Chancen nutzen & Ideen umsetzen – ein Mut machendes Beispiel

Sechzehnjähriger Mitarbeiter der Lokalbäckerei Brotzeit gründet die Lieferdienst-App „Beliefer“ für Vielfalt an Produkten

Grünwald, 20. April 2020 Als vor drei Wochen die ersten Kunden* der Lokalbäckerei Brotzeit ihre Ängste mit dem Verkaufsteam teilen, dass Einkaufen beim Bäcker vielleicht bald nicht mehr möglich sei, antwortet einer der Mitarbeiter ganz besonders selbstbewusst: Quentin Leopold. Der Sechzehnjährige versichert allen – auch seinen beiden Chefs Nico Scheller und Manuel Grundei – er würde eine Liefer-App entwickeln. Nach weniger als drei Wochen und vielen Nachtschichten vor dem Computer ist die App „Beliefer“ für Android sowie Apple Nutzer verfügbar. Die Lokalbäckerei Brotzeit ist natürlich eine der ersten Kunden, die Quentin Leopold akquiriert hat.

     


Die Idee hinter der App „Beliefer“ ist simpel: Unabhängig von der persönlichen Situation kann jeder Kunde* simpel und schnell via App Produkte verschiedener Bereiche bestellen und gleichzeitig lokale Geschäfte unterstützen. Verkäufer* können ihren Lieferservice in der App innerhalb weniger, einfacher Schritte aufsetzen, individuelle Bestellungen annehmen und so unabhängig von den Öffnungszeiten ihre Kunden* glücklich machen. Die Registrierung erfolgt für Verkäufer* online unter https://beliefer.me/. Ein kurzes Video dazu gibt es hier.

Quentin Leopold arbeitet seit November 2018 neben der Schule im Verkaufsteam der Lokalbäckerei Brotzeit. „Beliefer“ war nicht die erste Business-Idee des engagierten Jugendlichen. „Ich hatte nie vor, eine App zu entwickeln. Doch ich kenne mich mit Programmierung und Webseiten aus, da habe ich gemerkt, dass einige der Kunden* es gut fänden, wenn sie ihr Brot auch dann noch bekommen, wenn die Bäckerei entweder schließen muss – was bis jetzt zum Glück nicht der Fall ist – oder wenn sie aufgrund körperlichen oder mobilen Einschränkungen ihr zu Hause nicht verlassen können. Toll wäre es, wenn sich viele Geschäfte der Brotzeit anschließen würden und mit der Anmeldung bei „Beliefer“ ein Zeichen setzten, dass sich Kunden nicht nur auf große Lieferketten verlassen können“, so Quentin Leopold.


  

„Support your locals“: Wertschätzung regionaler Partnerschaften

Dass die Kunden* in den drei Backstuben in Grünwald und Pullach selbst in fordernden Zeiten das komplette Sortiment an herzhaft-knusprigen Broten, frischen Semmeln und süßen Backwaren finden, liegt vor allem an der bewussten Entscheidung der beiden Gründer Nico Scheller und Manuel Grundei für eine rein regionale Wertschöpfungskette. „Support your locals“ gilt für die Lokalbäckerei Brotzeit von Beginn an. Während industrielle Backbetriebe die Abhängigkeit von internationalen Lieferketten spüren, punktet die Lokalbäckerei Brotzeit durch ihre lokalen Rohstoff- und Lieferstrukturen. Das Ergebnis: frische, außergewöhnliche, Naturland-zertifizierte Backwaren aus der Region, die gerade jetzt für Stabilität stehen. Dank „Beliefer“ sind diese im Münchner Süden für jeden* zugänglich und werden sogar bis vor die Haustüre gebracht.

Copyright Bilder: Beliefer GbR


* Es sind stets Personen jeden Geschlechts gemeint; zur leichteren Lebarkeit verwenden wir nur die männliche Form.

Die Lokalbäckerei Brotzeit gibt’s auch online:
Website: lokalbaeckerei-brotzeit.de
Facebook: facebook.com/LokalbäckereiBrotZeit/
Instagram: instagram.com/lokalbaeckerei/

Beliefer GbR:
Website: beliefer.me
https://facebook.com/beliefer.me

https://instagram.com/beliefer.me

Für Interviewanfragen wenden Sie sich an den Pressekontakt (siehe unten).

 

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Sechzehnjähriger Mitarbeiter der Lokalbäckerei Brotzeit Quentin Leopold hat die App "Beliefer" entwickelt, mit der Kunden Produkte verschiedener Bereiche bestellen und gleichzeitig lokale Geschäfte unterstützen können.
Tweeten

Zitate

Ich hatte nie vor, eine App zu entwickeln. Doch ich kenne mich mit Programmierung und Webseiten aus, da habe ich gemerkt, dass einige der Kunden* es gut fänden, wenn sie ihr Brot auch dann noch bekommen, wenn die Bäckerei entweder schließen muss – was bis jetzt zum Glück nicht der Fall ist – oder wenn sie aufgrund körperlichen oder mobilen Einschränkungen ihr zu Hause nicht verlassen können. Toll wäre es, wenn sich viele Geschäfte der Brotzeit anschließen würden und mit der Anmeldung bei „Beliefer“ ein Zeichen setzten, dass sich Kunden nicht nur auf große Lieferketten verlassen können.
Quentin Leopold, Mitarbeiter Lokalbäckerei Brotzeit und Gründer der App "Beliefer"