen in der Elektronikbranche.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Mit einer bewährten Entwicklungsplattform, dem bauteiloptimierten Design und der Produktion in einem sehr erfahrenen und etablierten Produktionswerk, sind wir davon überzeugt, eine höchst zuverlässige und preislich attraktive Lösung für die meisten Anwendungen im Bahnbereich, sowohl für Fahrzeuge als auch für den Fahrweg, anbieten zu können.
Jan Ancker von Powerbox