Ganzheitlich in den Herbst – mit der Kraft der Bio-Kräuter von Pukka Herbs

August 2017 -

An nass-kalten Herbsttagen gibt es nichts Schöneres, als es sich mit einer Tasse Tee zu Hause gemütlich zu machen. Besonders wohltuend sind würzige und aromatische Teesorten, denn sie wärmen nicht nur von innen, sondern bringen auch einen anregenden Duft in die Nase. Pukka Herbs hat viele Sorten wie Goldene Kurkuma oder Drei Ingwer aus feinsten Bio-Kräutern im Sortiment, die Freude an der kühlen Jahreszeit wecken. Alle Bio-Kräutertees sind nach dem ganzheitlichen Pukka-Ansatz entwickelt: basierend auf der indischen Lehre des Ayurveda und ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Wie diese konkret aussieht, stellt Pukka jetzt in seinem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2016 vor. Seit diesem Jahr bündelt Pukka die volle Kraft der Bio-Kräuter auch in pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln, die nach der einzigartigen WholisticTM-Methode hergestellt sind.

„Pukka“ heißt übersetzt „authentisch“. Genau deshalb stammen alle Bio-Kräuter und -Pflanzen aus nachhaltiger Herkunft und fairem Handel und werden sorgfältig ausgewählt. Kräuterspezialist und Pukka-Mitgründer Sebastian Pole kreiert daraus besonders originelle Teemischungen mit speziellen Wirkungsweisen für den Körper. Für die kühleren Herbstmonate hält Pukka ein breites Spektrum an besonders wohltuenden Bio-Tees bereit:

Wildapfel & Zim t: Würzige Zimtrinde, fruchtiger Apfel, ein Hauch Ingwerwurzel und milde Orangenschale machen den Bio-Früchtetee süßwürzig im Geschmack und zu einem echten Wärmespender.

Goldene Kurkuma : Mit der Frische der Zitrone, aromatischem Kardamom und wertvollem Bio-Grüntee gibt diese elegante Mischung neuen Schwung an grauen Tagen.

Drei Ingwer : Der wärmend-belebende Bio-Tee aus Ingwer, Galgant & Kurkuma gibt Energie und weckt bei Müdigkeit neue Lebensgeister.

Weitere Pukka Teesorten finden Sie hier:
https://www.pukkaherbs.de/tees-nahrungsergaenzungsmittel/pukka-tees/

Vielfältige Bio-Kräuter, einzigartig verarbeitet: Nahrungsergänzungsmittel von Pukka

Die Kombination aus jahrelangem Kräuterwissen und neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen machten es den Gründern Tim Westwell und Sebastian Pole möglich, ein wirksames Sortiment an pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln aus der ganzen Pflanze zu entwickeln. Nach einem patentierten, ganzheitlichen und gleichzeitig umweltschonenden Verfahren, der sogenannten Wholistic™-Methode , wird das ganze Wirkspektrum der Pflanze vollständig bewahrt. Die Pflanzen werden nicht auf standardisierte Extrakte oder einzelne Bestandteile reduziert, sondern alle Aktivstoffe der Kräuter bleiben erhalten – wie beispielsweise bei der Sorte Pukka Kurkuma Aktiv , die Wholistic™-Extrakte aus der Kurkuma- und Ingwerwurzel mit ganzem Pflanzenspektrum enthält. Ihre wirkstarke Konzentration der mehr als 200 Aktivstoffe der Kurkuma ist ideal vor und nach dem Sport. Die Sorte Pukka Kurkuma Wholistic™ ist ein Konzentrat der besten Inhaltsstoffe biologisch angebauter Kurkuma-Wurzel, ergänzt durch langen Pfeffer.

Weitere Sorten finden Sie unter: https://www.pukkaherbs.de/tees-nahrungsergaenzungsmittel/pukka-nahrungsergaenzungsmittel/

Fünf Dimensionen der Pukka-Nachhaltigkeit

Den Ansatz der Ganzheitlichkeit verfolgt Pukka auch in seiner Unternehmensphilosophie und seinen Produkten – vom Rohstoff bis zur Verpackung. Im Mittelpunkt steht immer die Pukka-Mission, Menschen, Pflanzen und die Erde zu verbinden. Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2016 stellt Pukka seine fünf Dimensionen der Nachhaltigkeit vor und erklärt, wie diese im tagtäglichen Dasein umgesetzt werden:

  • 1 % for the Planet: Seit 2015 spendet Pukka als Mitglied bei 1 % for the Planet jährlich mindestens 1 % des Umsatzes für weltweite Umweltschutzprojekte.   
  • CO2-Neutralität: Bereits das zweite Jahr ist Pukka als CO2-neutrales Unternehmen zertifiziert und arbeitet kontinuierlich daran seinen CO2-Fußabdruck zu messen und Maßnahmen zu ergreifen, um ihn auf Null zu bringen. Wie zum Beispiel durch den Einsatz von erneuerbaren Energien statt fossiler Brennstoffe.    
  • FairWild: Viele der wertvollen Bio-Kräuter sind FairWild -zertifiziert. Dies garantiert, dass die wildwachsenden Pflanzen auf nachhaltige Weise geerntet werden und Bauern einen fairen Preis dafür erhalten.      
  • Fair for Life: Seit 2017 sind alle Pukka Bio-Tees zu 100% Fair for Life -zertifiziert. Es ist eines der strengsten Fair-Siegel und ermöglicht allen Beteiligten der Wertschöpfungskette Zugang zu Leistungen wie Krankenversicherungen oder Absicherungen bei Mutterschaft sowie geregelte Arbeitszeiten.    
  • B-Corporation Zertifizierung: Als ethisch und umweltbewusst agierendes Unternehmen wurde Pukka zum B-Corporation Unternehmen zertifiziert. Die Kooperation verbindet Wirtschaftsunternehmen, gemeinnützige Organisationen und Einzelpersonen, die gemeinsam für eine gesunde Erde arbeiten.

Der ausführliche Pukka Nachhaltigkeitsbericht 2016 (Englisch) steht Ihnen unter nachfolgendem Link zur Verfügung: http://pukkaherbs.de/media/76569956/pukka-sustainability-report-2016_final.pdf
Gerne vereinbaren wir ein Interview mit Pukka Mitbegründer und Kräuterexperte Sebastian Pole für Sie.

Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.pukkaherbs.de
oder http://news.cision.com/de/pukka-herbs-deutschland  

Wir freuen uns über einen Beleg.
Pressestelle Deutschland: Pukka Herbs Ltd. , c/o modem conclusa gmbh, Jutastraße 5, 80636 München
Uti Johne, T. 089 746308-39, johne@modemconclusa.de
Linda Eichbaum, T. 089 746308-35, eichbaum@modemconclusa.de

Tags:

Über uns

Pukka entwickelt köstliche Tees und unglaubliche Nahrungsergänzungsmittel für Ihr Wohlbefinden, die den Menschen helfen, ein gesünderes und glücklicheres Leben für sich zu entdecken. "Pukka" ist ein Wort aus dem Hinduismus und heißt authentisch und ist der Grundgedanke unseres Handelns: von unseren einzigartigen fair gehandelten Bio-Kräutern, bis hin zu der Tatsache, dass wir mit 1% unseres Umsatzes gemeinnützige Umweltschutzorganisationen unterstützen. Seit 2012 sind die mittlerweile in mehr als 40 Ländern gehandelten, innovativen Teeblends in optisch ansprechender Verpackung auch in den Regalen deutscher Biofachmärkte und Reformhäuser zu finden.