Das Schlosshotel Monrepos


Der Bau stammt aus den 1960er Jahren – nun wird das Hotel energetisch und architektonisch auf den neusten Stand gebracht (c) Hofkammer des Hauses Württemberg

Niedrige Auflösung

Hohe Auflösung

Original-Auflösung

Über uns

Das Schlosshotel MONREPOS liegt kurz außerhalb der Innenstadt von Ludwigsburg bei Stuttgart und verfügt über 77 moderne Zimmer und Suiten, repräsentative Veranstaltungsräume und das Gourmetrestaurant "Gutsschenke" im historischen Meierei-Gebäude. Das Vier-Sterne-Hotel ist Teil der Domäne Monrepos – einer weitläufigen Parkanlage rund um das barocke Seeschloss, das im 18. Jahrhundert von den württembergischen Herzögen erbaut wurde. Neben dem Seeschloss mit Banketträumen für repräsentative Feierlichkeiten, Events und Hochzeiten gehören ein 27-Loch-Golfplatz sowie eine moderne Reitanlage zum geschichtsträchtigen Areal. Zudem ist die Domäne Sitz des Weinguts Herzog von Württemberg. Seit Januar 2014 steht das Schlosshotel unter der Schirmherrschaft der Hoteliersfamilie Finkbeiner vom Traditionshaus Traube Tonbach im Nordschwarzwald, die das Haus als neuer Pächter betreibt. Gastgeber vor Ort ist das Ehepaar Ralph und Katrin Hosbein.

Abonnieren

Verwandte Veröffentlichungen