Einfach „beerenstark“: Der neue Alpenzwerg Joghurt der Molkerei Berchtesgadener Land

Piding, 09. Dezember 2019: Ob rot, schwarz oder blau – Beeren sind bei Kindern beliebte Naschereien. Das Beste: Die heiß geliebten Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Optimale Zutaten also für einen speziell auf Kinderbedürfnisse angepassten Joghurt. Für die Molkerei Berchtesgadener Land daher naheliegend, das Alpenzwerg-Sortiment um die Fruchjoghurtsorte „Bunte Beeren“ zu erweitert. Die Mischung aus Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und cremigem Joghurt mit wertvollem Calcium lässt dabei nicht nur Kinderherzen höher schlagen.


Alpenzwerg Bio-Fruchtjoghurts überzeugen Groß & Klein

Alle Kinder mit „Beerenhunger“ haben Grund zur Freude: Denn ab Februar 2020 gibt es die neue Alpenzwerg Fruchtjoghurtsorte „Bunte Beeren“ von der Molkerei Berchtesgadener Land. Die Genossenschaftsmolkerei ist sich der Verantwortung, die mit der Herstellung der speziell für Kinder entwickelten Produkte einhergeht, bewusst. Deshalb hat sie die Rezepturen auf die besonderen Bedürfnisse der kleinen Genießer abgestimmt: Die Beeren werden fein püriert und kernfrei mit dem Vollmilchjoghurt vermischt. Der Joghurt enthält also keine Fruchtstücke oder Kerne. Aufgrund der besonders kompakten Konsistenz ist der Alpenzwerg ideal zum Selberlöffeln für die Kleinen. Darüber hinaus sind die Bio-Kinder-Fruchjoghurts nur leicht gesüßt und ohne zusätzliche Aromastoffe und Extrakte, denn Bio-Vollmilch als natürliche vollwertige Basis bedarf keiner Ergänzung. Zucker und Milch entsprechen zudem den bio & fair-Kriterien von Naturland. Damit ist der Alpenzwerg Joghurt „Bunte Beeren“, der im portionsgerechten 100g Becher erhältlich ist, eine ideale Stärkung in Spiel- und Schulpausen.
 

Gesunde Ernährung fängt im Kindesalter an

Lebensweise und Essgewohnheit in der Kindheit prägen das ganze Leben. Folglich ist es wichtig, bereits frühzeitig die Weichen für eine gesunde und aktive Zukunft zu stellen. Mit zwei Projekten fördert die Molkerei Berchtesgadener Land deshalb die Ernährungsbildung für Kinder: Im Rahmen des Projektes „Fit und Aktiv“ der Skirennläuferin und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg lernen Schulkinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren in einer mobilen und spielerischen Erlebniswelt u.a. warum eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig ist und wie diese aussieht (mehr dazu hier: https://bergbauernmilch.de/de/fit-aktiv.html). Auch bei der Schulaktion „Gesunde Pause“ in Baden-Württemberg dreht sich alles rund um das Thema gesunde Ernährung. Zusätzlich wird den SchülerInnen die Bedeutung von Herkunft, Qualität und Nachhaltigkeit der Lebensmittel anschaulich vermittelt.

Bildtext: Die neue Sorte „Bunte Beeren“, eine Mischung aus Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren ergänzt ab Februar 2020 das Alpenzwerg Bio-Fruchtjoghurt-Sortiment.

Bildquelle: Molkerei Berchtesgadener Land

Pressekontakt:
Barbara Steiner-Hainz, Tel: 08651 / 7004-1150; Fax: 08651 / 7004-1196
E-Mail: barbara.steiner-hainz@molkerei-bgl.de

Pressekontakt c/o modem conclusa:
Andrea Klepsch, Tel: 089 746308-30
E-Mail: klepsch@modemconclusa.de
Sarah Menz, Tel: 089 746308-32
E-Mail: menz@modemconclusa.de

 

Unternehmensinformationen:
Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
Hockerfeld 5-8 · D-83451 Piding
Telefon 0049 (0) 8651 / 7004-0
Telefax 0049 (0) 8651 / 7004-1199
Email: info@molkerei-bgl.de
www.molkerei-bgl.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Einfach "beerenstark": Die neue Sorte „Bunte Beeren“, eine Mischung aus Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren ergänzt ab Februar 2020 das Alpenzwerg Bio-Fruchtjoghurt-Sortiment.
Tweeten