Grundschüler schwimmen in Burg/Spreewald

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald stellt sein Schwimmbad umliegenden Grundschulen kostenfrei zur Verfügung

Burg, 1. August 2019. Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres und passend zu den aktuellen Außentemperaturen, stellt das MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald in Burg Grundschülern aus Burg, Briesen, Krieschow und Kolkwitz ab dem 15.August jeden Donnerstag und Freitag sein Schwimmbad kostenfrei für den Schwimmunterricht zur Verfügung.

Die Sommerschließzeit der Lagune Cottbus, in welcher die Schüler normalerweise ihren Schwimmunterricht absolvieren, beginnt am 5. August. Eine Besonderheit in diesem Jahr: der Wasseraustausch im 50-Meter-Sportbecken. Der Austausch inklusive Reinigungs- und Reparaturarbeiten sowie das Aufheizen der drei Millionen Liter Wasser auf eine Temperatur von 28 Grad Celsius wird insgesamt voraussichtlich sechs Wochen beanspruchen.

Das Schwimmbecken im Reha-Zentrum bietet mit seinen 8 x 20 Metern nicht ganz den gewohnten Umfang. Dafür genießen die kleinen Schwimmschüler hier jedoch einen tollen Ausblick in den Spreewald.

Laut der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) können viele Kinder im Grundschulalter nicht sicher oder teilweise gar nicht schwimmen. Erschwerend kommt hinzu, dass nicht alle Schulen auf Schwimmbäder zurückgreifen können.

„Wir freuen uns, hier unterstützen und so einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Kinder leisten zu dürfen“, sagt Harald Kruse, Kaufmännischer Direktor des Reha-Zentrums Spreewald.

Pressekontakt:
Katja Wendlandt
Assistentin des Kaufmännischen Direktors
MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald
Zur Spreewaldklinik 14
03096 Burg
Tel.: 03560363-234
E-Mail: katja.wendlandt@mediclin.de

Über das MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald
Zum MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald in Burg gehören eine Fachklinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Diabetologie, Kardiologie und Angiologie, eine Fachklinik für Orthopädie und unfallchirurgische Rehabilitation sowie eine Fachklinik für Neurologie.
Das Reha-Zentrum verfügt über 271 Betten und beschäftigt rund 220 Mitarbeiter.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, zwei ambulante Pflegedienste und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien