Solo-Erstbesteigung des Amotsang (6.393m) erfolgreich

Nächster Schritt für Jost Kobusch ist der Mount Everest

Nepal. Jost Kobusch ist die Erstbesteigung des Amotsang gelungen. Der Deutsche erreichte den Gipfel des 6.393 Meter hohen Berges solo am Nachmittag des 24. Oktober 2019. Bisher gab es mehrere Versuche der Besteigung. Die Bedingungen rund um den Gipfel, insbesondere die mächtige Nordwand, machten diese allerdings zunichte.

Die Besteigung erfolgte über den Südgrad. Zwar bietet diese Route mit Gletscherspalten, Seracs, Eiskletterpassagen und Tiefschnee Herausforderungen, diese kann ein erfahrener Bergsteiger jedoch allein lösen. Jost beschreibt die Details in seinem Blog.

Für Jost Kobusch stellt der Amotsang nur einen Zwischenschritt dar. Die Besteigung war ein Teil der Akklimatisation und des Trainings für den Mount Everest. Ab dem 21. Dezember 2019 startet der 27-jährige seine Solo-Winterbesteigung des höchsten Berges der Erde. Sollte diese erfolgreich sein, wäre er der erste Mensch, der diese Herausforderung im Winter, solo und ohne künstlichen Sauerstoff bewältigt hat.

Rund um die Besteigung des Mount Everest plant Jost Kobusch ein umfangreiches Medienpaket. Sponsoren können davon profitieren. Interessierte Unternehmen können sich unter media@jostkobusch.com über die Rahmenbedingungen informieren.

Kontakt:
Jost Kobusch
Bernsdorfer Straße 80
09126 Chemnitz
E-Mail: jostgoforit@gmail.com

Über Jost Kobusch:
Josts Markenzeichen sind Solo-Besteigungen in großen Höhen. Sein minimalistischer Ansatz ist für ihn ein Weg, sich schwierige Ziele zu setzen und diese ressourcen- und umweltschonend zu erreichen.  Er wendet sich so bewusst vom heutigen Zeitalter des Extremtourismus ab und verschreibt sich dem „Aufbruch ins Unbekannte“ – Winterbegehungen, neue Routen und unbestiegene Gipfel, für all das steht Jost. Im Alter von 25 Jahren wurde er 2018 für den Piolet d’Or gelistet, der wohl bedeutendsten Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen im extremen Bergsport.

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.