Zitate

Die Zukunft gehört den einheimischen erneuerbaren Energien und innovativen Technologien wie etwa Power-to-Gas-Anlagen und Fernwärmenetze wie hier in Dietikon bei Limeco. Sie nutzen ohnehin vorhandenen Abfall und Klärschlamm, um daraus Energie zu gewinnen und erleichtern die Speicherung.
Simonetta Sommaruga, Bundesrätin, Vorsteherin UVEK
Wir sind stolz darauf, mit unserer Anlage einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in der Schweiz und für eine intakte Umwelt, die Gesundheit der Bevölkerung und die Lebensqualität im Limmattal zu leisten.
Patrik Feusi, Geschäftsführer Limeco
Ich bin zuversichtlich, dass wir auch diese meistern werden, wenn ich sehe, mit welch grossem Engagement und mit welcher Begeisterung sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der systemrelevanten Aufgaben zum Wohl des Limmattals verschrieben haben.
Patrik Feusi, Geschäftsführer Limeco
Der ganzen Belegschaft von Limeco gebührt mein Dank und ein grosses Kompliment.
Stefano Kunz, Präsident des Verwaltungsrats Limeco
Mit der Kehrichtverwertung und der Abwasserreinigung am gleichen Standort haben wir die perfekten Voraussetzungen, um grünes Gas zu produzieren.
Stefano Kunz, Präsident des Verwaltungsrats Limeco
Das Projekt zeigt: Für ein erneuerbares und klimaneutrales Energiesystem müssen wir zusammenarbeiten, über Unternehmensgrenzen hinweg.
Ronny Kaufmann, CEO der Stadtwerke-Allianz Swisspower
Dank dem Projekt von Limeco können wir die Integration von Power-to-Gas-Anlagen ins Energiesystem testen. So gewinnen wir wertvolle Erkenntnisse, welche Rahmenbedingungen nötig sind, damit Power-to-Gas künftig einen Beitrag zur saisonalen Speicherung leisten kann.
Nationalrat Eric Nussbaumer (BL)