Zitate

Die Nachfrage unserer Kunden steigt im gesamten Ostseeraum. Mit diesen modernen und großen Schiffen kommen wir dem nach, erhöhen unsere Frachtkapazität zwischen Schweden und Lettland und 30 Prozent und verbessern das An-Bord-Erlebnis.
Niclas Mårtensson, CEO Stena Line
Es passiert momentan so viel auf dem Batteriemarkt und wir brauchen jetzt neue Lösungen um den Ladebedarf für den Verkehrssektor in der Zukunft sichern zu können.
Rasmus Bergström, Geschäftsführer Batteryloop
Wir glauben an weitergehendes Wachstum auf allen unseren Märkten, und mit den neuen Fähren werden wir in Zukunft hervorragend aufgestellt sein.
Niclas Mårtensson, CEO Stena Line
Wir passen unsere Prozesse so an, dass wir schnell auf veränderte Situationen reagieren können. Klar ist: Unsere Fähren fahren regelmäßig und im Fahrplan. Und wir freuen uns, dass mit sich öffnenden Grenzen auch die Buchungszahlen wieder ansteigen
Ron Gerlach, Trade Director und Geschäftsführer Stena Line
Die Umrüstung der Stena Germanica auf Methanolantrieb war und ist ein wichtiger Meilenstein auf unserer Reise zu nachhaltigeren Schifffahrt.
Erik Lewenhaupt, Head of Sustainability, Brand and Communication Stena Line
Der neue Kombizug steht beispielhaft für die landseitigen Angebote, die Stena Line in Zusammenarbeit mit Partnern proaktiv aufsetzt und direkt vermarktet. Die Kooperation mit CFL multimodal, LKW WALTER und PORT OF KIEL zeigt ein neues Denken in der Organisation von Ladungsströmen im Sinne eines nachhaltigeren Angebots. Wir sehen hier auch in Zukunft große Potentiale und arbeiten mit Hochdruck daran, weitere attraktive KV-Relationen nach Schweden aufzubauen.
Katrin Verner, Freight Commercial Manager Stena Line.
Das KI-Projekt ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Mann, Frau und Maschine, zwischen Mensch und Technik; zwischen einem Team von erfahrenen Softwareentwicklern, Datenwissenschaftlern und schließlich einem engagierten Kapitän und seiner Crew an Bord der Stena Scandinavica.
Jari Virtanen, Chief Transformation Officer
In ganz Europa werden im Oktober mehr als eine halbe Millionen Menschen mit Stena Line unterwegs sein. Wenn jeder einen Beitrag leistet werden wir mit Sicherheit die bereits sehr guten Spenden aus dem letzten Jahr – immerhin fast 20.000 Euro – übertreffen können. Unser Ziel ist es, den Spendenbetrag zu verdoppeln
Erik Lewenhaupt, Head of Sustainability, Brand & Communication bei Stena Line