Mackmyras neuer whisky sorgt für frühlingsgefühle

Mit einer Flasche in frischem Grün, das an knackige Äpfel denken lässt, lädt uns Mackmyra ein, mit dem neuen Saison-Whisky aus der schwedischen Destillerie den Frühling zu begrüßen. Dieser Whisky wurde in Zusammenarbeit mit dem renommierten Calvados-Hersteller Christian Drouin entwickelt, in dessen Calvados-Fässern der Whisky auch gelagert wurde. Das Ergebnis ist der „Äppelblom“, - die Apfelblüte. Ab KW 12 im Handel erhältlich.

Mackmyra ist schon lange ganz vorne dabei, was die Kooperation mit weltberühmten Spirituosen- und Weinherstellern angeht. Nun wird erstmalig ein Saison-Whisky vorgestellt, der seine abschließende Lagerung in Eichenfässern erfuhr, für deren Sättigung Calvados von Christian Drouin sorgte. Gemeinsam mit Drouin und seinem Sohn Guillaume hat Mackmyras Master-Blenderin, Angela D’Orazio, einen Single Malt mit leichter Apfelnote komponiert, den „Äppelblom“. Dieser nach der Apfelblüte benannte Whisky ist fruchtig und von leichter Würze, zu der sich Anklänge an reife Birnen, Zitrusfrüchte, Mandelkaramell und Zedernholz gesellen.  

„Es war eine einfache Entscheidung, an welchen Calvados-Hersteller wir uns wenden sollten: Christian Drouin steht für einen Calvados, der auf allen Ebenen fantastisch ist. Hinter jeder Edition verbirgt sich reales Handwerk, und seit 1965 fordert er die traditionsbewussten Franzosen immer wieder heraus, – er passt also bestens zu unserem Ansatz und zu unserer Freude am Experimentieren. Die leichten Apfeltöne, die unser Whisky schon von sich aus hat, kombiniert mit dem reiferen Apfelaroma des Calvados, verleihen dem Äppelblom einen großzügigen Charakter mit angenehm ausgewogener Würze“, sagt Angela D’Orazio, Master-Blenderin von Mackmyra.   

Die Nase ist erfrischend, hat einen leichten Hang zu Blüten und kommt mit weicher Vanillenote, die sowohl aus Bourbon- wie auch aus neuen amerikanischen Eichenfässern stammt; es gesellen sich Karamell und Eiche sowie Zeder und eine Spur geröstetes Brot hinzu. Dieses Bouquet wird durch fruchtige Aromen von Äpfeln, Birnen und Zitronen ergänzt. Der Geschmack ist fruchtig und weist würzige Nuancen von Äpfeln, reifen Birnen und Zitrusfrüchten auf. Ein Hauch Vanille kommt ebenfalls hinzu, der durch Zedernholz, Anis, weißen Pfeffer und Ingwer ergänzt wird. Eine Anmutung karamellgeladener Vanille rundet diesen leicht ölig texturierten Whisky ab. Das Finish lässt wiederum fruchtige und würzige Noten hervortreten, die von einer Spur Eiche und milden Äpfeln begleitet werden“, erklärt Christian Drouin, der Gründer der nach ihm benannten Calvadosfabrik.        

Genießen Sie den Äppelblom in Reinform, als Begleiter eines warmen Apfeldesserts oder auch über einem frischen Apfelsorbet.  

Mackmyra Äppelblom

Volumen: 700 ml

Alkohol: 46,1 %

Preis: € 59,90

Erscheinungsdatum: Ab KW 12 im Handel erhältlich

Über Christian Drouin

Vor 25 Jahren war Christian Drouin noch ein kleines Familienunternehmen mit einer eher geringen Produktionsmenge, doch heute zählt das Unternehmen zu den besten Calvados-Erzeugern der Welt. Seine „Cœur de Lion“-Editionen sind bei Kennern weltweit begehrt. Christian Drouin ist ein wahrer Provokateur, wenn er mit Experimentierfreude seine traditionsbewussten Landsleute dazu bringt, sich an neue Genüsse zu wagen. Der Begriff „Tradition“ war ihm schon immer suspekt, und diese Haltung war auch der Antrieb für Christian Drouins besondere Herangehensweise. In seinem Lagerhaus findet sich eine imposante Sammlung zahlreicher gefüllter Eichenfässer ab 1939. Gerade die Lagerung im Eichenfass wurde zu einem Markenzeichen Drouins. Anders als traditionell üblich, lagert er einige seiner Calvados-Sorten in Fässern, die zuvor für Sherry, Portwein, Madeira, Rum oder Cognac genutzt wurden. So schafft er es, dass jeder Jahrgang seine Besonderheiten hat.        

Die Plantagen von Drouin bestehen aus hochwüchsigen Apfelbäumen, deren Früchte größtenteils von Hand geerntet werden. Die Äpfel lagern, bis sie fast überreif sind, und werden dann mit einer alten Presse entsaftet, die eine Ausbeute von 60 % der Frucht erbringt. Der Most vergärt langsam zu Cidre, und nach drei Monaten erfolgt die Destillation. Das Destillat wird in Eichenfässern eingelagert. Christian und sein Sohn Guillaume verkosten den Fassinhalt regelmäßig und wissen so genau, wann eine Umlagerung in kleinere oder größere Fässer nötig ist. Einige Fässer werden anschließend für Blends verwendet, andere bleiben unverändert und werden als Jahrgangs-Calvados auf Flaschen gezogen. Jeder „Cœur de Lion“ reift mindestens 20 Jahre.      

Wenn Sie mehr erfahren möchten oder hochauflösende Bilder benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Andreas Thiele, Sales Germany, Mackmyra Swedish Whisky Gmbh

Phone: +49 175 4156339

E-mail: andreas.thiele@mackmyra.se

Lisa Collins Wickman, PR and Marketing Manager, Mackmyra Swedish Whisky AB

Phone: +46 (0) 70-291 55 57

E-mail: lisa.collins@mackmyra.se

Anne Lise Verneyre, PR & Marketing, Mackmyra Swedish Whisky 

Phone: +46 (0) 76 677 29 35

E-mail: annelise.verneyre@mackmyra.se

Über Mackmyra 
Mackmyra ist das innovative Pionierunternehmen, mit dem die Geschichte des schwedischen Whiskys begann. Der Whisky von Mackmyra wird aus schwedischen Ingredienzien ohne jegliche Zusätze und klimaneutral destilliert. Die Single Malts von Mackmyra wurden vielfach ausgezeichnet. Sie bieten einen unvergleichlichen Whisky-Genuss, und die Kunden können in einem 30-Liter-Fass ihren persönlichen Whisky kreieren.   Willkommen bei Mackmyra Whisky. Die Aktien von
Mackmyra werden im Nasdaq OMX First North gelistet. Certified Adviser is die FNCA Sweden AB.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Es war eine einfache Entscheidung, an welchen Calvados-Hersteller wir uns wenden sollten: Christian Drouin steht für einen Calvados, der auf allen Ebenen fantastisch ist. Hinter jeder Edition verbirgt sich reales Handwerk, und seit 1965 fordert er die traditionsbewussten Franzosen immer wieder heraus, – er passt also bestens zu unserem Ansatz und zu unserer Freude am Experimentieren. Die leichten Apfeltöne, die unser Whisky schon von sich aus hat, kombiniert mit dem reiferen Apfelaroma des Calvados, verleihen dem Äppelblom einen großzügigen Charakter mit angenehm ausgewogener Würze.
Angela D’Orazio, Master-Blenderin von Mackmyra