Regionales Engagement beim Reitsport – auch zur Freude von Biene & Co.

Der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen unterstützt das Reitzentrum Frese bei der Ausrichtung des Late Entry Turniers für kurzentschlossenen Reiterinnen und Reiter – und hat sich eine bienenfreundliche Aktion einfallen lassen

Bad Dürrheim, 21. Juli 2020 – Regionale Verbundenheit und konsequentes, umfassendes nachhaltiges Handeln – das zeichnet sowohl des Reitzentrum Frese als auch den Bad Dürrheimer Mineralbrunnen aus. Naheliegend also, dass sie partnerschaftlich zusammenarbeiten, wie bspw. ganz aktuell bei der Ausrichtung des Reitturniers Late Entry, welches vom 29. Juli bis 02. August 2020 auf den Immenhöfen stattfindet.

Insbesondere ein Thema verbindet das Reitzentrum Frese und den Bad Dürrheimer Mineralbrunnen: Der Erhalt der Biodiversität in der Region. Um hierzu auch im Rahmen der Sponsoring-Partnerschaft einen positiven Beitrag zu leisten, haben sich die beiden Kooperationspartner eine spezielle Aktion ausgedacht: Bei jedem Abwurf am Reithindernis des Bad Dürrheimer Mineralbrunnens sät dieser zehn Quadratmeter Blühwiese im Naturpark Südschwarzwald. „So ist es für Reiter und Pferd nicht ganz so schlimm, wenn ein Hindernis im Parcours gerissen wird, denn damit fördern sie gleichzeitig die biologische Vielfalt in der Region – ein toller Trostpreis, wie wir finden“, kommentiert Ulrich Lössl, Geschäftsführer des Bad Dürrheimer Mineralbrunnens, schmunzelnd.

Gemeinsam für eine starke und nachhaltige Region

„Bei unseren Sponsorings achten wir darauf, dass die geförderten Projekte unsere Werte widerspiegeln, d.h. dass sie Nachhaltigkeit sowie eine starke Region fördern. Deshalb müssen alle unsere Partner für uns wichtige Umwelt- und Sozialkriterien erfüllen. Das Reitzentrum Frese ist ein Paradebeispiel dafür. Ihr Einsatz für Fairness im Reitsport sowie die vollumfängliche nachhaltige Organisation und Durchführung des Turniers, aber auch der nachhaltige Betrieb des Reiterhofes mit Wasserrückgewinnung und naturgerechtem Koppel- und Weidemanagement begeistert uns. Deshalb unterstützt der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen das kurzfristig angesetzte Sportevent“, beschreibt Lössl die Partnerschaft zwischen dem Bio-Mineralbrunnen und dem Reitzentrum Frese.

Zusätzlich zum umfassenden Umweltengagement unterstützt Bad Dürrheimer Projekte in den Bereichen Soziales, Kultur und Sport. Hierbei ist dem Mineralbrunnen das Thema Umwelt ebenso wichtig: So hat der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen einen Kriterienkatalog für umweltfreundliche und nachhaltige Veranstaltungen, einen Green Event Guide, entwickelt. Alle unterstützten Veranstaltungen und Projekte müssen in diesem Katalog eine Mindestanzahl an Kriterien erfüllen (Link: https://www.bad-duerrheimer.de/fileadmin/Mediendatenbank_DE/Meta-Navigation/Downloads/Nachhaltigkeit/GreenEventGuide_web.pdf). Auf diese Weise bewegt der Mineralbrunnen auch seine Partner zu mehr Nachhaltigkeit.

Über den Bad Dürrheimer Mineralbrunnen

Höchste Reinheit und beste Qualität – von der Quelle bis zur Flasche – das ist für Bad Dürrheimer Mineralbrunnen seit der Gründung 1958 oberste Prämisse. Aus sieben regionalen Quellen in Schutzgebieten der Naturlandschaft Schwarzwald und aus bis zu 170 Metern Tiefe fördert Bad Dürrheimer einzigartiges Mineralwasser. Mächtige Gesteinsschichten bewahren das über hundert Jahre von der Natur gefilterte, reine Wasser und schützen es bestmöglich vor Umwelteinflüssen.

Pressekontakt:
Michael Neuenhagen
Telefon: 0049(0)7726/6609-160, Fax: 0049(0)7726/6609-7160
E-Mail: michael.neuenhagen@bad-duerrheimer.de

Pressekontakt c/o modem conclusa:
Andrea Klepsch, Tel: 089 746308-30
E-Mail: klepsch@modemconclusa.de
Tanja Pfeifle, Tel: 089 746308-43
E-Mail: pfeifle@modemconclusa.de
www.modemconclusa.de

Tags:

Über uns

Bad Dürrheimer Mineralbrunnen ist eines der führenden baden-württembergischen Getränkeunternehmen mit Sitz in Bad Dürrheim. Seit 2017 sind alle Mineralwässer von Bad Dürrheimer durch die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. bio-zertifiziert. Mit dem Qualitätssiegel Bio-Mineralwasser hebt sich Bad Dürrheimer von fast allen anderen Wasseranbietern ab: Der Mineralbrunnen verpflichtet sich unter anderem zu strengen Qualitätskontrollen und schafft Transparenz für den Verbraucher. Das Bio-Siegel garantiert höchst mögliche natürliche Reinheit. Es untermauert zudem den verantwortungsvollen Umgang des Unternehmens mit der Natur, mit der Region und den Menschen.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Bei unseren Sponsorings achten wir darauf, dass die geförderten Projekte unsere Werte widerspiegeln, d.h. dass sie Nachhaltigkeit sowie eine starke Region fördern. Deshalb müssen alle unsere Partner für uns wichtige Umwelt- und Sozialkriterien erfüllen. Das Reitzentrum Frese ist ein Paradebeispiel dafür. Ihr Einsatz für Fairness im Reitsport sowie die vollumfängliche nachhaltige Organisation und Durchführung des Turniers, aber auch der nachhaltige Betrieb des Reiterhofes mit Wasserrückgewinnung und naturgerechtem Koppel- und Weidemanagement begeistert uns. Deshalb unterstützt der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen das kurzfristig angesetzte Sportevent.
Ulrich Lössl, Geschäftsführer des Bad Dürrheimer Mineralbrunnens