New Work nicht überbewerten

  • Trends in der Arbeitswelt nicht eindeutig
  • Generation Y und Z suchen nicht nur Sinn

Bremen | Methoden und Ziele des New Work-Konzeptes sollten für die Mitarbeitergewinnung und -bindung nicht überbewertet werden. Das zeigt die Beratungspraxis von Nicolas Scheidtweiler. Demnach sind die Erwartungen an Leben und Arbeit je nach Bewerbergruppe anders zu gewichten. Das Alter ist dabei nur ein geringer Faktor.

Berlin-Mitte gibt den New Work-Ton an

„Was eine mediale Elite aus den Dienstleistungssektoren in Berlin-Mitte lautstark fordert, hat für Flächenländer und Industriesektoren nur eine marginale Bedeutung“, betont Nicolas Scheidtweiler.

Aktuell nimmt zwar die Diskussion um Konzepte des New Work Fahrt auf. Auf Tagungen und in den sozialen Netzwerken ist viel die Rede von Sinnhaftigkeit, Identifikation mit der Aufgabe und enger Einbindung in die Organisation. Allerdings trifft das nur auf einen Teil der Arbeitnehmer zu.

Generation Y sucht nicht nur Sinn

„Insbesondere der Generation Y und Z wird ein hoher Bedarf an ‚Sinnhaftigkeit‘ zugeschrieben. Dabei macht das Geburtsjahr im Gegensatz zu Milieu, Ausbildung, Beruf, Wohnort nur einen kleinen Teil der Distinktion aus. Bei jungen Menschen in gewerblichen und kaufmännischen Berufen geht es um ein gutes Leben nach der Arbeit, Familie, Freunde. Das Ziel ist die Verbesserung des Lebensstandards, vielleicht eine Familie mit Wohneigentum“, erläutert Scheidtweiler.

Gezielt Angebote entwickeln

Arbeitgeber sollten daher nicht nur dem New Work hinterherlechzen. Sie sollten stattdessen genau prüfen, wen sie für das Unternehmen als Mitarbeiter gewinnen wollen und entsprechende Angebote entwickeln. Diese dienen dann als Attraktivitätsfaktoren für das Personalmarketing und Recruiting. Die Basis ist die Identitäts-Analyse der Arbeitgebermarke.

Mehr Informationen zum Konzept unter www.employer-branding-now.de.

Pressekontakt:
Consus Marketing GmbH
Nicolas Scheidtweiler
Schwachhauser Heerstr.
2a
28203 Bremen
Tel. 0151. 275 063 85
presse@employer-branding-now.de

Employer Branding now ist ein Gemeinschaftsprojekt der Consus Marketing GmbH und von Nicolas Scheidtweiler. Das Team entwickelt für mittelständische Unternehmen Strategiekonzepte zur Herausbildung einer Arbeitgebermarke. Das Employer Branding-Konzept ist gesamtheitlich: Die Kommunikation erfolgt in Verbindung mit Maßnahmen aus den Feldern betriebliche Sozialleistungen, Gesundheitsmanagement, Führungskräfteentwicklung und anderen Attraktivitätsfaktoren. Mehr unter www.employer-branding-now.de.

Tags: