In nur sechs Monaten aufs Siegertreppchen - Das native Olivenöl extra, Polyphenol hat Bio-Tester*innen überzeugt

Im Sommer 2019 hat der griechische Bio Olivenöl Pionier MANI Bläuel ein besonderes Olivenöl auf den Markt gebracht: Das native Olivenöl extra, Polyphenol. Es hat einen Polyphenolgehalt von 350 mg/kg. Polyphenole gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen mit antioxidativer Wirkung. Dadurch wirken sie sich in Verbindung mit einer abwechslungsreichen Ernährung und einer gesunden Lebensweise positiv auf den gesamten Körper aus. Sie beeinflussen auch den Geschmack des Öls: Expert*innen sprechen von einer leichten Bitterkeit oder Schärfe. Die Hobby-Tester*innen bezeichnen es als würzig aromatisch und intensiv1. 700 Verbraucher*innen haben ihr Votum abgegeben und es als Bestes Bio 2020 ausgezeichnet. Auch die Auszeichnung eve Leserliebling 2020 hat das Öl gewonnen.

Auch wenn Gesundheit heute zum Megatrend2 erklärt wird, es ist ein altes Wissen: Gesundheit ist des Menschen höchstes Gut. So verwundert es nicht, dass ein Olivenöl mit einem gesundheitsfördernden Gehalt an Polyphenol in kurzer Zeit die Herzen der Verbraucher*innen erobert. Über 700 Schrot & Korn Leser*innen bekamen bei der Wahl Bestes Bio 2020 die Gelegenheit, verschiedenste Bio-Produkte zu testen und zu bewerten. Dabei wurde das MANI Olivenöl Polyphenol in der Kategorie Öle prämiert. Auch die Grünen & Kalamata Oliven al naturale von MANI haben den Geschmack der Tester*innen voll getroffen und wurden zum Bestes Bio 2020 in der Kategorie Feinkost (ungekühlt) gekürt. 2019 haben die Leser*innen von eve die 100 Top-Marken getestet und ihre Lieblingsprodukte gewählt. Auch hier überzeugte das Olivenöl Polyphenol von MANI. Im Dezember eroberte das Öl zusätzlich den 2. Platz beim Öl-Award des Genuss.Magazins in Österreich. 

„Das sind tolle Auszeichnungen, die die Qualität unserer Produkte bestätigen. Sie motivieren uns, unsere Unternehmensphilosophie, über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg Mehrwert zu schaffen, konsequent umzusetzen. Mit den besonderen gesundheitlichen Aspekten des Olivenöls Polyphenol bieten wir den Kund*innen einen Extra-Wert“, freut sich Geschäftsführer Felix Bläuel und verrät: „Die Olivenernte 2019 war sehr gut. Daher können wir das Olivenöl 2020 mit einem Polyphenolgehalt von 500 mg/kg anbieten.“ 

Gesundheitsaspekte
Was sind Polyphenole? Und was führt zu einem Anstieg des Polyphenolgehalts im Öl? Phenolische Verbindungen wie Phenolsäuren und Polyphenole wirken als Farb-, Geruchs- oder Geschmackstoffe. Eine bittere, scharfe Note spricht beim Olivenöl für dessen hohe Qualität. Bedingt durch ihre besondere chemische Struktur haben Polyphenole eine entzündungshemmende Wirkung, sind als Antioxidantien wirksam, fangen freie Radikale ab und schützen die Blutfette vor oxidativem Stress. Diese positiven Effekte sind vielfach wissenschaftlich belegt und stellen sich bei einer täglichen Aufnahme von 20g (≙ 2 Esslöffel) Olivenöl ein. Der Gehalt an phenolischen Verbindungen im Olivenöl hängt vom Anbau der Oliven und deren Reifegrad bei der Ernte ab. Auch zeigen sich sortenspezifische Unterschiede. Die sorgsame Ernte und gewissenhafte Verarbeitung der jungen Oliven sorgen für den ausgewiesenen Polyphenolgehalt des nativen Olivenöls extra, Polyphenol von MANI.
 

1 Bewertungen Bestes Bio 2020:
„Der Geschmack des Öls ist würzig aromatisch und passt perfekt zu diversen Gemüsegerichten.“
„Ich bin sehr begeistert von diesem Olivenöl. Ich kaufe ansonsten auch immer Bio-Olivenöl, aber solch intensiven Geruch und Geschmack habe ich bisher bei keinem Olivenöl gehabt. Es duftet schon sehr frisch und hat einen sehr milden und doch intensiven Geschmack, gerade auf frischem Salat hat mir das Olivenöl sehr sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder kaufen!“

2 Siehe Megatrends des zukunftsInstitut (https://www.zukunftsinstitut.de/dossier/megatrend-gesundheit/): Gesundheit ist das Synonym für ein gutes Leben. Als zentrales Lebensziel hat sich der Megatrend tief in das Bewusstsein, die Kultur und das Selbstverständnis von Gesellschaften eingeschrieben und prägt sämtliche Lebensbereiche. Prävention ist zum wichtigen Pfeiler der Gesundheitsversorgung und eines wachsenden Gesundheitsbewusstseins geworden.

 

Über uns

Wertschätzung von Mensch und Natur ist für die Unternehmerfamilie Bläuel seit rund 40 Jahren die Basis ihres wirtschaftlichen Handelns. Fritz und Burgi Bläuel kamen Ende der 1970er Jahre als Aussteiger in die Mani auf der Suche nach alternativen Lebens- und Wirtschaftsformen. Schon bald begannen sie gemeinsam mit Olivenbauern und -müllern eine ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von feinstem Olivenöl aufzubauen. Daraus entstand im Jahr 1979 das erste Bio-Olivenöl Griechenlands, das heute weltweit exportiert wird. Seit 2009 ist Sohn Felix Teil der Geschäftsführung und setzt neue Impulse für die Zukunft des Unternehmens, wie beispielsweise mit der Naturland Fair Zertifizierung, die das langjährige Umwelt- und Sozialengagement des Unternehmens transparent und kontrollierbar macht. Das Sortiment umfasst neben den mehrfach prämierten Bio-Olivenölen, auch naturreine Bio-Olivenprodukte und Bio-Mezes (griechische Vorspeisen).

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Das sind tolle Auszeichnungen, die die Qualität unserer Produkte bestätigen. Sie motivieren uns, unsere Unternehmensphilosophie, über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg Mehrwert zu schaffen, konsequent umzusetzen. Mit den besonderen gesundheitlichen Aspekten des Olivenöls Polyphenol bieten wir den Kund*innen einen Extra-Wert. Die Olivenernte 2019 war sehr gut. Daher können wir das Olivenöl 2020 mit einem Polyphenolgehalt von 500 mg/kg anbieten.
Geschäftsführer Felix Bläuel