WoodWing stellt Inception vor – ein Cloud-basiertes Tool für die Kreation von responsiven Inhalten für mobile Geräte und das Web


Zaandam, Niederlande, 25. Juni 2015 — WoodWing Software, ein Digital Publishing-Vordenker, hat heute WoodWing Inception angekündigt. Mit dem Cloud-basierten HTML-Autorenwerkzeug bietet WoodWing Verlagen und Marken eine komplette Lösung für die Kreation interaktiver, responsiver Inhalte für alle digitalen Endgeräte und Kanäle. Die Nutzer können direkt über die Adobe Digital Publishing Solution, Apple News, Facebook Instant Article, jedes Web CMS und mehr publizieren. Mit Inception erstellte Online-Inhalte entsprechen dem „mobile-freundlichen“ Algorithmus von Google. Inception ermöglicht die einfache Zusammenarbeit mit internen Mitarbeitern und externen Partnern und erlaubt zudem die effiziente Mehrfachverwertung bestehender Print und digitaler Inhalte.


Mit dem neuen HTML-Authoring-Tool Inception ermöglicht WoodWing Verlagen und Marken die einfache Erstellung interaktiver responsiver Inhalte für alle digitalen Endgeräte und Kanäle (links: Textkomponenten, rechts: Slideshow – zum Vergrößern klicken).

In der modernen Medien- und Marketingwelt ist es entscheidend, auf allen Endgeräten und über jeden Kanal eine optimale Content-Erfahrung zu bieten. Laut einer Studie des Forschungsinstituts Millward Brown konsumiert der typische Nutzer mehrerer Endgeräte täglich über 417 Minuten Bildschirminhalte, davon 35 Prozent über das Smartphone, 26 Prozent über den Laptop und 12 Prozent mit dem Tablet. Auf Basis dieser Resultate betonen die Forscher Konsistenz als einen der wichtigsten Grundsätze für die erfolgreiche Präsenz über alle Geräte hinweg: Welches Gerät die Nutzer auch immer verwenden und wo immer sie sind – Markenerlebnis und Messaging sollten immer einheitlich sein.

Schnelle und einfache Kreation von responsive Content
Mit Inception können Medien und Marken schnell und einfach responsive HTML 5-Inhalte für die optimale und leserfreundliche Präsentation auf jedem Endgerät kreieren. Über die komfortablen Werkzeuge und anpassbaren Vorlagen können die Nutzer schnell Artikel zusammenstellen und gestalten. Dazu werden einfach Komponenten wie Titel, Untertitel, Text, Zitate, responsive Bilder, Slideshows, Video und mehr ausgewählt und befüllt. Kenntnisse der verschiedenen Endgeräte oder über HTML5 sind nicht erforderlich – die Nutzer können sich voll und ganz auf ihre Inhalte konzentrieren. Inception bietet Basisfunktionen für die Bildbearbeitung wie die Beschneidung und Skalierung sowie die Unterstützung der für jedes Gerät optimalen Auflösung.

Mehrfachverwertung von Inhalten über Integration mit WoodWing Elvis DAM und Enterprise
Inception nutzt WoodWings Digital Asset Management-Lösung Elvis DAM als Cloud-basiertes Back-end, damit die Anwender benötigte Inhalte schnell finden und selektieren können. Dank der Integration mit WoodWings Publishing-System Enterprise können die Nutzer auch Inhalte von Print-Produkten importieren und in Inception erstellte Inhalte für die Mehrfachverwertung an Enterprise übergeben.

Effiziente Zusammenarbeit mit internen und externen Mitarbeitern
Inception wurde von Grund auf konzipiert für die Arbeit mit internen und externen Mitarbeitern. Da das Werkzeug browser-basiert ist, können Artikel durch Freelancer einfach erstellt werden. Interne Mitarbeiter können Inhalte mit externen Partnern teilen und Jobs zuweisen. Inception bietet einen Redaktionsworkflow inklusive der Änderung des Status sowie Kommentare und Notizen.

„Es ist immer unser Ziel, unsere Kunden dabei zu unterstützen, das volle Potenzial ihrer Inhalte auszuschöpfen sowie ihnen zu helfen, ihre Content-Erstellung, -Verwaltung und -Verbreitung zu optimieren und den Konsum ihrer Inhalte zu einer außergewöhnlichen Erfahrung zu machen,“ sagt Roel-Jan Mouw, CEO von WoodWing Software. „Inception ist die perfekte Umsetzung dieser Philosophie im Digital Publishing-Bereich und festigt unsere Position als einen der Vordenker in diesem Segment.“

Ab sofort kann die ausschließlich in der Cloud verfügbare Applikation als öffentliche Beta-Version getestet werden, diese bietet die grundlegenden Funktionen. Die finale Version wird gegen Ende des dritten Quartals verfügbar sein.


Über WoodWing Software
WoodWing Software entwickelt und vermarktet mit Enterprise eine führende, kosteneffiziente Lösung für das Multi-Channel-Publishing sowie mit Elvis DAM ein Digital Asset Management-System der nächsten Generation. WoodWings Publishing-System Enterprise unterstützt Magazin- und Zeitungsverlage, Corporate Publisher, Agenturen und Marketingabteilungen dabei, ihre Ziele im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termintreue zu erreichen. Enterprise inklusive seiner Redaktionsmanagement-Applikation Content Station hilft, die Prozesse in der Kreation, Verwaltung und Publikation statischer, dynamischer und interaktiver Inhalte für alle Medienkanäle wie Print, Web, Social Media, Smartphones und Tablets zu koordinieren und zu straffen. Elvis DAM ermöglicht Benutzern die sichere Speicherung und effiziente Verwaltung der ständig wachsenden Bestände von Mediendateien.



WoodWing Software wurde im Jahre 2000 gegründet und ist in Zaandam in den Niederlanden ansässig. Das Unternehmen unterhält Vertriebsniederlassungen in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Kunden werden von über 80 ausgewählten Partnern in mehr als 100 Ländern betreut. Die lang währende Beziehung zu Adobe als Technologie-Partner sowie die enge Zusammenarbeit mit einer großen Zahl anderer Technologie-Anbieter weltweit zementiert WoodWings Position als einen der führenden Anbieter von Publishing-Software. WoodWing ist in Privatbesitz, und alle Gründer sind aktiv im Unternehmen tätig.

Weitere Informationen über die Lösungen und Services von WoodWing sind unter www.woodwing.com zu finden. WoodWing ist auf Twitter unter http://twitter.com/woodwingsoft.






Pressekontakt
Stefan Horst
PR Manager WoodWing Software
T: 0049-151-12 72 63 62
E: sho@woodwing.com

Tags:

About Us

WoodWing Software develops and markets a premier, cost-efficient multi-channel publishing system, Enterprise, and the next generation digital asset management system, Elvis DAM. WoodWing’s solutions are aimed at magazine and newspaper publishers, corporate publishers, agencies and marketing departments to reach their goals for quality, economy and time-to-market. WoodWing’s publishing system Enterprise – including the editorial management application Content Station – coordinates and streamlines the process of creating, managing and publishing static, dynamic and interactive content for all media channels – print, Web, social, smartphones and tablets. Elvis DAM enables users to securely store and efficiently manage the increasing collection of rich-media files. WoodWing Software, founded in the year 2000, has its headquarters in Zaandam, The Netherlands, and has regional sales offices in Europe, the Americas and Asia Pacific. Customers are served locally by over 90 selected partners in more than 100 countries. WoodWing’s long-standing relationship with Adobe as a Technology Partner and its close cooperation with a large number of other technology vendors worldwide, confirm WoodWing’s position as one of the leading suppliers of publishing software. WoodWing is a privately owned company, with all founders actively engaged. Additional information regarding WoodWing's products and services can be found at www.woodwing.com.

Subscribe

Media

Media

Quick facts

WoodWing Software, ein Digital Publishing-Vordenker, hat heute WoodWing Inception angekündigt. Mit dem Cloud-basierten HTML-Autorenwerkzeug bietet WoodWing Verlagen und Marken eine komplette Lösung für die Kreation interaktiver, responsiver Inhalte für alle digitalen Endgeräte und Kanäle. Die Nutzer können direkt über die Adobe Digital Publishing Solution, Apple News, Facebook Instant Article, jedes Web CMS und mehr publizieren. Mit Inception erstellte Online-Inhalte entsprechen dem „mobile-freundlichen“ Algorithmus von Google. Inception ermöglicht die einfache Zusammenarbeit mit internen Mitarbeitern und externen Partnern und erlaubt zudem die effiziente Mehrfachverwertung bestehender Print und digitaler Inhalte.
Tweet this