Genial gewürzter Genuss

Vier neue Olivenspezialitäten mit feinsten Gewürzen vom griechischen Bio-Pionier MANI

Mit vier neuen Olivenspezialitäten bringt MANI ab November frischen Wind in das Olivenregal des Naturkostfachhandels. Griechische Kalamata Oliven und grüne Konservolia Oliven, in hochwertigem MANI Olivenöl eingelegt und mit Kräutern aromatisch verfeinert, sorgen für neue Kaufimpulse bei Feinschmeckern und Liebhabern der mediterranen Küche. Die bewährte MANI Qualität – sorgsam ausgewählte Rohstoffe, schonende traditionelle Verarbeitung und erlesene Rezepturen – verspricht 100 % natürlichen Genuss.

            


Grüne und Kalamata Oliven mit Chili und Kräutern in Olivenöl
Kalamata Oliven und grüne Konservolia Oliven vereinen sich mit Chili und Kräutern wie Basilikum, Thymian, Oregano und Rosmarin zu einer geschmacksintensiven Spezialität. Das hochwertige Olivenöl, mit Kräutern versetzt, eignet sich nach Verzehr der Oliven perfekt für eine schmackhafte Marinade.

Grüne Oliven mit Fenchelsamen und rosa Pfeffer in Zitronen-Olivenöl
Die Kombination mit Fenchelsamen und rosa Pfeffer gibt den grünen Oliven eine spannende würzige Note. Das Zitronen-Olivenöl eignet sich nach Verzehr der Oliven gut für eine schmackhafte Marinade. Die grünen Tafeloliven von MANI werden auf der Insel Euböa nördlich von Athen angebaut. Die Bauern setzen auf Qualität statt Quantität und ernten die großen, knackigen und fleischigen Früchte mit kleinem Stein sorgsam per Hand.

Kalamata Oliven mit Balsamessig in Olivenöl
Eingelegt in Balsamessig und Olivenöl sind die Kalamata Oliven die ideale Begleitung zu einem knackigen Salat. Das hochwertige Olivenöl eignet sich nach Verzehr der Oliven gut für eine schmackhafte Marinade. MANI Kalamata Tafeloliven werden in den Hainen der Süd-Peloponnes auf bis zu 600 Meter über dem Meeresspiegel angebaut. Dank der mineralreichen felsigen Böden, viel Sonne, Trockenheit und starkem Wind entwickeln die großen Früchte ein saftiges Fleisch und eine knackige Haut. 

Bio Cocktail mediterran in Olivenöl
Der feine Mix aus entkernten grünen und Kalamata Oliven stellt mit sonnengetrockneten Tomaten, Kapern, Knoblauch und feinen Kräutern eine außergewöhnliche Verbindung an Geschmäckern dar. Ein idealer Begleiter für eine pikante Brotzeit, ein Picknick im Grünen oder einen bunten Salat. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau.

„Mit den neuen Produkten möchten wir die mediterrane Küche noch vielfältiger gestalten. Wir haben viel Wert auf einzigartige Kreationen gelegt, die nicht alltäglich sind“, erklärt Geschäftsführer Felix Bläuel. „Damit bieten wir unseren Partnern im Fachhandel die Möglichkeit, ihre Kunden mit ehrlichen, authentischen Bio-Produkten und einer großen Sortimentsbreite zu überzeugen.“

Die österreichische Familie Bläuel begann vor über 35 Jahren, Kleinbauern in der griechischen Mani von den Vorzügen des ökologischen Landbaus zu überzeugen und hat über 300 Bauern bei der Umstellung begleitet. In respektvoller, fairer Zusammenarbeit mit Kleinbauern trägt das Unternehmen zum Erhalt des traditionellen Olivenanbaus bei. Das Ergebnis sind vielfach ausgezeichnete Olivenöle, Olivenprodukte und Mezes (mediterrane Spezialitäten). Mit dem Naturkostfachhandel pflegt das Familienunternehmen eine enge Partnerschaft. In Deutschland zählt MANI heute zu einer der beliebtesten Marken im Oliven- und Ölregal.

MANI Olivenspezialitäten im 185 g Glas; empfohlener Verkaufspreis je 4,49 € 

Bio Cocktail mediterran im 180 g Glas; empfohlener Verkaufspreis: 4,99 €


Pressestelle MANI
c/o modem conclusa gmbh
Jutastr. 5, 80636 München, Deutschland
Tel. + 49 89 - 74 63 08 0
Andrea Klepsch, E-Mail: klepsch@modemconclusa.de
Lisa Tamina Panhuber, E-Mail: panhuber@modemconclusa.de


Über den griechischen Bio-Pionier Bläuel
Wertschätzung von Mensch und Natur ist für die Unternehmerfamilie Bläuel seit über 35 Jahren die Basis ihres wirtschaftlichen Handelns. Fritz und Burgi Bläuel kamen Ende der 1970er Jahre als Aussteiger in die Mani auf der Suche nach alternativen Lebens- und Wirtschaftsformen. Schon bald begannen sie gemeinsam mit Olivenbauern und -müllern eine ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von feinstem Olivenöl aufzubauen. Daraus entstand im Jahr 1979 das erste Bio-Olivenöl Griechenlands, das heute weltweit exportiert wird. Seit 2009 ist Sohn Felix Teil der Geschäftsführung und setzt neue Impulse für die Zukunft des Unternehmens, wie beispielsweise mit der Naturland Fair Zertifizierung, die das langjährige Umwelt- und Sozialengagement des Unternehmens transparent und kontrollierbar macht. Das Sortiment von Mani Bläuel umfasst neben den mehrfach prämierten Bio-Olivenölen, auch naturreine Bio-Olivenprodukte und Bio-Mezes (griechische Vorspeisen).

www.mani.bio

Tags:

Über uns

Griechischer Bio-Pionier BläuelWertschätzung von Mensch und Natur ist für die Unternehmerfamilie Bläuel seit über 35 Jahren die Basis ihres wirtschaftlichen Handelns. Fritz und Burgi Bläuel kamen Ende der 1970er Jahre als Aussteiger in die Mani auf der Suche nach alternativen Lebens- und Wirtschaftsfor-men. Schon bald begannen sie gemeinsam mit Olivenbauern und -müllern eine ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von feinstem Olivenöl aufzubauen. Daraus entstand im Jahr 1979 das erste Bio-Olivenöl Griechenlands, das heute weltweit exportiert wird. Seit 2009 ist Sohn Felix Teil der Geschäftsführung und setzt neue Impulse für die Zukunft des Unternehmens, wie beispielsweise mit der Naturland Fair Zertifizierung, die das langjährige Umwelt- und Sozialengagement des Unternehmens transparent und kontrollierbar macht. Das Sortiment umfasst neben den mehrfach prämierten Bio-Olivenölen, auch naturreine Bio-Olivenprodukte und Bio-Mezes (griechische Vorspeisen).

Abonnieren

Dokumente & Links