Mit Stena Line das Wetter im Voraus buchen

Ab sofort haben Kunden der Reederei Stena Line die Möglichkeit, die Wetterbedingungen während ihrer Überfahrt ganz nach persönlichen Vorlieben im Voraus zu reservieren. Nach erfolgreichem Pilottest in der Irischen See gibt die unternehmenseigene Technikabteilung grünes Licht auch für die Ostseerouten. Das optimale Überfahrtswetter ist ab dem 01.04.2017 buchbar.

Bei der Entwicklung neuer Technologien nimmt Stena Line seit Jahren eine Vorreiterrolle ein. Mit ihrer neuesten Innovation revolutioniert die Reederei das Angebot im Reisesegment. Mithilfe moderner Virtual Reality-Technologie kommt Stena Line der gestiegenen Nachfrage nach Wettergarantien durch die Kunden entgegen.

„Das Pilotprojekt auf der Irischen See war ein Riesenerfolg“, freut sich Gail Weathers, Wettertechnologin bei Stena Line. „Wir haben drei verschiedene Wetterpakete entwickelt, aus denen Passagiere bei der Buchung auswählen können. Weitere Szenarien sind bereits in Planung.“

Bei der Buchung mit Stena Line können Passagiere eines von drei Wetterpaketen vorab reservieren:

  • Sonne satt –Hier können Passagiere während der Überfahrt an einem der Strände der von Stena Line angefahren Destinationen entspannen. Das Paket beinhaltet einen Liegestuhl mit Handtuch in einem der Lichttherapie-Räume an Bord. Diese sind komplett mit UV-Lampen, Wellengeräuschen und Möwengeschrei in Endlosschleife, beheiztem Sand und VR-Brillen ausgestattet. Hinweis: Sonnenschutz bitte selbst mitbringen.
  • Stürmische See – Für abenteuerlustige Passagiere bietet Stena Line eine maritime Achterbahn. Das Paket ist in den Stärken Starkwind, Sturm und Hurrikan erhältlich und beinhaltet einen Platz im 5D-Kino an Bord, das die Bewegungen im gezeigten Film simuliert. Ebenfalls inklusive sind Windböen, Gischt, die Soundkulisse mit Wind und Wellen, die VR-Brille – und das besondere Kribbeln im Bauch. Hinweis: Bitte Wechselkleidung mitbringen!
  • Vom Winde verweht – Mit diesem Paketerleben Passagiere im Stena Line-Windtunnel das Gefühl von Schwerelosigkeit, während sie über eine der von Stena Line angefahrenen Destinationen hinwegschweben. Auch hier kann aus den Stärken Starkwind, Sturm und Hurrikan ausgewählt werden. Das Paket beinhaltet Sicherheitsausrüstung und eine VR-Brille.

Alle drei Pakete sind für jeweils 19,99 Euro erhältlich und beinhalten neben dem VR-Set mit Brille ein auf die Wetterlage abgestimmtes Freigetränk an der Bar und technische Unterstützung. Sollten Passagiere das Wetterpaket während der Überfahrt ändern wollen, fällt eine Umbuchungsgebühr von 2,99 Euro an. Das Komfortpaket mit extra starken Effekten ist für zusätzlich 2,99 Euro erhältlich.

Tags:

Über uns

Stena Line ist eines der führenden europäischen Fährunternehmen mit 36 Schiffen und 18 Strecken in Nordeuropa. Stena Line ist ein wichtiger Bestandteil des europäischen Logistiknetzwerks und entwickelt neue intermodale Frachtlösungen, indem der Transport auf Schiene, Straße und See kombiniert wird. Mit ihrem umfangreichen Passagierbetrieb spielt Stena Line auch eine wichtige Rolle für den Tourismus in Europa. Das Unternehmen befindet sich in Familienbesitz, wurde 1962 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Göteborg. Stena Line hat 4.300 Mitarbeiter und einem Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Euro. In Deutschland operiert Stena Line von drei Häfen und zwei Standorten aus, dem Hauptsitz der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie dem Büro in Kiel.www.StenaLine.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links